Imperial Cleaning

Es gibt noch freie Plätze

Deshalb nehmen wir uns in jedem einzelnen Fall die Zeit, die Entscheidung mit dem jeweiligen Bewerber zu diskutieren, um herauszufinden, wie ein solcher Schritt auf die individuellen Bedürfnisse passt. Galgos , Hündinnen , Zuhause gesucht Kommentare deaktiviert für Qirak.

Anmeldung zum 45. Kongress Stottern & Selbsthilfe

mosaik zusammen - verschieden | dienstags 17:00 - 20:00 Uhr, donnerstags 19:00 - 22:00 Uhr

Juli , Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Württembergischen Landeskirche , Podiumsdiskussion auf Kirchentag in Dresden Sind Evangelikale "extrem diskriminierend"?

Fundamentalistische Christen in Deutschland [ Christlich-fundamentalistische Inhalte auf Nikodemus. Fundamentalistische Christen in Deutschland. Links Verlag, Berlin , S. Biblisch begründete Grundsätze zur Sexualität seien freilich in der postmodernen Gesellschaft nicht mehrheitsfähig. Der Präses warb ferner dafür, dass sich junge Christen in der Politik und im Journalismus engagieren. Manche Evangelikale tragen selbst zum schlechten Image bei. Mehr Demokratie wagen unter Evangelikalen, ideaSpektrum Nr.

Mich wundert, dass die Liebe Gottes, die uns doch so wichtig ist, oft zu lieblosem Verhalten führt. Man vertraut auf sich, statt auf Gott. Man schlägt sich an die eigene Brust [ Es gibt im christlichen Glauben eine klare Grenze zwischen wahrer und falscher Lehre, zwischen Heil und Unheil.

Aber unsere Grenzziehungen gehen oft weit darüber hinaus und sind mitunter willkürlich. Man verwechselt die unaufgebbaren Eckpfeiler des Glaubens mit der eigenen Interpretation und Tradition des Glaubens. Ich sage "auch", damit es sich nicht kritisch gegen andere richtet. Auch andere können "gut evangelisch" sein. Neu um Einheit bemühen, www. Evangelikale sind "intensiv evangelische Christen", www. Oktober , von links: Er ist sowohl Selbstbezeichnung wie auch ein innerkirchlicher Kampfbegriff, der gerne abwertend benutzt wird.

Die Schätzungen schwanken zwischen 1,5 bis zu 2 Millionen Evangelikalen in Deutschland. In einem Interview, ausgerechnet mit dem evangelikalen Stammblatt Idea-spektrum zeigte er sich gelassen. Er, der ausgewiesene Liberale, versuchte eine erfolgreiche Umarmungsstrategie. Nähe und Sympathie der Evangelikalen erreichte er z.

Das Verhältnis der Evangelikalen zu den Landeskirchen wird ein Spannungsfeld bleiben. Dort sind auch die bekannten fünf unaufgebbaren Punkte aufgeführt, die für ein wahres Christentum unverzichtbar seien: An diesem Punkt ist auch der Unterschied zwischen Evangelikalen und Fundamentalisten zu bestimmen. Fundamentalisten beharren auf der Irrtumslosigkeit engl. Inerrancy der Bibel in allen ihren Aussagen, also auch in naturwissenschaftlichen und historischen Details.

Fundamentalisten sind eine Teilgruppe innerhalb der Evangelikalen Bewegung, die aber nur in den USA über nennenswerten Einfluss verfügen. Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband e. Aus der bundesdeutschen Parlamentswelt wissen wir, dass es unterschiedliche Gruppen in den Fraktionen gibt, die um Vorherrschaft ringen. Auch die kämpferische Haltung der Fundamentalisten findet in pietistischen Kreisen häufig kein Verständnis.

Obwohl man sich in der Ablehnung der rationalistischen Bibelkritik und in der grundsätzlichen Inspiriertheit der Schrift nahe steht, gibt es doch theologische und frömmigkeitsgeschichtliche Unterschiede" Dr.

Es wird ihnen angst und bange. Und nun meinen sie, man müsse in diesem Sturm die Mauern stützen - durch eine Lehre über die Bibel. So taucht die alte Lehre von der Verbal-Inspiration wieder auf. In Amerika gibt es viele solche Mauern-Stützer. Man nennt sie Fundamentalisten. Da hat man eine Lehre über die Bibel, die so lautet: Jedes Wort der Bibel ist von Gott inspiriert.

Ich bin überzeugt, dass diese Fundamentalisten es ernst meinen mit der Bibel und dasselbe wollen wie wir. Aber aus solch einer Lehre spricht die Sorge und die Angst, die Mauern der Bibel würden umfallen, wenn man sie nicht durch ein Dogma stützt.

Es hat mich immer misstrauisch gemacht, dass diese Lehre von der Verbalinspiration zuerst von der Orthodoxie aufgebracht wurde.

Und die Orthodoxie ist zu allen Zeiten der schrecklichste Feind alles geistlichen Lebens gewesen. Die Orthodoxie züchtet einen rechthaberischen Kopfglauben, wobei Herz und Gewissen umkommen können.

Es ist mir auch immer unheimlich, wenn Menschen ein Urteil über die Bibel abgeben wollen, das man glauben soll, ehe man die Bibel aufgeschlagen hat. Ich meine, wir sollten jedem raten: Zur Zeit Tersteegens hat man über die Bibel gestritten. Orthodoxe und Aufklärer gaben ihre Urteile über die Bibel ab. Die Stillen im Lande haben sich daran nicht beteiligt. Sie haben vielmehr die Bibel aufgeschlagen, und sie haben sich richten und trösten lassen von diesem lebendigen Wort Gottes.

Wir brauchen die Autorität der Bibel nicht zu stützen mit irgendwelchen Dogmen, die wir von den Orthodoxen entlehnt haben. Die Bibel erweist sich schon selbst als das, was sie ist: Aufsätze für ein unverkrampftes Christensein, Neukirchener Verlagsges.

Pfarrer Wilhelm Busch, bis protestantischer Jugendpfarrer, Essen. Evangelikale] sind auf dem Vormarsch [ Erstmals in ihrer jährigen Geschichte steht an der Spitze der evangelikalen Dachorganisation ein landeskirchlicher Theologe, der gleichzeitig als Präses des pietistischen Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbands Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften amtiert.

Der jährige Michael Diener Kassel Dekan des Kirchenbezirkes Pirmasens und Pfarrer der dortigen Lutherkirchengemeinde. Januar , Zeitenwende bei Deutscher Evangelischer Allianz, www.

Und sie muss sich erkennbar in Distanz zu den zunehmenden fundamentalistischen Strömungen profilieren. US-Präsident Barack Obama u. Rick Warren, Saddleback rechts. Daher kommt der Name. Als die fünf Fundamente des christlichen Glaubens wurden damals zusammengefasst: Keine dieser Vorstellungen ist heute in der seriös forschenden Theologie unbestritten.

Wenn ich von Fundamentalismus spreche, dann im Sinne dieser Definition. September , Physiker, Wissenschaftspublizist u. Sachbuchautor, Nikolaus Schneider, Martin Urban: Was kann man heute noch glauben? Februar , Politikwissenschaftler, Fundamentalismus — ein brauchbarer Begriff? Wer ist eigentlich ein christlicher Fundamentalist? Jahrhunderts in den USA für fünf Aussagen verwendet: Die Unfehlbarkeit der Heiligen Schrift, 2.

Ohne jeden Interpretationsspielraum diese fünf Aussagen wortwörtlich bejahen zu müssen - das ist für mich Fundamentalismus! Ob jemand Christ ist oder nicht, entscheidet sich nicht an solch einfachen Antworten. Kirche im Rheinland, zit. Bei Tacheles hatte Schneider jüngst vor Fundamentalismus — auch in christlichen Kirchen — gewarnt und für einen aufgeklärten Glauben plädiert. Schneider an der EKD-Spitze bestätigt, www. Und sie können vor Gewalt warnen. Dazu sind alle Religionen in der Lage.

Dazu ist der Islam in der Lage, aber das Christentum auch. Weil es in allen heiligen Büchern, auch in der Bibel, Passagen gibt, die Gewalt legitimieren. Und die werden von Fundamentalisten als Selbstermächtigung genutzt, um andere mit Gewalt zu überziehen.

Marktkirche Hannover, Streit über Religion und Gewalt: Für einen Fundamentalisten ist die Bibel das Fundament des Glaubens, in allen Aussagen völlig irrtumslos und unfehlbar.

Präses Schneider fordert mehr Engagement, Rheinische Post, www. In Christus gegründet klar und verständlich von Gott reden. Hier hat er die uneingeschränkte Unterstützung der Deutschen Evangelischen Allianz.

Ich freue mich, dass wir trotz einiger Differenzen in theologischen oder politischen Einzelfragen in einem vertrauensvollen Gespräch sind und bleiben. Klar und verständlich von Gott sprechen, Christliches Medienmagazin pro, www.

Es ist in unserer Zeit wichtiger denn je, dass evangelische Kirche öffentlich zum Glauben und Leben aus dem Evangelium einlädt und ermutigt" Präses Dr. Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender d. Evangelischen Kirche in Deutschland, neben Edeltraud Glänzer l. Nicht Päpstin — Moderatorin, www. Februar , Im Porträt: Sozial und überzeugt, www.

Dafür müsste die Kirche es wagen, ihren Themenhaushalt gründlich zu durchlüften [ November , Der Diskussion: Evangelische Kirche in Deutschland. Kraft und Lust zur Erneuerung? Ich verfüge über die Wahrheit und bin deshalb keinerlei Argumenten mehr zugänglich. Ich kann nur noch ausposaunen, aber nicht mehr in einen Dialog eintreten. Fundamentalisten sind Leute, die letzten Endes gesprächsunfähig sind.

Die sagen, so wie ich das sehe, ist das richtig - und so wie du das siehst, ist es falsch. Ein Zurück zur idealen Urzeit. Ein nicht-symbolisches, wortwörtliches Verstehen und konkret-politisches Umsetzen heiliger Schriften. Eine allergische Abwehrhaltung gegenüber pluralistischen Einstellungen. Ein Jugendkreis, der plötzlich eine Art Erweckung erlebt und auf einmal sagt, ja wir wollen jetzt aber Kirche so, wie sie im neuen Testament steht, ohne Wenn und Aber - diese Verlockung man könne ganz zurückgehen auf den Anfang.

Dieser Anfang ist sehr gut nachvollziehbar, aber sie kapseln sich dann ab innerhalb der Gemeinde und dann kommt irgendwann der Punkt, wie auch Herr Werth [Jürgen Werth, - Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz] gesagt hat, dass sie die Vielfalt nicht mehr ertragen, dass sie alles, was die Bibel anders sieht, als falsch betrachten und sich dann abkapseln.

Oktober , Ev. Ohne die Vielfalt ist nichts gemacht, was gemacht ist. Doch in der Fülle der Zeit die natürlich unsere Zeit ist erstand die Vielfalt und zerschmetterte die Rechtgläubigkeit. Am Ende werden nicht Christentum oder Islam stehen. Am Ende wird überhaupt keine Religion stehen. Am Ende wird er stehen, Gott, der alles in allem sein wird. September , Diplom-Theologe, Im Halbmondschein, www.

Es geht um eine Beziehung, nicht um eine Religion. Larry King Live, Quelle: Sein Buch "Leben mit Vision: Wozu um alles in der Welt lebe ich? Januar , Ein Segen für Obama, www.

Wolfgang Nestvogel, Leiter d. August in Toulouse stattfand, in der Tat noch undenkbar gewesen [ Wer so redet, ist sich des Heils wohl selbst nicht mehr gewiss. Kann so etwas die Weltallianz mittragen? Jesus Christus ist der einzige Weg zum Heil; Christus allein. Ein Stern, der strahlt vor biographischen Erfahrungsberichten in unkonventioneller Sprache.

Ein Stern, der leuchtet durch praktische, nachvollziehbare, umsetzbare Tipps zu Gemeindeaufbau und zur Gemeindeleitung. Jesus hat alle Autorität in der Gemeinschaft an den brüderlichen Dienst gebunden.

Jeder Personenkult, der sich auf bedeutende Eigenschaften, auf hervorragende Fähigkeiten, Kräfte, Begabungen eines Andern - und seien sie durchaus geistlicher Art - erstreckt, ist weltlich und hat in der christlichen Gemeinde keinen Raum, ja er vergiftet sie. Nichts widerspricht solchem Verlangen schärfer als das Neue Testament selbst in seiner Schilderung des Bischofs 1. Hier ist nichts von dem Zauber menschlicher Begabungen, von den glänzenden Eigenschaften einer geistlichen Persönlichkeit zu finden.

Der Bischof ist der schlichte, in Glauben und Leben gesunde treue Mann, der seinen Dienst an der Gemeinde recht versieht.

Seine Autorität liegt in der Ausrichtung seines Dienstes. Am Menschen selbst ist nichts zu bewundern. Die Sucht nach unechter Autorität will zuletzt doch wieder irgendeine Unmittelbarkeit, eine Menschenbindung in der Kirche aufrichten. Es fehlt ihr auch nicht an jenen, sondern an diesen. Seelsorgerliche Autorität kann nur der Diener Jesu finden, der keine eigene Autorität sucht, der selbst unter die Autorität des Wortes gebeugt ein Bruder unter Brüdern ist. Dietrich Bonhoeffer September , Gemeinsames Leben, Menschen erinnern sich nicht an Ansprachen, und sie erinnern sich nicht an Predigten.

Sie erinnern sich an Phrasen. Sie müssen Phrasen haben, die kurz und bündig in ein paar wenigen Worten zusammenfassen, was sie versuchen zu erreichen, damit die Menschen es begreifen können … Hier in der Saddleback Kirche haben wir Duzende dieser Slogans: Das ist eine kurze, aus vier Wörtern bestehende Aussage, die zusammenfasst, was wir hinsichtlich des Dienstes der Laien für richtig erachten.

Handwerkszeug für den Dienst], zitiert nach: Was will Rick Warren wirklich? Das Konzept hinter dem Konzept, Dr. Rick Warren] so hoch, dass die meisten unserer Kritiker gar nicht Mitglied werden könnten, weil sie die Verpflichtungen nicht unterschreiben könnten […] Suchen Sie sich unserer Mitglieder heraus, und vergleichen Sie deren geistliche Reife mit der geistlichen Reife von Mitgliedern irgendeiner anderen Gemeinde der Welt - und ich bin überzeugt: Unsere Leute sind reifer!

November , ideaSpektrum Nr. Mein Ziel ist eine visionäre Gemeinschaft, in der jeder - auch jeder Neuling - wilde, überdimensionale Träume und Visionen hat. McManus September , Go wild! Gott hasst die Träumerei; denn sie macht stolz und anspruchsvoll. Solche Leiter nutzen ganz unterschiedliche Begabungen, um ein solches Bild zu schaffen. Sie formen Metaphern durch Worte. Sie motivieren durch eine bezwingende Vision die Fantasie. Sie inspirieren Menschen dazu, an die Umsetzbarkeit des Ideals zu glauben.

Wenn Sie die Stellung des Leiters haben und das Ethos der Gemeinschaft nicht Ihre Kernwerte spiegelt, dann sind möglicherweise gar nicht Sie der Leiter, sondern jemand anderer. McManus November , Eine unaufhaltsame Kraft.

Gemeinde, die die Welt verändert, Vorwort: Dieses Buch [siehe Beitrag oben: Erwin McManus, Eine unaufhaltsame Kraft. Gemeinde, die die Welt verändert] wird Ihnen auf dem Weg behilflich sein. Mosaik entstand als spiritueller Angelpunkt für die zukünftige Kirche. Als Gründer von Awaken arbeitet Erwin mit einem Team von Träumern und Pionieren zusammen, die sich spezialisiert haben auf dem Gebiet, der Förderung und Freisetzung von persönlicher Kreativität.

November auf St. Manche Leute regen sich über mich auf, weil es so klingt, als sei ich antichristlich. Ich denke, sie könnten recht haben. I think they might be right. Das ist Amerikanismus pur. Aber er ist nicht einmal mehr das. Das Schlimme daran ist für uns, dass die von uns oft selbst zugelassene Abwerbung nicht kirchliche Randsiedler betrifft, sondern unsere Kerngemeinde und uns nach jeder neuen Aktion irgendwo wieder wichtige Mitarbeiter fehlen.

In ihren Augen gibt es keine allgemeingültige Wahrheit. Es mag unter vielen nicht allen! Brian McLaren zu den "25 einflussreichsten Evangelikalen Amerikas" http: Eta Linnemann , Theologin, "Bibelkritik auf dem Prüfstand: Herder, , ISBN CINA übernommen und am 2. März abgeschaltet bzw. Es gibt keine Möglichkeit mehr, das Antworten-Archiv aufzurufen. Inzwischen geht Evangeliums-Rundfunk Medien e. September , Strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungsverklärung bezüglich der abgeschalteten Webseite www.

Auch mich schmerzte das AUS von Nikodemus. August "Gerne gebe ich mein Einverständnis zur Weiterverwendung meiner Artikel, zu denen ich ja nach wie vor stehe. Ich lege keinen Wert darauf, dass mein Name genannt wird. August Exemplarisch Veröffentlichungsrechte von Autoren von Nikodemus. Net-Artikel wegen der Erteilung von Veröffentlichungsrechten anzuschreiben.

August , ERF Medien e. Wie hat er gelebt? Wie ist er mit Menschen umgegangen? Nie hat er einen übervorteilt. Immer hatte er den Vorteil des anderen im Blick, selbst wenn er hart mit ihm oder mit ihr ins Gericht gehen musste.

Diesen Jesus will ich hineinlassen in meinen Alltag immer wieder. Ich will ihn auch hineinlassen in meine Geschäfte. Wie gut, dass er sich darauf einlässt. Und liebevoller […] Wer die Menschen nicht liebt, kann das Evangelium nicht weitergeben. Net bietet heute eine hervorragende Möglichkeit, auch über das Internet Fragen zu stellen.

Und dumme Antworten gibt es bei Nikodemus. Oktober in Disziplinen wie Bibelwissen, Kreatives Texten oder diakonisch-missionarische Aktion messen. Weitere Infos gibt es unter nikodemus.

Die Rettungsstation "An einer gefährlichen Küste, die schon vielen Schiffen zum Verhängnis geworden war, befand sich vor Zeiten sine kleine, armselige Rettungsstation.

Das Gebäude war nicht mehr als eine Hütte, und dazu gehörte nur ein einziges Boot; aber die Handvoll Freiwilliger versah unentwegt ihren Wachdienst und wagte sich tags wie nachts unermüdlich und ohne Rücksicht auf ihr eigenes Leben hinaus, um Schiffbrüchige zu bergen. Dank diesem kleinen Stützpunkt wurden so viele Menschen gerettet, dass er bald überall bekannt wurde.

Viele der Erretteten und andere Leute aus der Umgebung waren nun auch gern bereit, Zeit, Geld und Energie zu opfern, um die Station zu unterstützen. Man kaufte neue Boote und schulte neue Mannschaften.

Die kleine Station wuchs und gedieh. Vielen Gönnern dieser Rettungsstation gefiel das ärmliche und schlecht ausgerüstete Gebäude nicht mehr. Die Geretteten benötigten doch einen etwas komfortableren Ort als erste Zuflucht. Deshalb wurden die provisorischen Lagerstätten durch richtige Betten ersetzt und das erweiterte Gebäude mit besserem Mobiliar ausgestattet.

Doch damit erfreute sich die Seerettungsstation bei den Männern zunehmender Beliebtheit als Aufenthaltsort; sie richteten sie sich noch gemütlicher ein, da sie ihnen als eine Art Clubhaus diente. Immer weniger Freiwillige waren bereit, mit auf Bergungsfahrt zu gehen. Also heuerte man für die Rettungsboote eine eigene Besatzung an. Unter den schmutzigen und erschöpften Schiffbrüchigen befanden sich Schwarze und Orientalen. In dem schönen Clubhaus herrschte das Chaos.

Bei der nächsten Versammlung gab es eine Auseinandersetzung unter den Mitgliedern. Die meisten wollten den Rettungsdienst einstellen, da er unangenehm und dem normalen Clubbetrieb hinderlich sei. Sie wurden schnell überstimmt. Das taten sie dann auch.

Die Jahre gingen dahin, und die neue Station wandelte sich genauso wie die erste. Sie wurde zu einem Clubhaus, und so kam es zur Gründung gar einer dritten Rettungsstation. Doch auch hier wiederholte sich die alte Geschichte. Immer noch ist die Küste gefährlich; immer noch wird sie vielen Schiffen zum Verhängnis; nur - die meisten der Schiffbrüchigen ertrinken. Martini-Gemeinde in Bremen, stellvertretender Vorsitzender des Gemeindehilfsbundes, In welche Gemeinde soll ich gehen?

Martini-Gemeinde in Bremen ist Teil d. Viele Glaubensgeschwister in unserem Land warten und hoffen darauf. Ja, auch in der anderen Richtung: So spricht der Herr: Ich will mich meiner Herde selbst annehmen. Dazu gehört auch die Bekehrung des Denkens Eta Linnemann war vormals eine radikale Vertreterin der historisch-kritischen Theologie] Prof.

Wie Evangelikale die Autorität der Bibel bestimmen, Seite Kirchenspaltung], Pfälzisches Pfarrerblatt Dies entspricht nicht der Wirklichkeit. So stehen etwa die historisch-kritischen Arbeiten an angloamerikanischen Unis denen in Deutschland in nichts nach und übertreffen sie quantitativ sogar. Die historisch-kritische Methode lebt! Denn hier fällt ja jemand ein logisches Urteil über die Bibel [ Merzvieh sind zur Zucht ungeeignete Nutztiere, die daher ausgemerzt werden.

Der Begriff stammt aus dem Jahrhundert aus dem Bereich der Schafzucht. Dort wurden im März die zur weiteren Zucht ungeeignet erscheinenden Tiere aus der Herde ausgesondert. Die, die noch nicht auf Linie sind? Mehr und mehr ziehen sich Christen aus Kirchen, Gemeinden, Gemeinschaften und Verbänden zurück, denen sie lange treu angehört haben, aber nun nicht mehr angehören können oder wollen. Und damit eines der mächtigsten evangelikalen Zentren des Landes. Weltweit haben inzwischen Projektgesellschaft mbH , K.

Nun habe ich ein Problem. Ich bin Missionarssohn und bin ein wenig prüde aufgewachsen Wie hat sich Gott das mit dem Sex eigentlich wirklich vorgestellt? Zum Beweis verweist er auf die Bibel, in der geschrieben steht: Ihre Brüste sollen dich berauschen jederzeit, in ihrer Liebe sollst du taumeln immerdar. Die Sexualität ist für die Ehe geschaffen. Die Bibel ist in dem Punkt laut Scheunemann unmissverständlich. Der Pastor schüttelt den Kopf. Ehe stehe vielmehr für exklusiv, haltbar und energieaufwendig.

GoSpecial ist eben der etwas andere Gottesdienst. Playboy-Verteilung nach Gottesdienst siehe Beiträge. Die kostenlose Verteilung der aktuellen Ausgabe vom Playboy rundete das Gottesdiensterlebnis für die erwachsenen und jugendlichen Besucher im Kinopolis Main-Taunus in Sulzbach am Sonntag ab. Aber diese Idee kam von einer kirchendistanzierten Mitarbeiterin! Und wo Du es mit Deiner Partnerin, wer auch immer das ist, vielleicht gibst Du ihr auch Geld dafür … aber wo Du es auch mit ihr verantwortlich leben kannst.

Dann, glaube ich, ist es schon in Ordnung. Du musst nicht auf Sexualität verzichten. Dafür ist es zu schön. Und natürlich bin ich der Frage theologisch nicht gerecht geworden. Auch wäre es gut gewesen, wenn ich zu den Unterdrückungsstrukturen der Prostituierten noch etwas gesagt hätte. Oder, dass Sex nun wirklich nicht alles im Leben ist. Und es wäre wohl auch besser gewesen, die Beantwortung dieser Frage in einen seelsorgerlichen Rahmen zu verweisen — und nicht coram publicum.

Nur, das ist nun mal das Kreuz — und der Segen! Und hier halte ich mich an E. Mai , Geschäftsführer von " Leben mit Vision " Programm v. Offener Brief von Kai S. Auch wenn Alex McManus dagegen Bedenken anmeldete, ist allein die Erörterung einer solchen Möglichkeit und die Antwort des verführten Aktivisten ein Beleg dafür, in welche Verirrungen dieses heidnische Pseudochristentum führen kann.

Dieser Mann hat die nötigen intellektuellen und rhetorischen Fähigkeiten und die Ausrüstung verführerischer Geister, um unreife, noch nicht entschiedene Gläubige durcheinanderzubringen und zu verführen. Sie müssen vor Gott Rechenschaft ablegen, wo sie ihre jungen Leute hinschicken und wen sie als Redner einladen. Rick Warren] bekannt wurde, hat sich eine neue Strömung entwickelt, die besonders jüngere Christen auch im deutschsprachigen Raum anspricht und eine radikale Veränderung bzw. Emerging Church imördsching tschörtsch ausgesprochen; bedeutet: Die neue Verführungsströmung unter den Evangelikalen.

Der pastorale Mitarbeiter für die Jugendarbeit in der Andreasgemeinde und Moderator des GoSpecial, Jakob Friedrichs, kam deshalb auf die Bühne und überreichte den verdienten Geldschein.

Der nachfolgende Artikel zitiert Auszüge aus www. Der ERF hat zwischenzeitlich nikodemus. ERF nach sich ziehen Abmahnkosten ,40 Euro. Wie sollten wir in der Sünde wollen leben, der wir abgestorben sind?

Wir können nicht verhindern, dass die Raben über unserem Kopf kreisen, aber es ist unsere Verantwortung, zu verhindern, dass sie ein Nest auf unserem Kopf bauen.

Reden sie mit ihnen unter vier Augen. Teilen sie ihnen ihre Vision mit. Bringen sie sie dazu, ihnen auch die eigene Vision zu erzählen, bei einem Frühstück oder einem Mittagessen oder dergleichen.

Dann werden sie ihre Hauptunterstützer. Sie müssen keine Christen sein. Und das wird die Zweite Reformation herbeiführen. Durch Partnerschaft mit den örtlichen Kirchen p artnership , 2. Politik und Kirche e quipping , 4. Hilfe für die Armen a ssisting , 5. Dieses Buch [Kirche mit Vision] ist randvoll mit übertragbaren Einsichten für gesundes Gemeindewachstum. Was hier vorgestellt wird, ist das Modell einer Gemeinde für Kirchendistanzierte, die nicht in den Kinderschuhen des Glaubens stecken bleibt.

Es geht darum, ganz neu Teamarbeit einzuüben und so möglichst viele aktive Christen zum Dienst des Gemeindeaufbaus zu motivieren. Hierzu bietet Rick Warren eine Fülle brauchbarer Anregungen. Dennoch ist sein Buch nicht rein pragmatisch geschrieben, sondern zeigt in solider Weise biblische Hintergründe und praktisch-theologische Reflexion.

Dozent am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission. Rolf Hille, bis Vorsitzender d. Nicht wenige Ausleger sind ja der Meinung, dass die sieben Sendschreiben nicht nur an konkrete Gemeinden zur Zeit des Apostel Johannes geschrieben wurden, dass sie weiter eine allgemeine Botschaft an die Gemeinden aller Zeiten enthalten, sondern dass sie im Ablauf ein Schema der Entwicklung der Gemeinde Jesu bis zur Wiederkunft unseres Herrn darstellen.

Am Übergang von einer Gemeinde, die in der Gefahr steht alles zu verlieren, zu einer Gemeinde, die alles verloren hat. Der Mensch eroberte den Mittelpunkt des Geschehens. Die Lehre wurde angepasst. November , Willow-Creek-Leitungskongress in Bremen, www. November , Viel Musik und viel Mission, www. Die Evangelische Allianz und der Veranstaltungsleiter teilen jetzt November in der Badischen Zeitung Stadtausgabe erschienenen Artikel über die Jugendveranstaltung "JesusHouse" möchten wir als Gemeinden, die für diese Veranstaltung verantwortlich sind, mitteilen: Wir distanzieren uns in aller Deutlichkeit von der im Artikel beschriebenen Form von Verkündigung.

Wir sehen unseren Auftrag darin, Jesus Christus als den Gottessohn, der in seiner Person die Menschenliebe und Vergebung Gottes verkörpert, bekannt zu machen. Jedem Hörer steht frei, dieser Einladung zu folgen oder nicht. Von "Gehirnwäsche", Drohungen und Druck distanzieren wir uns genauso, wie von den totalitär abgeschiedenen Absolutheitsansprüchen einer Sekte.

Wir stehen für Meinungs- und Religionsfreiheit ein und achten Menschen, die zu anderen Überzeugungen kommen als wir selbst. Die Verkündigung von Prediger Ralf Steinhart hat uns überrascht und enttäuscht. Wir entschuldigen uns bei allen Jugendlichen und ihren Eltern dafür und haben in der Konsequenz Herrn Steinhart aus der Veranstaltung ausgeladen.

Sie wird in den kommenden Tagen in Eigenregie durchgeführt. Vorsitzender der Evangelischen Allianz in Freiburg. November , Distanzierung von Prediger: Kirchen entschuldigen sich für "Druck und Drohung". Evangelische Allianz "überrascht und enttäuscht", www.

Dass dies nicht geschehen ist, ist der eigentliche Skandal. Dürfen Evangelisten heute nicht mehr vom Zorn Gottes reden? Dass eine örtliche Evangelische Allianz sich dagegenstellt, ist leider nicht mehr überraschend. Dezember , Jugendevangelist beim Landesjugendpfarramt der Ev.

Darf man mit dem Gericht Gottes drohen? Auch Mitarbeiter hätten die Verquickung von der Einladung zum christlichen Glauben mit einer Androhung von Gottes Gericht für unpassend empfunden. Wer sie verschweigen wolle, gebe dem Druck einer kirchenkritischen Öffentlichkeit nach. Dezember , Einmaliger Fall: Evangelische Allianz lädt einen Evangelisten aus, Seite 8, www. In unserer aufgeklärten Gesellschaft kann man Religion nur in homöopathischen Dosen konsumieren.

Evangelischen Allianz Freiburg entlässt Evangelisten, Und sind nicht viele Passagen für Ihre nichtchristlichen Freunde völlig ungeeignet? Christen können sich nicht eine nette Religion erfinden. Die christliche Botschaft ist die, die Jesus gebracht hat und nicht die, von der wir denken, Jesus hätte sie bringen sollen.

Und Jesus redet nun mal von der Gefahr, endgültig verloren zu gehen. April , Philosoph, Christen können nicht eine nette Religion erfinden, www. Aber sie wird sehr eindeutig durch die Heilige Schrift gestützt und vor allem durch die Worte unseres Herrn Jesus Christus selbst.

Clive Staples Lewis, , britischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Die nachfolgenden 3 Artikel zitieren Auszüge aus www. Niemand hat jeden einzelnen von uns Menschen jemals so sehr geliebt wie Jesus Christus. Und doch stammen einige der deutlichsten Worte in der Bibel zum Thema Hölle und ewige Bestrafung von ihm. Und gerade weil er sie liebt, wird er sie nicht zwingen, in Ewigkeit mit ihm leben zu müssen, obwohl sie das gar nicht wollen.

Sie können sich selbst entscheiden. Ein sündiger Mensch kann in der Gegenwart Gottes aber nur bestehen, wenn er durch Jesus Vergebung seiner Sünden erfahren hat.

Manche kommen mit der Vorstellung, dass dies eine Tatsache und kein religiöses Märchen ist, überhaupt nicht zurecht und weisen sie ab. Das hat Gott in der Bibel getan, davon bin ich überzeugt. Deshalb nehme ich auch die Dinge an, die mir nicht gefallen - in der Erkenntnis, dass ich nur sehr begrenzt die gerechten Wege Gottes verstehe. Aber von einem bin ich überzeugt: Gott ist gerecht, absolut gerecht, gerechter als jeder Mensch, der seine Gerechtigkeit in Frage stellt.

Wenn ich Gott und seinem Wort vertraue, lässt Gott aus dem anfänglichen Dorn in meinem Auge der Tatsache des Gerichts letztlich sogar etwas Gutes erwachsen. Dann nämlich, wenn ich das einzig Vernünftige tue und der gerechten Strafe entrinne, indem ich die Vergebung und das ewige Leben annehme, die mir im Glauben an Jesus Christus geschenkt wird.

Gott will nicht, dass Menschen den zweiten Tod erleiden - darum hat er seinen unschuldigen Sohn für ihre Schuld bezahlen lassen. Er will, dass alle umkehren und gerettet werden 2. Doch dies kann nur geschehen, indem sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen 1. Die Verbreitung von Nikodemus. Von Rettung reden wir, wenn es um Tod und Leben geht.

Nicht jede Lebenshilfe in Schwierigkeiten verdient die Bezeichnung Rettung. Und Jesus selbst sagt: Jesus redet klar vom Gericht Gottes [ Offensichtlich gehört zur Liebe Gottes, dass er den Menschen die volle Wahrheit sagt.

Im spirituellen Supermarkt mag der Kunde König sein. Aber Gott und sein Evangelium sind keine Waren. Sag mir die Wahrheit. Ich hasse sie so sehr, dass mir ein Haufen Mist lieber wäre als die Wahrheit. Die klassischen Antworten kennen wir: Wir müssen das Evangelium verständlich kommunizieren.

Und ich werde predigen, als ob ich nie wieder predigen würde und ich werde euch Dinge sagen, die ihr missverstehen werdet und ich werde euch Dinge sagen, die euch so wütend auf mich machen werden.

Und ich werde euch Dinge sagen, die ihr leugnen werdet. Und ich werde euch Dinge sagen, von denen ihr sagen werdet, ich habe kein Recht, euch das zu erzählen. Es gibt nur eine einzige Sache, die mir eine schlaflose Nacht gab.

Es gibt nur eine einzige Sache, die mich den ganzen Morgen geplagt hat. Was eines der offensichtlichsten Zeichen eines falschen Propheten ist, dass er dir immer das erzählen wird, was du hören willst.

Er wird dir niemals in die Parade fahren. Er wird dich zum klatschen und hüpfen bringen, er wird dich schwindlig machen und dich bei Laune halten und er wird dir ein Christsein präsentieren, welches deine Kirche so aussehen lässt wie ein Jesus-Fun-Event, eine Unterhaltungsshow.

Und unterhält dich so sehr, dass du niemals an solch wichtige Punkte kommst wie an diese: Wirkt Gott in meinem Leben? Aber wir haben etwas vergessen. Und ich will, dass Pastoren, Jugendpastoren, Eltern, wer auch immer wissen: Wir haben eine sehr wichtige Lehre des Evangeliums vergessen….

Diese Lehre sagt nicht nur, dass die Pforte schmal ist, sondern sagt, dass der Pfad schmal ist. Was wir im Grunde tun ist jemand zu Christus zu führen, jemand in ein Gebet zu führen und dann verbringen sie ihr ganzes Leben damit, geradewegs wie die Welt zu leben.

Das meiste, was wir für Wahrheit halten, ist uns von unserer Kultur diktiert worden und kommt nicht aus der Bibel.

Ist Jesus dort drin? Oder ist er einfach so ein Anhängsel, das du noch an dein Leben anheftest? Ist er einfach etwas, was du tust am Mittwoch oder Sonntag? Ist er etwas, dem du gedanklich zustimmst? Ist er ein Zusatz oder ist er das einzige Zentrum deines Lebens? Welche Frucht trägst du? Siehst du aus wie die Welt, benimmst dich wie die Welt? Dann kennst du Gott nicht. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Gott hat die Kraft zu verändern.

Das ist etwas, was die Amerikaner vergessen haben. Viele der Dinge, die ihr liebt zu tun, die hasst Gott. Habt ihr das gewusst? Betet für Erweckung, ihr wollt eine Jugendversammlung haben, ihr wollt, dass Gott wirkt, aber bevor ihr das tut, schaut ihr Videos, die Gott absolut verachtet.

Und dann wundert ihr euch, warum der Heilige Geist nicht wirkt an diesem Ort und ihr falsches Feuer und falsche Spannung erzeugen müsst. Denn Gott hat damit nichts zu tun, denn Gott ist ein heiliger Gott und der einzige Weg, auf dem wir jemals mit Gott versöhnt werden können ist durch den Tod von Gottes einzigem Sohn als er an diesem Holz hing. Das ist das Evangelium Jesu. Auf die Frage, wie er das mit seinen Anschauungen vereinbaren könne, antwortete Hume: Und dann und wann höre ich gern einem Mann zu, der glaubt, was er sagt.

Die Hoffnung aller Menschen wird durch den Tod zerstört. Meine Familie wurde durch den Tod zerrissen. Mein Bruder wurde getötet, als er sechs Jahre alt war.

Mein Vater starb in meinen Armen inmitten eines Feldes. Und vor wenigen Jahren predigte ich zum Begräbnis meiner Schwester. Aber der Tod ist ein zu starker Gegner um ihn zu bezwingen. Egal wie sehr du mit ihm ringst, egal wie sehr du gegen ihn kämpfst, egal wie sehr du das Wissen unterdrücken magst, dass er an deiner Tür klopfen wird, wisse dies: Er wird dich einholen! Und es gibt nichts, was du dagegen tun könntest.

Innerhalb nur wenigen Jahren werden einige von euch tot sein. In 25 Jahren werden noch mehr Menschen von euch tot sein. Und in Jahren werden wir nicht nur alle tot sein, sondern wir werden vergessen sein.

All unsere Hoffnungen werden zerstört sein. Jede Erinnerung an alles, was wir je getan haben, wird verschwunden sein. Von allen Geschöpfen sind wir die bemitleidenswertesten. Denn der Tod kommt nicht nur zu uns, wir wissen es. Du tust alles, was in deiner Macht steht, um diesen Gedanken zu verdrängen. Aber er wird dich einholen, vielleicht sogar heute Abend.

Er kommt zu euren Kindern und es gibt nichts, was du dagegen unternehmen kannst. Aber es gibt Einen, der dem Tod entgegentrat. Es gibt Einen, einen mächtigen Kriegshelden, der in die Festung des Todes stieg und ihn an seiner stärksten Stelle bezwang. Sein Name ist Jesus Christus.

Und er trug die Sünden der Welt. Und er starb an jenem Holz. Und er bezahlte für genau das, was die Ursache für unseren Tod ist.

Und am dritten Tag erweckte ihn der Vater aus den Toten. Und am dritten Tag erweckte der Heilige Geist aus den Toten. Und am dritten Tag erweckte er sich selbst aus den Toten. Sagte nicht der Apostel Paulus selbst: Warum willst du ein Leben fristen, das keinen Sinn hat? Warum willst du ein Leben fristen, das wörtlich auseinander fallen wird? Warum willst du dir selbst erlauben, vom Tod verschlungen zu werden?

Warum kommst du nicht zu Christus? Was hält dich ab? Was ist das für ein Ding, das die Kontrolle über deinen Verstand hat? Er klammert sich verzweifelt an Mythen aus der Antike, die Menschen die Illusion geben, sie könnten den Tod bezwingen. Man muss sich nicht schämen, so schwach zu sein, aber ich finde es traurig, dass nicht mehr Menschen die Stärke aufbringen, den Tod als das zu sehen was er ist: Welchen Sinn hat es, heute zu bekennen: Und ebenso wenig gibt es die Hölle, die mythische Unterwelt Erledigt sind damit die Geschichten von der Himmel- und Höllenfahrt Christi; erledigt ist die Erwartung des mit den Wolken des Himmels kommenden "Menschensohnes" und des Entrafftwerdens der Gläubigen in die Luft, ihm entgegen.

Rudolf Bultmann , Theologe, [laut http: Jahrhunderts], Neues Testament und Mythologie. Das Problem der Entmythologisierung der neutestamentlichen Verkündigung Kerygma und Mythos, Band 1. Reich, Hamburg, , Sie wäre genau das Mittel, das es heute bräuchte, um die Gespenster der Vergangenheit in ihre Grüfte zurückzutreiben. Doch in Südamerika oder den USA wird das immer noch gelehrt. Aber das ist doch nicht Gott! Ach, dass du die Nebelwand zerrissest und kämest zu uns!

Gott hat diesen Schrei gehört! Er hat die Nebelwand zerrissen und ist zu uns gekommen - in Jesus. Er ist die einzige Stelle, wo ich Gewissheit über Gott bekommen kann! Wie kann man nur sagen: Gehen Sie mit mir nach Jerusalem. Da ist ein Hügel vor der Stadt. Dieses Kreuz ist der Altar Gottes. Und nur wer zu Jesus gekommen ist, steht unter dem Frieden Gottes: Ohne Jesus kann ich nicht sterben ohne tödliche Angst.

Darum kann man schon verstehen, dass die Menschen sich von Ihm absetzen. Aber das ist Wahnsinn. Gott trifft uns ja doch eines Tages. Die Bibel zeigt den besseren Weg: Wer Gott wirklich will, der braucht Versöhnung! Daraus wird uns klar, warum eine Versöhnung nötig ist: Betrügt doch eure Seelen nicht, dass ihr euch einredet, ihr hättet vor Gott keine Schuld. Darum wollen wir zu Ihm gehen und Frieden mit Gott finden.

Cartoons über Gott und die Welt, Denn hier fällt ja jemand ein logisches Urteil über die Bibel der Art: Auch mit der Aussage "die Bibel ist nicht x" stellst sich jemand über die Bibel und kategorisiert sie.

Ein solches Urteil über die Qualität der Bibel wäre nur dem möglich, der über der Bibel steht und der die Kompetenz hätte, sie einzuschätzen. Und etliche Studenten gefielen sich sehr in ihrer Rolle als Aufklärer, gerierten sich wie kleine Voltaires [ http: Jahrelang hatten sie in ihren christlichen Jugendgruppen engagiert gearbeitet, waren sie in ihren Gemeinden meistens die Einzigen, die noch was auf die Beine gestellt kriegten, hatten sie für ihr Leben viel Kraft aus den wörtlich geglaubten Geschichten der Bibel gezogen.

Ihnen, denen es wirklich ernst war mit ihrem Glauben, wurde nun dieser Glaube ausgerechnet von der geistigen Elite der Kirche zertrümmert.

Das musste ihnen teuflisch vorkommen - der Theologieprofessor als Antichrist. Historisch- kritische Methode ]. Kor 3,6 , meinte Paulus. Fundamentalistische Strömungen sind blind für diese Unterscheidung zwischen Buchstabe und Geist […] Evangelikal geprägte Christen sollten an einer Selbstunterscheidung gegenüber fundamentalistischen Tendenzen interessiert sein. Diese können nur von innen überwunden werden. Hempelmann [siehe oben] , können wir da als Evangelikale nur sagen.

Reinhard Hempelmann schafft eine Grundlage für das Gespräch mit den Evangelikalen, www. Thomas Schirrmacher, Vorsitzender d. Kommission der WEA, www. Mai , Ev. Reinhardt , Wichmann von Meding: Wirft man diese mit Fundamentalisten oder gar mit Terroristen in einen Topf, erreicht man genau das Gegenteil von dem, was man erreichen möchte. Moule, James Orr, A. Warfield beteiligten sich daran. Auf diese Weise hätte man einen angemessenen und praktikablen Begriff. Da ist zunächst die einfache Tatsache, dass wir aus einer anderen Geschichte herkommen.

Öfters argumentiert man im Fundamentalismus logisch-rational [siehe unten] anstatt biblisch-exegetisch. Wie Evangelikale die Autorität der Bibel bestimmen. Das ist heidnische Philosophie, und das ist in der Vergangenheit ein Einfallstor des Teufels gewesen, mit dem er biblische Theologie buchstäblich madig gemacht hat.

Andreas Merkt , Regensburg, http: Guyon [Jeanne Marie Guyon du Chesnoy, http: Immanuel Kant , Philosoph , Kant: Dezember , Dokumentation "Fanatisch, fundamentalistisch, fromm. Jahrhundert, als deren organisatorische Gründerfigur ein baptistischer Geistlicher gilt, der verstorbene James Inglis.

Sein Nachfolger, der Presbyterianer James H. Als Neubürger in der Stadt findest du hier schnell Anschluss. Und nicht zu vergessen: Die Liebe - Traummann oder Traumfrau können natürlich auch dabei sein. Registriere dich kostenlos und du bleibst nicht mehr lange allein! Die Zeiten haben sich auch geändert. Früher zog Mann oder Frau immer nur mit dem gleichen kleinen Grüppchen zu den gleichen Veranstaltungen oder Events los und hat im Prinzip immer das Gleiche gemacht.

Bis Mann oder Frau dann irgendwann gemerkt hat, dass es langweilig geworden ist und die eigenen Interessen mitunter auf der Strecke geblieben sind. Denn die eigenen Interessen, Hobbys oder Vorlieben können sich verändern.

Die vernetzte und mobile Welt ist da viel flexibler. Verwirkliche deine Ziele und mach einfach, was du willst. Hier finden sich nette Leute aus deiner Stadt, aus anderen Städten und sogar aus anderen Ländern. Neue Leute kennen lernen, die genau an den Hobbies, Sportarten, Unternehmungen interessiert sind wie du - Das macht diese Community aus.

Freizeit ist ja ein weit gefasster Begriff und daher lässt sich Freizeit auch unendlich vielfältig gestalten. Sportpartner finden ist in der Community leicht, denn hier warten Gleichgesinnte. Du möchtest lieber ausgelassen tanzen, vielleicht einen Tanzkurs belegen, Ballett lernen oder im Freestyle abrocken? Tanzpartner für das beschwingte Vergnügen finden, ist bei neue-leute-kennenlernen. Du möchtest auf Reisen gehen?

Eine Wallfahrt oder Pilgern nach Canossa? Reisepartner, die deine Vorlieben teilen, finden sich hier garantiert. Aus Online-Freunden werden richtige Freunde. Es ist so einfach, über das Internet Kontakt aufzunehmen, wie dir unsere Community zeigen wird. Du hast die Möglichkeiten, dich vielfältig und zu deinen Themen auszutauschen und kannst nette Leute im richtigen Leben treffen, um sie kennenzulernen. Gruppen können sich finden und gemeinsam etwas auf die Beine stellen, sei es den Lauftreff, die Theater-Gruppe, eine Selbsthilfegruppe oder einen Gesprächskreis.

Und wie schon tausendfach erlebt: Es entstehen neue Freundschaften, die sich gegenseitig bereichern.

Neue-Leute-Finder >

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.