Imperial Cleaning

Ich biete tabulosen Hausfrauen Sex ohne Kosten.

Nimms nicht persönlich, aber deine Analyse, deine Schuld am Scheitern der Beziehung im Karrierismus zu suchen, ist zwar auf den ersten Blick naheliegend, beim genaueren Hinsehen aber völlig falsch. SSW ist die Lungenreifung abgeschlossen.

Streit um Krankheiten

Inhaltsverzeichnis

Da sich die SfE komplett selbstverwaltet, ist jede Unterstützung gefragt, denn die Resourcen sind begrenzt. Als kommt und unterstützt unsere kleine, kulinarische Rebellion für eine bessere Bildung! Sonntags laufen bei uns Filme, die von verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten ausgesucht und präsentiert werden. Dann meldet euch bei uns. Gerne auch für Einzelveranstaltungen. On Sundays, films are shown in the B-Lage, which are selected and presented by various groups with different focal points.

Would you like to organize regular film evenings in the B-Lage? Then get in touch with us. Also for individual events. Seitdem haben wir das öfter hier und da gemacht, auch schon mal in einem Burgerbudenwagen. Unter anderem haben wir bisher unterstützt: Wir kochen jeden dritten Mittwoch im Monat in der B-Lage und was oder wen wir heute damit Abend unterstützen, kannst du auf unseren informativen Flyern vorort lesen".

Wer uns kennenlernen möchte oder einfach mal mit uns plaudern will, ist hier genau richtig! Wir kochen gerne für uns und andere: Wir sind politisch aktiv und sehen unsere Tätigkeiten im Rahmen von Vegan Explosion als eine von vielen Möglichkeiten, autonome Politik zu betreiben. Wir kochen für und auf verschiedene n , politische n Veranstaltungen, unterstützen politische Gruppen die von Repression betroffen sind oder coole Aktionen veranstalten.

Wir kochen gegen den Kapitalismus. Und wir wollen das ihr mitmacht! Sie gibt einen Überblick zu den Entwicklungen von Investitionen in Atomwaffenhersteller.

Auch in Deutschland investieren einige Banken in die verheerendsten aller Massenvernichtungswaffen. Aber es tut sich auch einiges: So hat die Deutsche Bank kürzlich ihre Investitionsrichtlinie geändert. Ihr wollt einen Einblick in unsere Arbeit erhalten?

ICAN kennenlernen oder wiedersehen? Ihr interessiert euch für das Thema Abrüstung, aber wisst nicht wie ihr euch engagieren könnt? Dank der elektro-akkustischen Fakultät des Colleges konnte Mary zudem ihre Liebe zur experimentellen elektronischen Musik entdecken und arbeitet nun hauptsächlich an Installationen die Wort, Film und Ton miteinander verbinden. Isa loves cats, avocados, the straight bass drum, spheric soundscapes and semiquavers.

She likes techno, electronica, disco and acid. Check out her radio show 'sans serif' on Frission Radio. This time our event is dedicated but NOT limited to those who have the fortune of being single and free! It is all about being yourself, getting to know new people, reencountering old friends and having drinks. Everybody is absolutely welcome to our events and they are held in English in order to promote the integration of new comers in Berlin and visitors!!

Remember to be on time, since the place gets crowded and we can hold the reservation for a limited amount of time! The team of Queer Meetings in Berlin is looking forward to seeing you there and celebrate!! Our aim is to suggest a positive alternative to the omnipresent dominance of carnistic culture, capitalist interactions and market economy.

We want to offer delicious and affordable vegan food of good quality and fair production -as much as possible organic, locally grown, seasonal and fair-trade.

Being a work-collective means that we make all important decisions consensually and we aim to counter hierarchies and privileges that exist or might develop in our daily interaction with each other and our surroundings. At the same time we want to provide a safe and secure workspace for all the members of the collective, while working in a self-governing and cooperative way. We aim to create a counter-cultural place that is non-discriminatory and a space where every person should feel safe.

Our dream is to provide a space for political discussion and intersectional activism, for sharing, creativity and inspiration, encouraging the active exchange of knowledge and skills, open to the neighbourhood, bringing people and ideas together; a meeting point for individuals, groups and projects supporting political, social and ecological change.

Unser Ziel ist es, eine positive Alternative zur allgegenwärtigen Dominanz karnistischer Kultur, kapitalistischer Interaktionen und Marktwirtschaft aufzuzeigen. Arbeitskollektiv zu sein bedeutet, dass wir alle wichtige Entscheidungen im Konsens treffen und dass wir anstreben, den Hierarchien und den Privilegien entgegenzuwirken, die in unseren täglichen Interaktionen miteinander und mit unserem Umfeld existieren oder sich entwickeln können.

Gleichzeitig wollen wir einen sicheren und geschützten Arbeitsraum für alle Mitglieder des Kollektivs kreieren, während wir auf selbstverwaltete und kooperierende Weise miteinander arbeiten. Unser Traum ist es, einen Raum für politische Diskussion und intersektionalen Aktivismus, fürs Teilen, Kreativität und Inspiration anzubieten, der zum aktiven Austausch vom Wissen und Fertigkeiten ermutigt, offen für die Nachbarschaft ist, der Menschen und Ideen zusammen bringt; ein Treffpunkt für Einzelne, Gruppen und Projekte, die politischen, sozialen und ökologischen Wandel fördern.

With and old addiction to Electro and breakbeat, obsessed with Dub and all things Jamaica, Infatuated with Acid and Techno always with a drop of nostalgia for New wave. Oktober bringen wir wieder queer-feministische Geschichten auf die Bühne.

Wenn ihr selbst etwas vortragen wollt, schreibt uns einfach! Während der Veranstaltung wollen wir euch diesmal die Möglichkeit nur wer hat und will geben, für einen guten Zweck zu spenden: On Octobre 29th we will give your queer-feminist stories a stage.

People can perform their poems, stories and songs. If you want to perform something, please contact us! We want to create something similiar by giving the opportunity to speak out on experiences in a safe space. During the event we want to give you the possibility don't feel obliged to donate for a good cause: Half of the money we collect will be given to Autonomes Frauen- und Lesbenzentrum https: The other half we will use for our own project Various P since activism sometimes costs money.

Zeige alle 44 Veranstaltungen. Entweder offen und ehrlich, indem er die Preise entsprechend ansetzt. Wenn das vom Publikum nicht honoriert wird, dann eben über "Hintenrum"-Deals oder Sternchentext im Preisverzeichnis. In den Preisen ist nicht mehr viel Luft.

Vor allem, wenn man sich ansieht, wie teuer die Neukundengewinnung ist. Recht gut nachzuvollziehen ist die Neukundengewinnung über Affiliate-Links. Ein Blogger empfiehlt das Comdirect-Depot. Dafür zahlt die Comdirect. Obwohl er noch mit einem Wechselbonus in dreistelliger Höhe verwöhnt wurde und sein Depot selbstverständlich kostenlos geführt wird.

Nach 77 Monaten hat der werte Neukunde dann seine Akquisekosten abgestottert. Nach 6 Jahren und 4 Monaten bringt der Bursche endlich was ein… Selbst als pures, genormtes Massengeschäft: Wie rechnet sich das? Vor allem bei ETF-Sparplänen. Einen aktiven Aktienanleger kann man vielleicht noch zum Trading verführen. Aber einen drögen Sparplaner?

Was wäre, wenn Sie am 1. Was hätten Sie heute November im Depot, wenn Sie sich wie folgt entschieden hätten:. Ich brauche für meine Abschätzung nur einen breit diversifizierten ETF und eine hinreichend lange Zeitreihe mit den verschiedensten Börsenklimaten.

Mai — November Sie werden den entspannt serviceorientierten Anleger "Hier Broker haste 1. Beim Sparplan kaufen Sie auch gebrochene Stücke. Beim Einzelkauf geht das nicht. Ich habe die Cash-Reste deshalb immer auf den nächsten Kaufmonat übertragen. Da geht es dann nur noch um ein paar Hundert Euro. So wird es in der Praxis wohl auch aussehen. Ich habe in dieser Simulation jeden Monat eine Punktlandung hingelegt.

Der er-Plan profitiert von den stetig steigenden Kursen der letzten Jahre. In den letzten Jahren war es besser, heute 2. Sie haben keinen Puffer. Wenn Sie einmal aus dem Tritt kommen, ist es aus mit der Performance. Das darf hier nicht vorkommen:. Ich habe noch eine Menge vor im Leben — und mit diesem Blog. Aber leider verfüge ich nur über eine sehr begrenzte Hirnkapazität. Dabei geht es um tatsächlich alle Entscheidungen — und nicht nur um die für uns relevanten. Es geht darum, ob Sie einen Nachtisch bestellen, oder den Aufpreis für die schönen Alu-Felgen akzeptieren.

Es geht um das Paar Schuhe, das zur noch nicht gekauften Handtasche passen soll, und den eigenen Partner, der nun doch nicht so gut aussieht wie der Single-Nachbar. Deshalb muss ich auslagern, was geht. Diese ganzen "Dauert-doch-nurMinuten"-Vampire kosten viel zu viel Kraft. Löwenherz gründet sein eigenes Geschäft oder treibt seine Karriere energisch voran. Ihr spielt in der Erdnuss-Liga.

Zumindest aus Sicht eines Vermögensverwalters. Ein Profi egal, ob fest angestellt oder freiberuflich hat einen Tagessatz von 2. Und wer — wie ein Robo-Advisor — billiger ist, muss richtig viel Geld verwalten, um auf seine Kosten zu kommen.

Hört auf zu jammern und dankt dem Herrgott, dass überhaupt jemand euer Geld nimmt. Mehr Macht als heute hatte der Privatanleger noch nie. Vor 20 Jahren wäre das Ganze keine Kostenfrage gewesen, sondern schlicht unmöglich. Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an. Bei mir war das eine zeitlang so, dass jeden Monat Sparbriefe ausliefen, die ich neu anlegen musste.

Das war ein Sparplan von 3. Jetzt rate mal was Comdirect von mir bei 1. Ich habe noch dort angerufen aber da war nichts zu machen. Ich bin dann zu Flatex gegangen. Also ganz ehrlich, 45 Euro für eine Sparplanausführung sind absoluter Wucher. Wurde letzteres nicht berücksichtigt und stattdessen die 2. Warum verlieren die manuellen Pläne Geld wenn man in der Simulation auch gebrochene Stücke zulässt statt die Cash-Reste auf später zu verschieben bis es für ein ganzes Stück reicht?

Oder wurde der Cash-Rest stattdessen konsumiert? Es geht immer mehr als man glaubt und das Aussetzen der Sparraten ist der Weg des geringsten Widerstandes. Ein bisschen albern der erste Satz. Wer mich um einen Vorschuss für Antarktis-Reise anbettelt, während er ein dickes Depot hat, aber meint den eisernen Vorsatz "niemals nie etwas verkaufen vor der Rente" nicht brechen zu dürfen, der würde statt die Pinguine den Vogel von mir zu sehen bekommen.

Um im zweiten Satz wird versucht den realen Vorteil der Flexibilität von manuellen Sparplänen aus psychologischen Gründen in einen Nachteil umzudeuten, davon halte ich nichts. Einen automatischen Sparplan hat man zudem auch mit ein paar Mausklicks ausgesetzt. Dominik - Finanziell Frei mit 30 sagt am Ich habe im Finanzbereich auch immer das Gefühl, dass viel zu viel über die Kosten beim Investieren rumgemeckert wird. Solange die total überteuerten Finanzprodukte im Versicherungsmantel vermieden werden, kann der Privatanleger eigentlich kaum etwas falsch machen.

ETFs bei einem Onlinebroker sind und bleiben einfach unschlagbar günstig und die Orderkosten sind langfristig fast zu vernachlässigen.

Wichtig ist es einfach auf die laufenden Kosten zu achten, dass es nicht total unverantwortlich ist. Das ganze ist ja multiplikativ. Viel schlimmer wäre es, wenn jedes Jahr 1. Dann wäre es 1. Ich hab auch in der letzten Krise das sture Zukaufen von Hand weiter durchziehen können gut, ging ja auch nicht anders, so richtig viele ETF-Sparpläne wie heute gabs damals eh nicht , also nicht Jeder bricht beim ersten Sturm, oder für nen Urlaub etc, gleich die Routine ab - ich lasse aber gern gelten, dass es sicher manche von den Leuten so gibt.

Gut, ich war ja auch damals schon kein Neuling mehr, hatte auch die vorvorherige Zweitausenderkrise miterlebt und daraus bereits gelernt, datt alles och immer wieder jutjejange ist und sich wieder erholen wird ;-.

Daraus nun aber gleich einen direkten Vorteil für den automatischen Sparplan zu konstruieren, ist mir dann doch wieder zu einfach. Der dazu oft verwendete Vergleich mit dem Haus-Abbezahler, der "zum Sparen gezwungen" ist, trifft es da nicht ganz. Wenn du da mal eine Rate nicht lieferst, steht die Bank auf der Matte und macht Druck.

Ein ETF-Sparplan auszusetzen ich leite das Geld lieber erstmal eine zeitlang auf mein Urlaubskonto um oder abzubrechen Hilfe die Börse kackt ab, ich will nicht noch mehr Geld dem Untergang hinterherschicken, rette sich wer kann ist jedoch genauso einfach sind ja bei Onlinebrokern nur ein paar Klicks , und bei Menschen die eben so gepolt sind also konsumistisch oder ängstlich gleich schnell gemacht.

Der von-Hand-Orderer muss bspw 12 mal im Jahr im Grunde "jedesmal neu entscheiden" ob er jetzt investieren will und da locken für schwächere Seelen eben jedesmal auch die Verlockungen bzw Ängste, mit dem Geld was anderes zu machen - es gibt also von der "Einkaufsseite" her viel mehr Fehlerpotential als beim automatischen Sparplaner, der im Prinzip nur einmal am Anfang die Entscheidung Rate, Intervall treffen muss und danach sollte das ganze ewig auf Autopilot laufen.

Aber das ist ja auch nur die schöne Theorie, in der Praxis ist der genau den gleichen Einflüssen Konsumbedarf, Crashangst ausgesetzt, nur eben beeinflusst dass dann eher mehr die "Verkaufsseite".

Oder ich sag mal so, wer wirklich stur, überzeugt und konsequent ist, der schafft es beide Vorgehensweisen langfristig durchzuziehen. Wer das nicht ist, glaube ich dem hilft auch der Sparplan nicht ewig, denn der ist für Zitterige auch relativ schnell und einfach wieder abgebrochen. Naja, zum CEO hab ich es deswegen noch nicht geschafft, die ETFs nachzukaufen hat bei mir auch weniger was mit Superwillenskräften als nem trägen Grundoptimismus "es wird schon immer wieder aufwärts gehen" zu tun, bzw der bereits gesammelten und bestätigten, das wird halt den Unterschied ausmachen Erfahrung das es sich langfristig umso mehr lohnt, sich nicht von kurzfristigen Schwankungen aus dem Plan abbringen zu lassen.

Aber ja, das ist individuell, und hat am Ende auch nicht viel mit Details der Ausführung Sparplan oder Manuell zu tun. Das dämpft den Zinseszinseffekt und merkst du nach 15 Jahren auch in einer erheblich höheren Differenz. Das liegt nur an relativen Zufällen der Kursentwicklung. Der er kauft ja nur jeden zweiten Monat, hat also leicht andere Durchschnittskurse als der der 12 mal im Jahr kauft. In diesem Fall war das eben um nullkommairgendwas Prozent vorteilhafter zufällig, kann aber auch mal negativ sein und wie gesagt ist allgemein auch nicht so sehr das langfristig kriegsentscheidende.

Man kann mit normalen Orders üblicherweise immer nur ganzzahlige Stücke kaufen - da aber die ETF-Preise meist eben nicht auch so schön runde Beträge wie die Investitionssummen sind, sondern irgendwelche krummen Dinger, musst du beim Kauf abrunden und schiebst damit immer eine Portion "Restgeld" vor dich her was dann uninvestiert rumliegt und deine Rendite als Opportunitätskosten mindert.

Danke, Albert, für diesen Artikel, der im dem aufgeregten Gezeter ein angenehm ruhiger Fels in der Brandung ist. Ansonsten stimme ich auch Reinsch zu, das Problem von Chrissy sehe ich auch nicht bzw. Aller Voraussicht nach werde ich das überleben und das hat Albert mir jetzt auch nochmal vorgerechnet, so dass ich mich beruhigt wieder hinlegen kann. Ganz einfach das war über viele Monate und ich hätte denn jeden Monat manuell einen neuen Auftrag aufgeben müssen.

Ich hätte das vergessen können, ich hätte auch in Versuchung kommen können den Markt zu timen und so weiter. Ich wollte das einfach automatisiert haben. Ich denke wenn sich bald Blockchains und Cryptowährungen durchsetzen und vielleicht ein paar Dienstleister für Wertpapierabrechnungen und Steuerabführung als automatische Programme auf der Blockchain , dann braucht niemand mehr solche rückständigen Banken.

Das tut mir dann auch nicht leid, die haben sich halt dann selbst abgeschafft anstatt ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Sorry, ich bin immer noch ein wenig erregt über die Frechheit einiger Banken 45 Euro für eine Sparplanausführung abzocken zu wollen. Ach ja, Flatex ist teurer geworden. Eine Sparplanausführung kostet jetzt nicht mehr 90 cent, sondern 1,50 Euro. Das nenne ich mal transparent und fair. Da zahle ich auch gerne mal 20 Euro Negativzinsen im Jahr an Flatex, das ist nämlich auch transparent und fair.

Da hast du natürlich Recht, da habe ich nicht weit genug gedacht. Der Renditeverlust ist also mehr als doppelt so hoch wie es die absoluten Kosten auf dem ersten Blick aussehen lassen.

Das wäre auch ein Fazit, das man ziehen kann. Hast du da konkrete Punkte? Deine Rechnung hat mir sehr gut gefallen. Allerdings bringt sie mich zu einem anderen Schluss. Würde tatsächlich eine Bank 15 Jahre lang keine Gebühren erheben und die Kosten nicht anderweitig verstecken, freue ich mich hoffentlich auch mit Denn ich hätte diese 6. Ich habe das Gefühl dass viele immer alles umsonst wollen ohne über die Konsequenzen nachzudenken. Ich glaube Du haust hier den Sack und meinst den Esel.

Es gibt da die Eisenfaust der Bafin. Das ist die Kraft, die stets das Gute will und doch das Böse schafft. Die Regulierung wird immer kleinteiliger und damit teuerer. Ja, das geht noch was bei den Preisen, aber von Abzocke sind wir - meiner Meinung nach - weit entfernt. Dein Sparplanvolumen übersteigt das Standardvolumen um das 20fache. Du bist der Rand der Glockenkurve. Hier passen Bankkalkulation und Deine Wünsche nicht zusammen.

Das die Comdirect nicht auf Deine Wünsche eingegangen ist nicht kundenfreundlich aber logisch. Banken und ETF-Anbieter kann man nicht wirklich vergleichen. Die Banken haben das kleinteilige Endkundengeschäft. Sie brauchen einen Support, und müssen Regulierung beachten.

Das liegt aber vor allem an den beständig steigen Kursen. Bei einer Schaukelbörse wäre das Ranking anders. Da könnte es sein, dass 1. Manuell gibt's keine Bruchstücke. Der restliche Barbestand wird entweder im nächsten Monat mitgenutzt oder nicht berücksichtigt. Ich wollte einfach wissen, wie sich das auf die Performance auswirkt. Letzlich geht es mir darum klarzumachen: Man schafft den sprichwörtlichen "Schnaps mehr".

Von wem KAG oder Broker muss jeder selbst herausfinden. Wer eine Geschäftsbeziehung anstebt muss das Gesamtpaket durchleuchten und wie Häuptling "Alter Büffel" es empfiehlt mal ein paar Meilen in den Mokassins des anderen laufen. Hoffentlich nicht, denn dann würdest Du die monatlichen Depotschwankungen, die gut und gerne Das ist wieder eine dieser typischen Milchmädchenrechnungen von Pfennigfuchsern.

Um wirklich beim günstigsten Anbieter zu bleiben muss man ständig am Ball bleiben. Früher war Flatex sehr günstig, mittlerweile ist die DKB günstiger. Andere Banken haben kostenlose Sparplanaktionen, die zeitlich begrenzt sind usw. Allein eine Depoteröffnung braucht ja schon 1h und die Recherche welcher Anbieter wirklich der günstigste ist dürfte auch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn man also in der Zeit auch was anderes produktives machen könnte, dann schwindet der Gewinn sehr schnell. Hallo Finanzwesir, ich gebe zu, das gehört jetzt nicht in ein Finanz-Blog, aber in der Blockchaiin steckt ein irres Potential.

Heute gibt die Bafin oder das Finanzamt eine Regelung vor und ? Banken müssen das in Ihrer IT umsetzen. Auf der Blockchain würde das Finanzamt eine Applikation einsetzen, die immer dann wenn Ishares an Anleger CryptoEuros Dividende zahlt automatisch aufgerufen wird und den Steueranteil in Crypto Euros sekundengenau an das Finanzamt abführt. Diese Applikation muss auch nur einmal entwickelt werden und nicht ? Und das ist auch nicht allzu kompliziert, die Banken schaffen das ja heute auch.

Das ist vermutlich auch einer der Gründe, warum die Staaten die Technologie sich entwickeln lassen, weil das Potential und die Transparenz aller Finanztransaktionen alles bisher dagewesene in den Schatten stellt.

Depotbanken oder Clearstream oder Western Union tauchen in dem Modell dann gar nicht mehr auf. Liegt wohl an den Alpen, die ja bekanntlich den Horizont verstellen: Aber nicht nur deshalb habe ich mich entschlossen an keinem Sparplan teilzunehmen, und werde das auch meiner Tochter 17J nicht empfehlen, die jetzt EUR 1.

Ich will die Kontrolle, Flexibiltät und Freiheit behalten auch mal zwischendurch - z. Und damit meine ich nicht den besten Zeitpunkt innerhalb eines Jahres, den erwischt man nie. Aber innerhalb eines Tages kann man das recht gut steuern. Und das macht der Sparplan-Anbieter sicher nicht. Ich betrachte es als vorteilhaft idR 12 Monate mit Tagesgeld anzusparen, und dann ein gutes Sümmchen - mind. Interessant finde ich den Punkt mit der Börsenplatzauswahl. Es ist völlig intransparent wie der Kaufkurs für den Sparplan zustande kommt.

Aber das Interesse ist eher akademischer Natur, so hoch kann der Unterschied nicht sein. Hi Albert, ein Leser von mir hat es letztens gut auf den Punkt gebracht: Im Zweifelsfall bezahlte ich dann dafür einen Preis in Form von irgendwelchem okkulten Kosten. Ich finde es gut, dass es ETFs gibt. Selbst wenn man dafür zahlen muss, ist es noch eine gute Sache. Allerdings ist es auch nichts Schlimmes, sich auf dem Markt umzuschauen.

Ob das ins Broker-Hopping ausartet, ist jedem selbst überlassen. Durch den Sachverhalt lerne ich gerade viel, weil ich 2 Jahren vergleichsweise blind den Broker ausgesucht habe. Lieber mal den Stress bei einem kleinen Depot mitmachen als wie Tim Schäfer ein paar Millionen umziehen müssen die consorsbank trennt sich meines Halbswissens nach gerade von US-Ansässigen.

Auf dem Blog von Ex-Studentin gibt es hierzu diesen Artikel: Deshalb werden ich auch weiterhin am Anfang deiner Artikel auf die spannenden Details, die noch kommen, hoffen. Allerdings vergleichst du hier Äpfel mit Birnen. Gerade als rationaler und damit langfristiger Anleger sollte man sich nach dem Erwartungswert und nicht nach der Varianz richten. Ich stimme deiner Aussage also absolut zu, sehe darin aber keinen Bezug zu meiner. Ich verstehe nicht, was daran intransparent sein soll.

Sorry aber für mich kommt der Beitrag so rüber, als würde man gerne auch was von dem Kuchen abhaben, den die Exstudentin gebacken hat. Und plötzlich sagt ihr 6. Sollte man Ihrer Meinung nach Mitleid mit den armen Brokern haben, wil die Neukundengewinnung so kostenintensiv ist? Man kann sich doch absolut sicher sein, dass das genau durchkalkuliert ist, sodass am Ende kein Minusgeschäft entsteht. Aus purer Nächsenliebe vergeben die keine Boni oder Free-Trades.

Aus meiner Sicht ist es auch nicht der Punkt, Gebühren für eine Sparplanausführung zu verlangen. Als Kunde habe ich die Möglichkeit zu vergleichen und dann zu entscheiden. Es ist viel mehr die Geschäftspraxis einiger Broker, die mich ärgert. Als wäre es das selbstverständlichste der Welt, verlangt man nun Gebühren für Produkte, welche von der übernommenen Bank den Kunden kostenlos angeboten wurden.

Nach ein paar weiteren Monaten war auch dies Geschichte. Fragt sich nur wie lange. Kaum verwunderlich, dass hier in den Managementetagen der Banken Begehrlichkeiten entstehen.

Aktuell ist die Technologie aber schlicht und einfach nicht skalierbar genug. In den letzten 24 Stunden wurden über die Bitcoin-Blockchain knapp h Transaktionen abgewickelt, das sind knapp vier Transaktionen pro Sekunde. Das ist für die Bedürfnisse der Finanzindustrie viel zu wenig! Alleine über Visa laufen momentan rund 1.

Du wirst auf das goldene Blockchain-Zeitalter, in dem die frechen Banken keine hohen Ordergebühren mehr verlangen können, jedoch noch ein paar Jahre warten müssen, so es denn jemals kommen sollte.

Vielen Dank für für die erfrischende Meinung in der Finanzbloggerszene! Mir hat sich die nach unten offene Kommentarliste der Ex-Studentin auch nicht erschlossen. Zudem hat der Finanzwesir dort sogar kommentiert Rundum muss ich noch anmerken, dass mir ein wenig die Haltung in diesem Artikel missfällt. Die Nachteile des Sparplans durch die Ungewissheit zu welchen Zeiten gehandelt wird ist nicht zu vernachlässigen. Weiterhin bringt er Bruchstücke ins Depot, die selbst bei Feinanpassungen irgendwann dazu führen, dass theoretisch Bruchstücke verkauft werden müssen die durch die Gebühren aufgefressen werden zum Beispiel bei einem Depotumzug.

Das stört mich ungemein, zumal der einzige wirkliche kernige Vorteil im Artikel nur die eiserne Sparmethodik zu erkennen gibt. Hätte ich diese Überzeugung nicht würde mir der Sparplan genauso wenig bringen, auch der lässt sich mit Leichtigkeit anpassen und stoppen.

Das ist kein Argument. Entweder man ist davon überzeugt, dass die Welt morgen weitergeht und geht den Weg des Cost-Average oder man ist hier ganz offensichtlich mit einem viel zu hohen Anteil der Sparrate investiert und feilt lieber nochmals etwas an der eigenen Risikoaversion. Dann lieber jeden Monat noch eine Silbermünze unters Bett gelegt und von der Strategie überzeugt, als eben den Preis dieser Silbermünze an Gebühren zu zahlen und es sich schön zu reden.

Das ist der gleiche Blödsinn wie mit dem Stromanbieterwechsel den viele herausschieben, weil sie alles gegen ihre investierte Zeit rechnen. Man kann soetwas auch mal nebenher machen, während man abends mit dem Partner vorm Fernseh sitzt. Das Argument zieht nicht. Die Fondgesellschaft bezuschusst bzw. Da der Betrag der übernommenen Kosten mit steigender Anzahl von abgeschlossenen Sparplänen ständig zunimmt, wird es keine KVG geben, die auf ewig ein solches Angebot aufrecht erhalten kann.

Ab einem gewissen Kostensatz werden die "Schmerzen" der KVG so hoch sein, dass die Vertriebsaktion beendet wird - quasi "wegen Erfolgs geschlossen". Kostenfreie Sparpläne sind Vertriebsaktionen und kein Sonderangebot gilt ewig! Wie gesagt, von der KVG gesponsorte Vertriebsaktion Da ja immer gejammert wird, dass ab den ern es ein verlorenes Börsenjahrzehnt war, ist das Sparplanergebnis doch recht beeindruckend auch für Peanuts ;-.

Oder wie hast Du die Daten von Börse. TER und Tracking Differenz sind da nicht berücksichtigt? Abgeltungssteuer gerungen habe, ob ich wirklich alles auf passiv umstellen soll, weil ich noch misstrauisch war Gurki Das finde ich auch komisch. Ich habe den Finanzwesir letztes Jahr begonnen zu lesen und meine, die Message "Gebühren runter, Kosten senken" usw. Das verstehe ich nicht so ganz.

Dominik Finanziell frei mit Ich bin mir unschlüssig. Den psychologischen Aspekt, den der Finanzwesir anspricht, beim manuellen Sparplan, traue ich mir im Moment auch nicht zu.

Mir gefällt auch der Gedanke beim automatischen Sparplan, dass ich mich dann um nichts mehr kümmern muss. Ansonsten ist es aber interessant, dass man mit dem manuellen Sparplan mehr rausholen kann. Einen Wechsel zu Onvista habe ich mir auch schon überlegt.

Aber ich glaube, ich bleibe trotzdem erstmal bei Consors, weil ich keine zwei Depots will, sondern alles an einem Ort und eh erst ein halbes Jahr dabei bin. Ansonsten hat Exstudentin aber Recht, Erfahrung sammeln schadet nicht.

Wie ist das denn mit den Affiliate-Links? Ich habe mein Depot bei Consors geöffnet, überzeugt durch genau diese Seite ich bin also ein Finanzwesir-"Neukunde" für die Consorsbank. Ich habe das Depot aber erst Monate später eröffnet, nachdem ich das hier gelesen habe. Wird das über so einen Zeitraum immer noch getrackt? Es geht dabei eben um folgendes Prinzip, was ich halt nochmal an einem simplen Beispiel demonstriere.

Der Spar-Rechner mit monatlicher Zinsperiode von zinsen-berechnen. Das ist die Optimum-Messlatte, also ohne irgendwelche Abzüge, Gebühren, sonstewas, an der sich alle anderen Varianten dann im Vergleich messen lassen müssen. Variante 1 ist nun: Schauen wir uns zur Illustration mal an, was der Unterschied zwischen Einkaufskosten bei gleicher Produktrendite und den direkt renditedrückenden laufenden Produktkosten in der konkreten pa-Rendite ausmacht.

Den Idealzustand kennen wir ja: Genauso auch die Produktkosten-Variante: Wenn also hier immer wieder, und auch zu Recht, für das Thema "Kostenminimierung" sensibilisiert werden soll, dann geht es vor allem um den laufenden Kostenblock, der direkt von der pa-Rendite abgezogen wird. Die Einkaufskosten, Transaktionsgebühren sind dann nach dieser "Pflicht" nur noch die "Kür", also von der Wichtigkeit fürs Endergebnis viel zweitrangiger - klar haben sie auch noch ihre Bedeutung und jeder soll sich da gern um Optimierung und Einsparung bemühen, wie er für richtig hält, aber man soll eben nicht die Prioritäten dabei so verkehrt rum setzen wie es bei manchen Diskussionen im Netz den Anschein hat, wo sich alles nur noch um mehr oder wenig kurzfristiges weil von Aktionsangeboten abhängiges "welcher ETF ist bei welchem Broker kostenlos zu haben Solang da grundlegend auf die Kosten geachtet wird, stimmt die Richtung.

Vielleicht hätte man einen Link setzen können, aber da wir doch eh alle beide Blogs lesen So lange man noch günstigere Möglichkeiten hat, sollte man sie nutzen. Vom monatlich gesparten kann man dann ja vielleicht doch mal eine unnütze Ausgabe tätigen. Ich "predige" auch, dass man auf die Kosten achten sollte. Trotzdem finde ich die ? Kommentare bei Jenny, bei denen es darum geht, die pösen Kaufkosten zu optimieren, halbwegs befremdlich. Wie passt das zusammen?

Nun, einmalige Kosten halte ich für akzeptabel, wiederkehrende Kosten meide ich wie der Teufel das Weihwasser. Wenn "wir" hier also ETFs als kostengünstige Anlagemöglichkeit empfehlen, dann wegen der deutlich geringeren jährlichen Kosten ggü aktiv gemanagten Fonds.

Das macht durch den Zinseszinseffekt mehr aus als eine einmalige Kaufgebühr. Die Kaufgebühr geht 1: Das ist ein gewaltiger Unterschied. Darum muss es bei der Geldanlage gehen: Aber man sollte es auch nicht übertreiben und im schlimmsten Fall in Schockstarre zu verfallen und nicht zu investieren. Und dafür ist insbesondere beim ersten Crashs im Anlegerleben ein Sparplan sehr hilfreich. Mir hat das in der er Phase das Durchhalten erleichtert.

Ich denke vor diesem Hintergrund ist der Artikel vom Finanzwesir zu verstehen. Es ist kein Widerspruch zu den bisherigen Aussagen.

Also ich bezahle gerne für eine Leistung Ob dies nun eine Bank oder eine Firma wie Google ist Dummerchen Das ist doch alles hoffentlich? Ich glaube aber mittlerweile, dass die Leute zwingend dazu wissen müssten von welchen monatlichen Beträgen hier jeweils die Rede ist. Die Leute sehen eben ihre ganz eigene persönliche Sparrate und Situation. Ich versuch es mal so zu erklären woher meiner Meinung nach die starke Haltung gegen diese laufenden Kosten kommen.

Denn auch mich kann man mit wiederkehrenden Gebühren jagen, obgleich es auch akzeptabel wäre. Bei sämtlichen Verträgen wie Heiz-, Strom-, Telefon- oder Internetanbietern feilschen die Leute wie blöde um das bestmögliche Angebot zu bekommen oder dieses zu finden. Hierbei sparen sich die Leute, wenn es hochkommt oft nur geringe Euro Beträge, sehen es aber in ihrer deutsch-bürgerlichen Pflicht als Parade-Deutscher das bestmögliche Angebot für den Preis zu erhalten: So sind wir nun einmal.

Das kann man akzeptieren oder sich selbst durchschauen und bewusst dagegen entscheiden. Der Sparplan ist hier jedoch eine viel zu offensichtliche monatliche Belastung die eben exakt in das Feld Fixkosten-Anbieter fällt.

Soviel dazu wieso das Thema so aufreibend und vielleicht gar nicht mal mehr nachvollziehbar ist. Wenn ich aber als Argumente bringe, die kostenlosen Aktionen der Marketingabteilungen einiger Banken sind nicht auf Dauer und die Kosten werden irgendwo anders über Spreads ergaunert, dann widerspricht das immens der Befürwortung des Sparplans.

Denn hierbei gebe ich die Verantwortung gänzlich ab. Das passt so gar nicht zum Leitbild dieses Blogs "Eigenverantwortung bei den Finanzen". Bitte nochmals nachlesen was bei Consors mit den Spread um 8: Das ist vielleicht nicht wichtig für die Endrendite, schmälert das Gegenargument zu den Aktionen aber immens. Keiner gewährleistet dir, dass bei einer höheren Gebührenstruktur eines Sparplans bessere Spreads verwendet werden. Und deswegen ist die Gegenüberstellung leider nicht sehr schlüssig und porös.

Denn so ist es nur Wischiwaschi und Schönreden der eigenen Entscheidung. Die oben erwähnte Sparrate der Leute variiert immens. Und dabei habe ich hier schon bewusst den teureren Tarif gewählt um mehr örtliche Flexibilität zu haben. Genauso bei den Telefonanbietern. Bei diesen Gebühren hätte ich mich nicht gegen die Allnet Flat entscheiden müssen und vielleicht doch das Premium HD Paket ordern können, statt darauf zu verzichten.

Ich schätze mal mein Punkt ist hier: Kleinvieh macht Mist und dieser Mist macht in der Gesamtheit doch ordentlich etwas an der Sparrate aus. Wenn man überall so denken würde ist man doch gerade wieder in dem Problemfeld das hier so oft bemängelt wird: Dem Bankberater die Verantwortung übergeben.

Selbstverständlich sind in euren Beispiel die Beträge so gering, dass dies akzeptiert werden kann, allerdings widerstrebt es immens der Grundhaltung die in der FinanzielleUnabhängigkeit-Community vorherrscht: Und das ist nun mal: Und genau hier gab es nur ein Argument das für den Sparplan spricht: Alles andere war Schönreden der Entscheidung.

Ich hätte mir Objektivität gewünscht und nicht den Generalverdacht, dass hier nur schwache Lämmlein hocken die in der Krise nicht weiter investieren würden.

Jürgen Das mag sein, es war jedoch tatsächlich das Erste was mir in den Sinn kam als ich die Überschrift gesehen hatte. Wie so oft kommt im Internet vieles ohne Kontext an. Es ging mir nicht darum zu tadeln, für mich ist dieser Artikel in seiner Gänze sehr Finanzwesir-untypisch. Ich dachte sogar kurz an eine mögliche feindliche Übernahme: Der Bank wird doch nichts "in den Rachen geworfen" - du bezahlst auch hier nur wieder für eine bestimmte Dienstleistung.

In diesem Fall ist das eben der automatisierte Dauer-Kaufauftrag die Sparplanausführung. Als erstes gehen wir zur Talstation des Star Jet I. Am späten Nachmittag beziehen wir unsere Zimmer im Hotel. Die Wanderung zum Lackenkogel führt uns durch Wald und Wiesen.

Gehzeit können wir schon den Gipfel des Lackenkogels 2. Von hier aus ist das gesamte Ennsaal gut zu überblicken. Alternativ könnten wir auch nur bis zu den Lackenalmen Gehzeit ca. Wieder am Gasthaus Sattelbauer angekommen, lassen wir uns eine Hausmannsbrotzeit auftischen. Nach dem Anschlusskaffee brechen wir wieder zur Heimreise auf.

Vier Wochen vor Reisebeginn. Funsingles suchen Altreichenauer Mammutbaum. Mit dem Dreisessel vor Augen, schlängelt sich kommenden Sonntag den Auch ein zusätzliches "Wassertreten" verlangt nach diesem, weil nicht nur das ungezwungene "in Kontakt kommen", sondern auch der Gesundheitsaspekt beim Singlewandern generell Beachtung findet.

Da die beiden zwecks dem Altreichenauer Mammutbaum diese Tour auserkoren haben, das Riesending aber nicht gefunden haben, hoffen sie mit den Singles auf dieses Monster zu treffen. Die Tour ist wieder ein Wechselspiel zwischen Wald- und Wiesenwege, das nach festem Schuhwerk verlangt. In Freude auf schöne Gemeinschaftsstunden. Rudi und Peter mit dem gesamten SiWa Team. Singles erkunden Jagdrevier um Saldenburg. Kommenden Sonntag, den 3. Jägerin Sylvia führt die jungen Singles durch Wald und Feld und plaudert über ihre Erfahrungen und Gegebenheiten dieses besonderen Reviers.

Der Höhepunkt der Wanderung ist der Platz vorm Ödhaus. Ein echter Ruheplatz, der alle Singles und vielleicht sogar frisch Verliebte zum Verweilen einlädt. Hier können gerne mitgebrachte Leckereien und Köstlichkeiten bei einem gemütlichen Nachmittagsplausch verspeist werden.

Die reine Gehzeit der Rundwanderung wird in etwa zweieinhalb Stunden sein. Weiter Infos unter Abgespeckte Powerwanderung bei Thurmansbang. Nicht alle von uns waren bei der letzten Singlewanderung um Thurmannsbang dabei. Ich kann mir deshalb vorstellen, das Interesse für eine abgespeckte Version dieser Runde zur Papstkapelle und Ochsenstigl vorhanden sein könnte.

Unseren ortskundigen Wald- und Wiesenprofi Markus werden wir dabei für die schattige und gemütliche ca. Also nix is mit Frühjahrsmüdigkeit. Treffpunkt ist am Fronleichnamstag um Hinterher wird möglicherweise ein gemeinsamer Kaffee, Eis oder eine Halbe im Biergarten auch nicht zu verachten sein.

Natürlich ist meine Planung wie immer viel zu kurzfristig, erscheint auch nur hier und auf WhatsApp. Deshalb bitte diese Einladung an vielleicht Interessierte weiterleiten. Powerwanderung Thannberg - Thurmansbang. Dem Single, dem es Sonntags bei so viel Wanderangebot daheim langweilig wird - der ist selber Schuld.

Denn kommenden Sonntag den Mai steht ja schon wieder eine Powerwanderung an. Und zwar hab ich eine Tour mit viel Wanderwegen entlang verschiedener Bäche ausgesucht.

Einem weiteren Rinsal entlang, wofür wasserdichte Schuhe viel wert sind, ziehen wir nach Thurmansbang rauf zum Postwirt, wo wir uns im 1a Biergarten zu einer kurzen Kaffeepause niederlassen. Hier Quereistieg für "halbe Powersingles" denkbar. Hier dürfen wir im schmucken Landjugendschuppen am Waldesrand, die gespendete Brotzeit von einem unserer aktiven Singles? Schön dazu wäre, wenn ein- oder mehrere musikalisch angehauchter Single unter Euch, uns noch das Flirten in den Feierabend hinein verzieren würden.

Wer uns diesbezüglich bereichern kann, so bitte ich um "Handzeichen". Ansonsten werdet Ihr mich als "Starsänger" gewaltig zu spüren bekommen.

Wenn wir ohne gewünschte Abkürzungen unsere angedachte 18 km Runde mit etwa Hm durchziehen, so ist dies sicherlich für eine Powerwanderung in Geselligkeit gut vertretbar.

Da wir während der Wanderung nicht zu einem Mittagessen einkehren, wird es gut sein, wenn Ihr Euch auch "Schnabbeleien" in den Rucksack steckt. Bleibt nur noch zu hoffen, dass dem Wetter kein Wasser ausläuft und Ihr mehr aus dem Kennenlernen vollbringt. Da wir viel durch Wälder ziehen, wird uns die angesagte Sommerhitze nicht arg ins Schwitzen bringen.

B itte weitersagen, da keine Zeitungseinladung! Weiter geht's mit der Rottalwanderung. W ie immer treffen wir uns zum Mittagessen um Wanderstart ist am Pfingstsonntag, den Mai, um 13 Uhr vor dem Wirtshaus.

Circa 7 km lang geben wir Euch Zeit, unter freiem Himmel, Gespräche über Gott und die Welt mit den anderen heimatlichen Singles zu "absolvieren". Dabei ist es kein Verbrechen, wenn Ihr das andere Geschlecht vorzieht und weitere Dates mit nach Hause bringt. Funsingles sind in die Bierhütte geladen.

Weil Singlesein keine Schande ist und eine schöne Partnerschaft ist mit Geld nicht zu haben, darum ist das Singlewandern entstanden, wobei es genügend harmonische Gelegenheiten gibt, beim Plaudern nette Singles kennen zu lernen.

Nachdem sich Rudi und Peter wieder auf die Suche nach einer weiteren Funtour gemacht haben, sind sie in Bierhütte fündig geworden. Leider ist das dortige Romantikhotel zur Zeit geschlossen. Darum ist das Auftaktessen kommenden Sonntag, den Hier waren wir schon mal bei einer früheren Wanderung zu Gast und waren positiv beeindruckt. Die Wanderung selbst beginnt um etwa 13 Uhr trotzdem am Romantikhotel in Bierhütte 40 auch Hohenau. Der Rückweg führt wieder im Reschbachtal zurück nach Bierhütte.

Nach ca 8 km Rundkurs haben wir uns sicherlich Kaffee mit "Lecker-Schmecker" verdient. Um aber diese zum festen Bestandteil einer Singlewanderung zählende Schlusseinkehr nicht missen zu müssen, wird nochmal die kurze Rückfahrt nach Hohenau ins "Auftaktwirtshaus" notwendig.

Sollte jedoch das Wetter wie schon seit Wochen gewohnt ins krasse Gegenteil umschlagen, müssten wir auf eine Woche später verschieben. Dies könnt Ihr hier gegebenenfalls am Wandertag in der Früh erfahren.

Freilich ist der Muttertag nicht unbedingt der ideale Gemeinschafts-Wandertag. Aber man kann auch seine Mutti das ganze Jahr über "Hochleben" lassen und am Muttertag ihren "Freilauf" gönnen Also auf in ein neues Glück!

Wir freuen uns auf möglichst viele von Euch Ü Singles erkunden den Donausteig Kommenden Sonntag den Mai, treffen wir uns um Ein Highlight der Wanderung, wird der schöne Donaublick vom Hochstein aus sein.

In der idyllischen Ortschaft Buchsee erwartet uns eine sehr alte Linde mit Kapelle zum kurzen ausschnaufen. Nach maximaler Gehzeit von zwei Stunden kehren wir im Gasthaus Kernmühle ein. Und wie immer, liegt der tiefe Sinn unserer Wanderungen und sonstigen Aktionen, im Kennenlernen durch X-beliebige Gespräche mit unseren heimatnahen Singles und neuen Partnerschaften in der Folge.

Getränkemitnahme und gute Wanderschuhe sind für die Tour nötig. Powertour ins Hauzenberger Mittelalter. Die Idee von Thomas hat mir auf Anhieb gefallen, bei unserer nächsten sportlichen Powerwanderung das Mittelalterfest in Hauzenberg "mitzunehmen". Da der Höhepunkt ein sogenannter "Pfeilhagel" ist, bei dem mindestens Pfeile am Sonntag den April kurz nach 11 Uhr auf einem Abhang am Rande von Hauzenberg durch die Luft fliegen werden, startet unsere Tour ausnahmsweise bereits um 9: Nachdem hoffentlich viele von Euch beim Pfeilhagel von "Amors Pfeilen" getroffen wurden, ziehen wir zum Festplatz weiter, wo wir uns mit reichlichst "ano" Essen und Trinken füllen können.

Nach diesem Spektakel wandern wir über Glotzing und Jahrdorf ins Aubachtal, einem ebenfalls urigen Bächlein entlang bis zur Wastlmühle und Aubachmühle, wo wir wieder zurück nach Haag kommen und unserer Gemeinsamkeit weiter frönen können. Der angedachte Rundweg ist wieder etwa 16 km lang - Abkürzungen oder Verlängerungen nach Wunsch - und verläuft hauptsächlich auf einfachen Wegen, wo auch einzelne Nassstellen auftauchen. Darum bitte mit festen Schuhen kommen.

Bleibt noch zu Hoffen, dass der Frühling auch den sportlichen Singles unter Euch, mit der Gelegenheit des lockeren Kennenlernens zur Seite steht. Wer uns insofern Negatives unterstellt, ist sicherlich noch nie mitgegangen, weil dies absolut nicht die Basis unseres Bestrebens ist und wahrscheinlich von Singles stammt, die nicht den "Schneid" zum Mitgehen aufbringen. Die Einladung steht nur hier - also bitte weitergeben. Wanderung im gelobten Rottal für alle jungen und jung gebliebenen Singles.

April ist es wiederum soweit. Dazu treffen wir uns im Gasthof Hasenberger, Ortenburgerstr. Sollte sich in den genannten Dörfern keine Eisdielen anbieten, wäre es von Vorteil, wenn sich manche von Euch mit "sonstigen Flüssigkeiten bewaffnen" würden. Die gesicherte Verwöhnung mit Kaffee und weiterer Gaumenfreuden nach der Tour steht wieder beim Hasenberger auf dem Plan zum "schmissigen" Ausklang.

Wenn nicht, könnt Ihr hier Sonntag früh näheres erfahren. Wir freuen uns auf einen neuerlichen Ansturm. Am Sonntag, den April treffen wir uns, liebe Singles und die, die es einmal waren, zur nächsten Fun-Wanderung in Eging. Abmarsch ist um 13 Uhr vom Parkplatz an der Sonnentherme Mühlbergstr. Vorher können wir uns ab In Eging konnte kein Platz zum Mittagessen reserviert werden, weil überall Kommunionfeiern sind. Der Weg ist 8 km lang und führt hauptsächlich über Wald- und Wiesenwege.

Hoffentlich noch bis zum Sonntag! An der Therme wieder angelangt, sollt ihr im Garten der Sinne alle Stationen abgehen, begutachten oder ausprobieren. Im Bewegungspark kann auch sehr gut zu zweit trainiert werden! Ausklingen lassen wollen wir den Tag bei Kaffee und Kuchen in der Sonnentherme.

Dort ist im Saal für uns reserviert. Das gemütlichere Nebenzimmer war schon gebucht. Für den Tag wünsche ich uns wieder so schönes Wetter wie bei den ersten Wanderungen und jedem von uns nette Erlebnisse. Deshalb findet auch dort am Sonntag, den 8.

April, eine besondere Jubiläumswanderung statt. Alle Singles bis 45 Jahren sind dazu herzlichst eingeladen. Gemeinsam wird an der Veste Oberhaus entlang nach Hals gewandert. Weiter führt die Wanderung durch die schöne Ilzer Flusslandschaft.

Die Ilz, im Volksmund auch "die schwarze Perle" genannt, hat eine Auszeichnung als besonders schützenswertes Naturjuwel erhalten. Dieses herrliche Naturschutzgebiet bietet zum Einen die Möglichkeit, Natur pur in vollen Zügen zu erleben.

Und zum Andern ergeben sich mit Gleichgesinnten automatisch und ungezwungen vielerlei Gespräche die dem Aufbau von Freundschaften einen guten Grundstock bieten. Wenn es von den Teilnehmern nicht anders gewünscht wird, ist etwa nach 7 km der Ausgangspunkt wieder erreicht. Genauere Infos über das Singlewandern findet man auf der Homepage - singlewandern-ch.

Powerwanderung führt auch um Büchlberg. Nachdem unsere Funis von der "Ruditour" bei Büchlberg so angetan waren, habe auch ich versucht eine angemessene Runde um Büchlberg auszuklügeln. Brauchen nur noch so ein Wetterglück wie die Funis und die Rottaler. Somit treffen wir uns am besagten Tag zum Emmausgang um Von hier wandern wir zum Naturfriedhof und weiter nach Tannöd, wo wir uns im Hotel Stemp einen königlichen Osterbraten kredenzen lassen.

Gestärkt marschieren wir über Schwieging, Schwolgau, Mitterbrünst und Kammerwertzdorf zur Erlau hinunter. Vorbei an der Wolfschädlmühle, Freimadlsäge und Heiligenbrunnmühle ziehen wir der Erlau entlang, wo wir dann zum Edthof abbiegen.

Hier beginnt der Heimweg über Saderreut und Josefsheim nach Büchlberg, wo wir uns beim Escherich auch auf ein Kuchenbüffet stürzen werden. Unsere Tour ist mit ca 15 km etwas weiter, wofür wir natürlich auch mehr Zeit dazu haben.

Aber auch "wir schaffen das". Diesen Rundweg um Büchlberg habe ich auch gewählt, damit wir nochmal "hautnah" das Unheil vom Sturm Kolle vor Augen geführt bekommen. Auch ein Touch Abenteuer ist mit von der Partie. Diese Einladung wird in keiner Zeitung erscheinen, weil mir das Betteln bei den Verlagen immer peinlicher wird und somit heuer versuchen möchte, unsere Powerwanderungen zu einer Art Geheimtipp "reifen" zu lassen.

Wenn wir dann auch mindestens 50 lebensfrohe Singles sind, lasse ich für Euch alle ein Osterei springen Auch im Rottal schwärmen die Singles aus.

Im Innblick Haus des Gastes Passauerstr. März, auf in die neue SiWa-Saison. Wer Lust auf ein gemeinsames Mittagessen hat, kommt schon auf Der Wanderstart vorm Gasthaus, wo es auch Parkplätze zu hauf gibt, führt uns dann um 13 Uhr zuerst zum Kulturgarten, ehe wir im Gänsemarsch über die alte Innbrücke ziehen und in Schärding einfallen.

Weiter gehts zu den Innauen, die viele wegen der Unberührtheit der Natur begeistern werden. Florian kratzen wir die Kurve und über den Kubin-Kunst und Naturweg kommen wir zur neuen Innbrücke worüber wir wieder in unser gutes altes Deutschland zurückkehren.

Vorbei am Kloster Neuhaus gehts wieder Richtung Ausgangspunkt, wo uns die traditionelle Abschlussfete so umara Der Tag wird uns viel schöne Natur bieten, keine Steigung abverlangen, leider auch keinen Kirchenbesuch bieten, dafür können wir uns schon das erste Eis für heuer einverleiben. So ca, 8 km macht die Runde aus und das dürfte jeder von uns nach dieser langen Ruhepause locker schaffen, wenngleich wir auch noch Reserven zum "Anpirschen" brauchen.

Anmerken möchten wir noch, dass Euer Alter bei uns keine "Geige" spielt, wenn, dann höchstens beim Einladen zu einem Privatdate unter vier Augen. Die Fun-Singlewanderer starten kommenden Sonntag, den März zu ihrer ersten offiziellen Wanderung in dieser Saison. Es wird zu einem Rundweg in der Gemeinde Büchlberg losgezogen, den unser Rudi ausgesucht hat.

Für alle, die gerne in der Gemeinschaft zu Mittag essen, ist ab Abmarsch wird um 13 Uhr vor dem Wirtshaus sein. Dort können bei Kaffee und Kuchen die hoffentlich netten Gespräche weitergeführt werden und die erste Wanderung kann in fröhlicher Atmosphäre ausklingen. Der Rundweg dauert mindestens 2,5 Stunden, ist aber eher als leicht einzustufen.

Das Wetter soll laut Vorhersagen ja gleich die Schmetterlinge anstacheln In der Hoffnung, dass allen diese Wanderung gefällt. Wandersaison für Ü Singles beginnt am 4. März in Passau Eingeladen sind alle Singles, die sich in ihrer Freizeit gerne in der Natur bewegen und zu neuen Kontakten mit Gleichgesinnten aufgeschlossen sind.

Das alter der Teilnehmer dieser Ü Wanderung ist dabei auf 45 Jahre begrenzt, denn für Singles über 45 gibt es eigene Wandergruppen, die an den folgenden Sonntagen in die Wandersaison starten.

Die Wanderung selbst führt kreuz und quer ums Hacklberger "Bergal" und dauert etwa zwei Stunden, ehe nach ausgiebigen Marschieren im gemütlichen Bräustüberl der Einkehrschwung den geselligen Nachmittag abrunden wird. Insgesamt bietet die erste Wanderung in der neuen Saison eine gute Möglichkeit, um Singles kennenzulernen und Pläne sowie Unternehmungen für die Ü Gruppe miteinander zu schmieden. Weitere Infos zur Wanderung findet ihr auf der Homepage: Gerne werden Fragen zur Wanderung auch unter beantwortet.

Nachdem Wolfgangs Schneeschuhtor letztens, bedingt durch den vormittäglichen Schneesturm kaum angenommen wurde, hat er sich zu einer Neuauflage überreden lassen. Da uns allen der Dreisessel als heimischer Hausberg antörnt, wird er auch kommenden Samstag wieder mit hoffentlich mehr Schneeliebhabern von Euch, seine schönen Seiten mit den Schneetretern erwandern. Singles aus den anderen Himmelsrichtungen sollen spätestens auch um Mit warmen Getränken sollt Ihr Euch schon ausrüsten, aber wenn Ihr brav seid, wird Euch Wolfgang am Lagerfeuer mit feinen Grillspezialitäten oder sonstigen 3 Gängemenüs verwöhnen.

Die Wetterprognosen für Samstag sagen nicht nur Sonne und blauen Himmel voraus. Wie vielleicht schon manche von Euch gemerkt haben, fegt mit Diana ein frischer Wind durch unsere Reihen. Sie ist es, die mit Harry den Tanzwoorkshop durchzieht und uns somit bei den Möglichkeiten des Kennenlernens massiv unterstützt.

Sie erscheint mir als quirlige aber durchdachte Persönlichkeit, die es versteht, mit uns umzugehen. Mit ihr ist endlich eine Frau aufgetaucht, die uns mit einer Facebook-Präsentation neuen Anstrich verpasst.

Mich freut es jedenfalls riesig, weil ich mir dies schon lange gewünscht habe, aber selber zu dieser Angelegenheit zu unversiert bin. Natürlich gehe ich davon aus, dass dies eine willkommene "Schubwelle" in unserer Heimat auslösen wird und somit das Singlewandern aufs Neue attraktiv werden lässt. Rudi lädt am Sonntag zum Langlaufen nach Altreichenau ein. Die Wetterprognose ist gut und es ist genügend Schnee vorhanden.

Treffpunkt wäre um 11 Uhr im Loipenstüberl in Altreichenau zum Mittagessen. Dort ist auch der Anfang der Loipe und es soll um 13 Uhr gestartet werden. Alle, die schon etwas abkürzen wollen, können in Frauenberg einsteigen. Die Tour ab Frauenberg würde etwa 2 Std. Natürlich kann unterwegs auch abgekürzt und umgekehrt werden. Zum Abschluss treffen wir uns wieder zum gemütlichen "Zammsitzen" im Loipenstüberl.

Also auf von der Couch und hinaus in die frische Luft und etwas für dich tun! Geplanter Tanzkurs findet nicht statt. Leider muss ich Euch enttäuscht mitteilen, dass es mit dem angedachten Tanzkurs in diesen Wintermonaten nicht klappt. Die für unser Tanzbein ideale Musikbox im Kurhaus in Waldkirchen bleibt bis auf weiteres geschlossen. Andere Locations, bei denen im Anschluss an einem Kurs offiziell "Tanztime" wäre und somit geübt und abgetanzt werden könnte habe ich in unserem Revier nicht gefunden.

So bleibt uns nur die Hoffnung, dass wir den Sommer über entsprechende "Vortänzer" und das passende Tanzlokal dazu auftreiben werden und zum Herbst hin vielleicht doch einen Tanzkurs nach meinen Vorstellungen "auf die Beine stellen" können. Freue mich auf jeden Tipp von Euch. Wie sicher viele von Euch in der PaWo gelesen haben, beginnt am 7. Das wäre bestimmt ein idealer "Vorspann" auf unser Vorhaben. Nächste Schneeschuhwanderung am Samstag Also der Winter ist in seiner vollen Pracht zurück und somit nochmal ideale Zeit für eine Schneeschuhtour.

Wolfgang hat wieder im Dreisesselgebiet eine neuerliche Tour ausgeklügelt, die uns begeistern wird. Um den meisten von Euch die Anfahrt etwas zu erleichtern, treffen wir uns um 11 Uhr in Hutthurm beim Pennyparkplatz direkt neben der B Wir fahren dann möglichst in Fahrgemeinschaften Richtung Lackenhäuser, wo wir uns mit vielen weiteren kernigen Singles, die aus anderen Richtungen kommen, um ca. Um etwa 13 Uhr begeben wir uns dann hinauf Richtung Dreiländereck - näheres vor Ort. Das es auch beim Schneeschuhwandern "funken" kann, ist ja selbstverständlich.

Und dass es für "Neue" immer passend ist zu uns zu kommen, wohl auch. Und sicher auch für Ü Singles ein Highlight, denn sie dürfen uns gerne als eigene Meute "vorauseilen". Denn schon am Dreikönigstag, also Samstag 6. Januar, stapfen wir bestimmt in bunt gemischter Singlegemeinschaft und hoffentlich auch vielen Neuen auf den Dreisessel. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Dreisesselalm in Frauenberg 39 um 9: Die Tour führt auf kaum bekannten Wanderwegen bergwärts und ist mit normaler Kondition gut machbar.

Somit werden wir nach gut 2 Stunden den Berggasthof erreichen, wo dann die Möglichkeit zum Mittagessen geboten ist. Wer länger braucht - kein Problem. Wer noch nie mit Schneeschuhe marschiert ist - auch keins. Wenn dann alle gesättigt sind, wird Wolfgang zum Abstieg blasen. Nach der Rückkehr um ca Bitte nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften bilden!

Treffpunkt ist auch am Samstag 6. Er hat eine ca. Nach der Wanderung haben hoffentlich noch viele Zeit und Lust für eine Einkehr im Restaurant zu einem netten Ratsch und intensiven Kennenlernen untereinander.

Fackeln hat Rudi schon besorgt. Ihr könnt aber auch Laternen mitbringen. Immer wieder gibt es Möglichkeiten kleine Veränderungen sowie neue Wege im Leben einzuschlagen. Ohne Zweifel bin ich mir sicher, dass aus unserem Singlewandern bisher schon mehr Paare hervorgegangen sind, als bei 20 Jahre "Herzblatt". Wenn wir auch keine neue Liebe garantieren können, aber ein Erfolg für Deine Seele ist auf jeden Fall gesichert. Ich hoffe, dass wir eine Ausnahme sind von dem Slogan: Was nichts kost is nichts.

In diesem Sinne freuen wir uns, auf ein hoffentlich gesundes, frohes und glückliches neues Jahr. Euer Team vom SiWa. Eine gesellige Stefaniwanderung wartet auf uns Singles Der Weihnachsbraten hat uns einige Gramm zulegen lassen.

Uns Frauen stört das wie immer und deshalb auf zur Stefaniwanderung morgen, den Wir haben eine schöne, ca. Obwohl wir uns bei der Adventsrevue alle herzlichst eine schöne Weihnachtszeit gewünscht haben, möchte ich hiermit auch noch all den anderen Singles die nicht bei uns waren, sowie "unseren Paaren" zu dieser Zeit der festlichen Besinnung alles Schöne und Gute wünschen. Leider konnten auch Christa und Sepp - das Paareführer Team - nicht bei uns sein und so ist es mir ein Anliegen, den beiden im Nachhinein für das uns entgegengebrachte Engagement zu danken.

Leider kam ich mit der angesprochenen Tanzschule im "Kostenpunkt" nicht überein. Auch andere Tanzschulen sind für die nächsten Monate gut ausgelastet und haben somit keine Termine frei für uns. Nur aufgeben werde ich deswegen noch nicht. Darum suche ich weiter nach Tanztalenten, die uns bis zur Wanderzeit noch ein paar Schwünge "rüberbringen" könnten. Ja Leute, bald haben wir es geschafft und schon gehört Weihnachten 17 und dieses schöne Jahr der Vergangenheit an.

War es wirklich schön? Natürlich, sagen die Einen. Aber alles hat nun mal seine Zeit Sonntag ohne Singlewandern - ohne uns. Die Lämpchen am Passauer Christkindlmarkt sollen auch für uns leuchten. Weihnachten würde auch für uns Ü 45 Singles mit dem richtigen Partner noch einen Tick schöner sein.

Ein gemeinsamer Glühwein am Dom könnte vielleicht noch das eine oder andere Feuer entfachen und deshalb wollen der heilige Martin, Martha, Gabi und ich auch den 3. Adventssonntag nicht mit Kautschen verbringen. Die Bummelrunde unserer jungen Mannschaft von letzten Sonntag war offensichtlich ein toller Erfolg und so erlauben wir uns, diese Idee der Katharina abzukupfern. Von da startet eine kurzweilige Rundwanderung, wobei der Passauer Christkindlmarkt das Ziel sein soll.

Zum Ende der Runde ca. Hallo, liebe Singles, nutzt diese Chance, noch vor den Feiertagen den richtigen Partner- in zu treffen, den, wie Ihr wisst, wärmen 20 Zehen unter der Bettdecke mehr als die eigenen zehn.

Auf zahlreiche Teilnehmer freuen sich die Vier mit den kalten Zehen. Endlich Advent und somit Zeit für unsere Adventsrevue und. Adventstour für Ü Singles. Unser Wanderjahr geht offiziell zu Ende und die Adventsrevue gewährt uns sowohl eine Rückschau als auch einen Ausblick auf nächstes Jahr. Wir kommen kommenden Samstag, am Vorabend zum 2. Advent um spätestens Anfangs werden wir uns gleich mal den ersten Teil der Fotos auf der Leinwand anschauen, die Ihr in letzter Zeit Wolfgang geschickt habt und dann folgen Einlagen von Marieluise, Markus und Ralf.

Weiter werde ich Euch Vorschläge unterbreiten, was wir eventuell nächstes Jahr ändern könnten und eine Programmvorschau anbieten. Wie bei jeder Wanderung, so ist auch bei der Adventsrevue ein "neu zu uns kommen" selbstverständlich erwünscht. Ganz besonders möchte ich auch "unsere Paare" herzlich einladen, denn nur so kommt die Überzeugung zum Ausdruck, dass es nicht unmöglich ist, bei unseren Wanderaktionen den richtigen Partner zu finden.

Bitte schickt diese Einladung an Euch bekannte Paare weiter, denn sie schauen nicht mehr grundsätzlich in unsere Homepage. Für eine lockere Atmosphäre und reichlicher Gelegenheit zum Plaudern sollen einige Stehtische im Saal sorgen. Auch bringen wir Discofoxmusik mit, damit wir eventuell zur späteren Stunde noch abtanzen können.

Und bringt bitte Eure "Namensklipsal" mit, denn nur so lernen wir uns schnell und "gscheid" kennen und können im Nachhinein mit verschiedenen Singles erlebtes näher besprechen. Des weiteren bekommen alle Singles zwischen 25 und 45 Jahren am bevorstehenden 2.

Adventssonntag die Chance, Weihnachten schon zu zweit feiern zu können. Denn bei adventlichem Glanz und Glimmer ist das Verlieben "schnell passiert". Von da startet eine kurzweilig Rundwanderung, wobei der Passauer Christkindlmarkt das Etappenziel ist.

Hier sollen die weihnachtlichen Weisen nicht nur aus den Lautsprechern ertönen, denn auch Singles haben kräftige Stimmen Wär schön, wenn möglichst viele Singles bei dieser kurzen Advents-Wanderung mitmachen würden und dabei den Christkindlmarkt stimmgewaltig einheizen. Weitere Infos unter Hallo Wandersingles und Wanderpaare!!! Da die Adventsrevue immer näher rückt, ist es höchste Zeit, dass wir Fotos vom Wanderjahr zusammenstellen.

Unser Wolfgang hat sich bereiterklärt Eure Fotos zu sammeln und zuzuordnen. Auf zum Weihnachtsmarkt nach. Nachdem wir heuer bei der Adventsrevue keine Gelegenheit haben einen Christkindlmarkt zu besuchen, werden wir uns nächsten Sonntag gemeinsam das high-light in St. Die Idee dazu hatte unser Alfred, der uns auch ver führen wird, denn er behauptet, dieses Gebiet zu kennen wie seine Westentasche. Da Englmar nicht vor unserer Haustür ist, werden wir wieder mit Fahrgemeinschaften aufbrechen.

Somit treffen wir uns am kommenden Sonntag den 1. Für die knapp 78 km werden wir mit einer Stunde Fahrzeit rechnen müssen. Zuerst kümmern wir uns um eine Brotzeit, denn das könnte bei dem zu erwartenden Besucheransturm zur Mittagszeit zum Problem werden.

Erst zum Schluss gönnen wir uns den Budenzauber um die Baumwipfel. Wie bei der Paarewanderung, so werden die vielen Lichtlein auch Eure Herzen zum Leuchten bringen und einen Vorgeschmack auf Weihnachten ausstrahlen. In der Hoffnung auf viele mitfahrende Singles. Unsere Adventsrevue findet heuer erstmals nicht an einem Adventssonntag statt, weil im Passauer Umfeld keine passende Lokalität mehr frei war.

Darum müssen wir auf Samstag Abend den 9. Wir haben jetzt den Saal im Gasthaus Wagner in Hutthurm ab Noch steht nichts konkretes fest. Lediglich möchten wir nach dem Abendessen wieder eine Fotoshow mit den Highlights des ablaufenden Jahres abhalten.

Da unser Weber Sepp dafür nicht mehr zur Verfügung steht, suchen wir nach Singles, die uns diesbezüglich Fotos sammeln und zusammenstellen. Natürlich sind auch Sketche, "Vorlesungen" und sonstige lustige Einlagen immer eine Bereicherung für einen amüsanten Abend. Wer also Ideen für die Gestaltung des Abends hat, meldet sich bitte bald bei mir. Auf möglichst viele Anregungen würde ich mich sehr freuen.

Ü Singles treffen sich am Sonntag den Sonntag steht erstmal eine Paarewanderung zum Adventsmarkt nach Stadl auf dem Programm. Wir laden im Besonderen alle Paare, die sich im Singlewandern entdeckt haben, noch zu einer gemütlichen Wanderung nach Stadl ein. Die Tour beginnt am kommenden Sonntag den Hier sind genügend Parkplätze für all unsere ehemaligen Singles vorhanden.

Hier werden die vielen Lichtlein auch Eure Herzen zum Leuchten bringen und einen Vorgeschmack auf Weihnachten ausstrahlen. Wanderung um den Panoramagolfplatz. Wir wandern kommenden Sonntag den Nov ab Fürstenzell, Bromberg 1. Unsere Route verschlägt uns ums Gelände des Panoramagolf-Platzes. Die Strecke von ca. In traumhafter Höhenlage mit Blick in die Bergketten können wir im Panoramarestaurant um Start ist wie immer um 13 Uhr, ab den Restaurantvorplatz.

Diese gemeinsame Singlewanderung im Rottal wird wohl die letzte sein für heuer, da wir uns ab der Adventsrevue in den Winterschlaf begeben. Also nützt nochmal die Gelegenheit einen..?.. Letzte Funwanderung der Saison und. Ü Singles flanieren in Passau. Zur diesjährig letzten gemeinsamen Funwanderung für Singles, die Geselligkeit zu schätzen wissen, trifft man sich am kommenden Sonntag, den Hier geht es erstmal kulinarisch los mit dem gemeinsamen Mittagsmahl und im Anschluss - etwa Ilzaufwärts gehts hier gemütlich los bis zur Brücke nach Oedhäuser, wo die Ilz überquert wird.

Weiter gehts zur Rosenberger Mühle und zum Etappenende Ettlmühle. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es am linken Ilzufer entlang wieder heimwärts zum Ausgangspunkt zurück. Die gut 9 km Tour wird sicherlich die körperliche "Erfrischung" fördern, aber auch Geist und Seele aufleben lassen.

Das Singleteam mit Rudi. Auch diesen Sonntag den Wir treffen uns um Von da aus flanieren wir durch unsere schöne Dreiflüssestadt bis zum Inn-Kraftwerk Ingling. Sollte sich das Wetter jedoch von einer unliebsamen Seite zeigen, so wird der Rundkurs nach belieben gekürzt, oder im schlimmsten Fall gleich auf ein Kneipen Festival umgeschwenkt. Bergtour auf den Rachel. Lusen und Dreisessel haben wir als Powerwanderungen schon erledigt. Am kommenden Sonntag, den 5.

Wird ein paar Quitschal kosten. Hier haben wir bereits gut die Hälfte des Aufstiegs geschafft. Da das Waldschmidthaus zur Zeit nicht bewirtschaftet ist, müssen wir wohl oder übel Proviant mitschleppen.

Und diesen geht es jetzt an den Kragen. Auf einem anderen Pfad finden wir dann hoffentlich wieder ohne Umwege zurück zu den neuen Stuben der Hütte, worauf ich schon gespannt bin. Hier erwartet uns der hochgelobte und musikalische neue Wirt Wichtl Hans, samt Kind und Kegel um uns "Auftischen" zu können.

Der Bus zurück zum Parkplatz fährt im Stundentakt, den wir wieder in Anspruch nehmen, denn zum Gehen wäre es zu weit. Die Tour selbst umfasst hm - also etwa hundert Meter weniger als in Hochfelln - ist aber dafür mit ca 13 km etwas länger. Am kommenden Sonntag, den Bei dieser Wanderung gibt es keine Altersabgrenzung, so dass alle Singles die Gelegenheit haben einen interessanten und "aufschlussreichen" Wandertag zu erleben und vielleicht das Glück in der Liebe, wie schon so viele, zu finden.

Wie gehabt wird vorm Haus um Ihr werdet staunen, was sich hier für ein Paradies im Grünen auftut, das der Erholung für gestresste Kinder dient. Sie zeigt uns auch ihre hauseigene Kapelle, die sie zum Andenken an ihren Erik errichten lies. Zurück in Sammerei, bietet sich dann der Kaffeeklatsch an und um Fun-Wanderung in OÖ und. Oktober, versuchen wir zum 2.

Mal unsere Wanderung um Pfarrkirchen im Mühlkreis durchzuführen. Nochmal einige Hinweise zur Anfahrt und zur Durchführung:

Single.de Test:

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.