Imperial Cleaning

ZDNet Japan--CIOとITマネージャーの課題を解決するオンラインメディア

The southern part of the avenue was constructed in Italian renaissance style, while the north is strongly influenced by Italian Romanesque architecture.

Komfortstation: Gesundheit, Service & Ambiente im Einklang

Wie Ihre Projekte können wir klein und regional oder groß und überregional sein.

Dort haben sie dann ihre bunte oder doch eher braune? Gesellschaft voller Morde, Anschläge und Vergewaltigungen. Karin hat ein Tourette-Syndrom, nehmen sie es ihr nicht übel! Manche kommen eben nicht über ihren geistigen Horizont hinaus. Aber hiermit beleidigt man nur stellvertretend Frauen aus bestimmten Regionen, womit man letztendlich nur seine eigene Dummheit demonstriert. Aber so sind sie die Linksfaschisten und deshalb passen sie so perfekt zu den Musels.

Ungebildet, rassistisch, faschistisch, internationalsozialistisch, sexistisch gegenüber Männern. Ganz detailiert und absolut stichhaltig erklärt uns ein schutzsuchender Musel hier , warum wir Nazis und nazi-Nazis unbedingt von ihnen überflutet werden müssen. Sie interpretieren den Vorgang einfach so, dass dieses Land jetzt einfach ihnen dem Islam gehoert, weil Allah in seiner grossen Weisheit es ihnen geschenkt hat.

So simpel ist das Ganze. Dann bräuchten wir auch keine Todesstrafe, weil es zu diesen Taten erst gar nicht kommt. Wem das zu brutal klingt: Was hättet Ihr getan, wenn man Euer Kind bestialisch umbringt? Alternativ könnte man sie die Mörder, nicht die Gutmenschen in Gefängnissen unterbringen, am liebsten bei Wasser und Brot.

Jedenfalls brauchen wir jetzt, da wir so viele Menschengeschenke erhalten, neue Wege, mit denen umzugehen. Am besten die Geschenke gleich zurückweisen; wir haben alles, was wir brauchen und müssen nicht noch milde Gaben aus Afrika und den orientalischen Ländern erhalten.

Ich bin sehr geladen!!! Somit war man mit dieser linken Merkel-Konstellation im Vorfeld einverstanden. Menschen, wie du und ich, wurden mit ihrer politischen Auffassung- und Wahlentscheidung für die AfD, als Rassist- und Unmensch verurteilt. Mit dieser Wahlentscheidung, können uns bis heute zufrieden geben.

Also eine Steigerung von nicht ganz einer pro Tag auf etwa neun! Ich benutze meine Fahrradklingel um auf uns aufmerksam zu machen, jedoch wurde kein Platz für uns frei gemacht….

Viele der schon länger hier Lebenden merken aber, dass diese Veränderungen doch nicht so toll sind. Ich habe die Fahradklingel aber noch nie benutzt- eben weil ich nicht glaube, dass Merkels Gäste wegen des Gebimmels Platz machen würden- sie sehen auch nicht so aus, als wären sie zur gegenseitigen Rücksichtsnahme erzogen worden.

Um mir also genau die Erfahrungen zu ersparen, die Sie, Irminsul, machen mussten, nehme ich einen Umweg in Kauf. Doch das, was ich hier schildere, diese kleine Veränderung — kaum auffälliger als ein Sack Reis, der in China umkippt- beschreibt recht genau, was sich im Alltag unseres Landes abspielt. Wir nehmen Umwege in Kauf, gehen zu bestimmten Zeiten nicht mehr an bestimmte Orte usw… Mal ganz davon abgesehen, dass irgendjemand auch für den Lebensunterhalt der Männer aufkommen muss, wegen denen wir Umwege in Kauf nehmen und uns zu bestimmten Zeiten nicht mehr an bestimmte Orte wagen.

Leider sind das Veränderungen, von denen all diese Göring Eckehardts in ihren wohl abgezäunten Lebensumwelten nichts mitbekommen und dann gibt es noch die anderen. Diejenigen, die Wahrnehmungen einfach ausblenden, sobald diese nicht in ihr gutmenschliches Weltbild passen. Den bequemen Weg der Widerstandslosigkeit zu gehen bedeutet immer, dem Tyrannen die Tür ein Stück mehr zu öffnen!

Die Goldstücke morden nun schon am laufenden Band — wie bei Carell. Nur das es bei Carell lustig zuging und niemand ermordet wurde. Aber für die Gutmenschen dürfen es sicher noch ein paar Tote mehr sein.

Die 15 Jahre sind kaum zu glauben. Danach fängt es gerade erst an, werden diese orientalischen Macho-Schweine sich noch so manches Opfer suchen und ist das alles auf diese verschissne Grenzöffnung durch Merkel zurückzuführen.

Zudem halten sie unsere freien und emanzipierten Mädels und Frauen für Schlampen und schlagen dann gerade deshalb zu. Also passt auf euch auf ältere Damen, Frauen, Mädchen. Die Regierung schützt euch nicht, ist es vielmehr das, was euch sprichwörtlich ans Messer geliert hat. Die, die es begreifen müssten, lesen leider hier nicht mit und wenn sie es tun würden, würden si von rechter Hetze sprechen.

Schön langsam aber sicher verliert man ob der vielen entsetzlichen Nachrichten seine gute Erziehung und Kinderstube. Es gäbe eine gerechte Strafe alttestamentarisch , für diese dreckigen Schweine und Vaterlandsverräter, die diese Politiker Merkel und Co.

Dann würden die paar grauen Gehirnzellen, die diese Schweine vielleicht noch haben, mal zum Nachdenken angeregt werden. Ihr wünscht uns fleissigen Deutschen, die dieses Land am Kacken halten, den Tod. Dann sollt ihr auch sterben——Auge um Auge-Zahn um Zahn!!!!!!! Mit Argumentation und Diskussion ist diesen Teufeln nicht mehr beizukommen. Er stammt aus Bulgarien. Alkohol dürfe bei den falschen Angaben eine Rolle gespielt haben.

Der Fall schlug in Schweden hohe Wellen: Sein Verein hat ihm nun gekündigt. Auf etwa 70 Euro beläuft sich allein die nicht entrichtete Tabaksteuer. War wohl gar kein Flüchtling, sondern ein Bulgare. Da kann die Kanzlerin dann nichts für. Doch sie glauben,wir haben unseren Nutzen erfüllt und brauchen uns nicht mehr länger. Die Demokratie war ihnen schon immer lästig,weshalb sie dieses Regierungssystem in ihre eigene kranke Version verdreht haben.

In ganz Europa sitzen hochgefährliche Psychopathen,die Hitler in Sachen Todesopfer,Grausamkeit und Menschenverachtung sogar noch übertreffen werden! Bulgarien in der EU. Tatsächliche fehlen an der Stelle nur noch Albanien und die Ukraine. Es lebe der freie Verbrecher-Zuzug. Angeblich hat sich ein 17jähriger Bulgare gestellt: Die Familie hat nun einen bleibenden Totenschein im Stammbaum und zwischen den Fotos und überall.

Das höchste irdische Gut wird zuallererst von körperverletzerischer Dummheit und schmerzfreier Gleichgültigkeit unsichtbar , jedoch bestialisch attackiert von Hornochsen. Soweit war man bereits in der antiken Weisheit. Ich höre immer Todesstrafe für… Wenn ich mich nicht irre, ist die Todesstrafe faktisch im Lissabonvertrag verankert.

Nicht die politischen und kulturellen Ursachen werden bekämpft, sondern der vermeintliche Rassismus beziehungsweise jene, die aufgrund solcher und anderer Verbrechen an der bunten Ideologie zweifeln. Die Stadt, in der Pegida entstand.

Die Landeshauptstadt, in der fast ein Viertel die AfD wählt. Ausgerechnet hier öffnet eine Ausstellung mit dem Titel: Es ist eine Übung in Selbstkritik.

Das Deutsche Hygiene-Museum, das die Ausstellung ausrichtet, tauchte einst tief in den braunen Sumpf. Rassismus war in diesem Haus kein Diskurs — er war Praxis und eine Zeit lang beinahe Geschäftsmodell. Die Institution zögerte in den Dreissigern nicht, dem neuen Rassenwahn die Fackel zu tragen, und blieb bis Leuchtturm des Rassendenkens.

Es stellt sich seiner Geschichte. Die neue Ausstellung ist dabei das vorläufige Fazit. Und deshalb weniger Kampf gegen den sächsischen Rechtsdrall als deutsche Vergangenheitsbewältigung. Den Vertrag hat Frau Merkel unterzeichnet!!! EU-Recht geht vor nationalem Recht, so wie wir es jetzt mit der Rechtfertigung der Grenzöffnung erleben! Nur noch acht gefährliche Orte in Berlin. Zwei weniger als letztes Mal. Ein Jähriger ist in einem Park in Berlin-Spandau ausgeraubt und mit einem Messer in den Rücken gestochen worden, liegt auf Intensivstation..

Eine Meute von zehn! Der verletzte Mann kam mit Prellungen im Gesicht in ein Krankenhaus. Drei Tatverdächtige im Alter von 17, 19 und 22 Jahren wurden von den Beamten festgenommen, den anderen gelang die Flucht. Bulgarien ist ein Land wo aus den einst knapp 10 Mio Einwohnern bereits nur noch 7 Mio im Land leben…. Der Rest ist ausgewandert. Unter den Verbliebenen befindet sich eine etwa 2 Mio Türkischstammige Minderheit, bzw. Moslemische ethnische Bulgaren, die Bulgaren sind übrigens Pravoslaw Orthodoxen.

Die Anzahl der Zigeuner ist ebenfalls hoch, man kann es aber nichtmal einschaetzen, darunter ist die Mehrheit ebenfalls moslemisch. Nicht weit davon entfernt in Velbert: Jugendliche zerren Jährige in den Wald und missbrauchen sie https: Aufrichtiges Beileid an die Familie. So viel Leid, welch Qual.

Die Amseln und Nachtigallen singen ihr lieblich Lied im Sommer Doch kaum ein Bürger kann sich noch erfreuen daran. So viel Elend, so viel Gram, das Herz zerbricht vor Scham. Ich bebe vor Wut. Und dann gnade denen Gott, ich werde keine kennen. Dieser Abschaum darf das Land nicht verlassen, sondern muss gleich hier terminiert werden. Betroffene sprechen bereits von einem Angriff auf die gesamte gesellschaftliche Ordnung dieses Landes.

Egal, ob in Klassenzimmern, in Krankenhäusern, in Bussen und Bahnen oder gegenüber Ordnungskräften, Feuerwehrleuten, Rettungssanitätern und Polizisten: Beleidigungen und körperliche Angriffe gehören bei diesen Berufszweigen längst zum bitteren Alltag: Eine Mitarbeiterin im Jobcenter Neuss wurde mit einem Messer erstochen, ein Mitarbeiter des Finanzamtes Rendsburg erschossen, ein Polizist in Herborn wurde ebenfalls erstochen, und in Gelnhausen wurde einem Gerichtsvollzieher bei einem Hausbesuch in den Kopf geschossen.

Die Verrohrung dieses Landes ist in einer so kurzen Zeitspanne eskaliert, dass ein Blick in die nahe Zukunft ein beklemmendes Gefühl auslöst. Man könnte auch einfach von diesen Gefahren ablenken, wenn man darauf verweisen würde, dass routinierten fiktiven Rollerballern so etwas nicht passieren würde, jedenfalls nicht, ohne dass die Gegenseite ihre Quittung bekäme: Dieser Film Rollerball stammt aus den er Jahren und führt Gewalteskalation vor.

Allerdings auf einem organisiertem Niveau, als Sportart getarnt. Aber wollen wir das wirklich? Sich extra in robuste Lederkleidung schwingen müssen, mit Metallstacheln besetzten Handschuhen als Argumentationsverstärker ausrüsten müssen? Junge Leute könnten das möglicherweise tatsächlich und so sich ihren Weg in einer von Merkelpolitik entarteten Welt bahnen.

Aber das kann doch nicht das wahre schöne Gute in Deutschland sein! Was ist mit alten und behinderten Menschen? Wo bleibt die Zivilisation? Nur zu leicht kann die Schicht Zivilisation Kratzer bekommen und was dann am Ende dabei heraus kommt, wenn die Menschen unzivilisiert werden, das kann doch niemand wirklich wollen.

Dieser Schlepperei über das Mittelmeer muss meiner Meinung nach streng ein Ende gesetzt werden und auch der Invasion über Landwege muss ein Ende gesetzt werden. Wir brauchen wieder Kontrolle über diejenigen, die wir in unser Deutschland hinein lassen.

Merkelpolitik, die ein Eldorado für Vergewaltiger, Raubüberfälle, Einbrüche und Mörder schafft, ist ein wahnhafter Irrweg. Umvolkung, mit dem Ziel ein Paradies für Gesetzlose und Gewalt zu schaffen sollte gestoppt werden. Dass die Grünen in diesem Filmausschnitt reichlich aufs Mail bekommen, während ihre Fans die Gewaltesskaltion freudig bejubeln, ist sicherlich reiner Zufall.

Dennoch lassen sich gewisse Parallelen in der Gegenwart erkennen, zumindest aber das Verharmlosen von Gewalt, wie sie in der Gegenwart durch unsere Invasoren seit allzu offensichtlich zu beobachten ist, auch wenn die Mainstreammedien versuchen dies zu vertuschen. Merkel schon lange als Kanzlerin gegen das eigene Volk erkannt worden.

Die Ost-Staaten halten nichts von Massenimmigration. Lösen sie sich bitte von dieser Propaganda und helfen Sie bei der Einigkeit des deutschen Volkes mit, indem Sie solche Schemata vermeiden. Vorallem kotzen mich diese Gutmenschen an die immer noch relativieren und keinerlei Respekt zeigen den Opfern gegenüber und Lichterketten veranstalten wie sie es bei Migranten üblicherweise tun.

Ich habe es doch gewusst dass es auch bei den Rockern korrekte Jungs gibt die Kinder schützen vor diesen Mistpack. Zudem könnte sich daraus ein ganz neues und vorallem legales Geschäftsmodell entwickeln welches zudem auch höchst lukrativ ist.

Die Rocker eskortieren Schulbusse künftig zur und von den Schulen. Damit wären die Kinder in Sicherheit und die Eltern könnten aufatmen. Das sind keine Einzelfälle mehr. Das ist ein Massenphänomen! Diese Gewaltverbrechen geschehen inzwischen im Stunden Takt. Jeden Tag Mord, Totschlag und Vergewaltigungen. Wann wachen die Mitbürger endlich auf?

Und danach mit allem reinhauen was geht. Verletzt werden ist drin, aber es passiert sowieso und dann können sich die Angreifer nicht so einfach verflüchtigen, da markiert. Und da kämpft man um das eigene Überleben. Was hätte der Familienvater gemacht, wenn er noch ein paar Messerstiche abbekommen hätte?

Bei all dem ganzen Leid und der Trauer frage ich mich dennoch in aller Stille: Welches anständige Mädel lässt sich von solchem Gesocks abschleppen. Sind das alles bildungsferne Schichten?

Wo bleibt die Erziehung durch die Eltern? Ich verstehe das alles nicht mehr! Ein paar Beiträge kann man als Fremder kommentieren. Das gilt also demnach für alle Familien Obacht zu geben , bei diesen Kreaturen nicht zu kaufen , sie zu meiden und eine eigene , abgeschlossene deutsche Oberparallelgesellschaft zu bilden , damit das Überleben gesicherter ist.

Diese angereisten Kulturen sind Fremdnazis , die Reflexe und Spiegelbilder verursachen , die unsere wundervollen , gesundmachenden , hilfsbereiten , alten , neuen , traditionellen Hoheitseinstellungen wecken , in dem sie uns anfressen und annagen.

Sein oder Nichtsein entscheidet sich hier. Klar sind wir Ungläubige aus der Sicht von Untermenschen , die sich das , diesen Stellungscharakter , so aussuchen mit ihrem kärglichen Lehm-Tellerrand. Der Islam ist ein verzweifelter Gesinnungs-Krüppel , der aus finsterer Armut entwachsen nun einmal lediglich in gewisse Regionen des Elends , der Not und des Übels , der Einfältigkeit und Erbärmlichkeit gehört , wo er so natürlich etwas nützt und selbstverständlich dort seinen ihm typischen Sinn macht , jedoch nur so.

Konvertieren in die zumindest Neutralität und somit Ablegung pseudoreligiöser Inhalte , die sie in das heimatliche Verwürfnis und Verderben führte und derweil an unseren Strand. Das ist der 2. Frustableiter-Artikel zu diesem Fall. OK, wer diese Infos braucht. Bulgare sticht Rumänin ab..

Merkel wollte das so! Gottfried Curio AfD im Bundestag: März den Islam durch ausgewählte Koran-Verse im Bundestag vor. Irgendwann wird es zu spät sein. Wenn die Bürger erst aufwachen, dann gibt es bereits mehr muslimische Kinder in unseren Schulen als Deutsche. Dann haben wir einen Punkt erreicht, an dem der Islam und die Araber unser Land erobert haben.? Aber die gehört natürlich zu Deutschland?

Der Unterschied könnte dir natürlich selbst auffallen, was aber nicht in dein Weltbild passen würde? Im Übrigen haben wir heute nun mal nicht die Situation, dass jährlich Hunderttausende von unschuldigen Menschen in Berufung auf die Bibel ermordet, versklavt und unterdrückt werden, wie es in Bezug auf den Koran der Fall ist. Loggen Sie sich ein. Ein Herz blieb stehen? In Hiroshima waren es….

Deutscher bei Streit mit Afghanen getötet. Masken-Männer stechen auf Jährige ein. Prügel- und Machetenattacke in Werl. Mord nicht kausal für den Tod. Gewalt-Ideologie im Gewand einer Religion. Bundesregierung der Lüge überführt. Die miesen Wahlkampfmethoden der Linken in Landshut und Regensburg. Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit. Linke rufen auf zur Gewalt gegen Trauernde. Die Nackten und die Toten ….

Pegida aus Dresden mit Michael Stürzenberger. Volksbegehren für sichere Grenzen in Bayern — wichtig für Deutschland. Messer-Männer entführen Jährige aus Bahn. Deutsche Beamte dürfen weiter nicht streiken http: Mädchen 15 in Park erstochen https: Was fuer ein Shithole eure BRD ist!!! Lieber Gott ,lass mir nie, nie wieder in BRD kommen! Ermordete deutsche Mädchen werden auch niemals Mütter!

Einzelfall Armlänge Abstand Goldstück wir schaffen das. Hier unbedingt den kompletten Artikel lesen: Besser noch, für die Gutmenschen, die jetzt losheulen Ist das nicht ein bisschen weit gefasst? Eine Islamisierung findet nicht statt! Damit muslimische Mädchen mitschwimmen — Herner Gymnasium kauft Burkinis https: Kannte sie womöglich ihren Mörder?

AfD — Dr Gottfried Curio: Ich übernehme gerne den Ministerposten für das neu zu schaffende Aufgabengebiet…. Ein Kommentar, gestern vom Drohnenpilot Drohnenpilot Lassen sich von denen aushalten und ziehen denen das Taschengeld ab, die Handys … Derweil die depperten deutschen Jungs Videospiele spielen, werden die Mädels gefi.. Italienische Schiffe sollen Flüchtlinge nach Spanien bringen https: Was erhoffe ich mir von euch! Danke für das weiter teilen. Haremhab Doch nicht eher eine Todesstrafe für verantwortliche Politiker?

Entertainment stellt sich vor! Young Professionals auf dem Weg nach oben. TUI - how to build a powerbrand. Exklusiver Marketing-Lunch mit Clemens Tönnies. Workshop - Mittelstand meets digitales Marketing.

Kö, Kunst, Kultur, Kreativität? Düsseldorf auf der Suche nach dem Marken-Kern. Teekanne und die neue Lust auf Tee. Mehr Mut zur Lücke! Gelungener turn-around der ISR. Reine Kopfsache - Wie die Hirnforschung unser Marketing verändert. Die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter. Wie gelingt der Drahtseilakt Familie und Karriere? Die Macht der Kommunikation in der Fusion. Networking Golfcup - Marketing in der Krise: Mittelstand meets Digitales Marketing. VW und die Folgen für deutsche Marken.

Herausforderungen von Marketing und Vertrieb am Beispiel von alltours. Night of Creativity Düsseldorf Digital Storytelling. Schrumpfende Kreativität im Zeitalter des datengetriebenen Marketings Mehr!

Schwarz bleibt schwarz und Neger Neger, da können sich die unzähligen Negervereine in Deutschland wieso sind die hier, wenn es hier so übel ist? Mir gehen die nur noch auf den Sack. Alle zwei Wochen dasselbe Theater.

Verdammt noch mal Scheuer und Seehofer Bouffier, usw. Es ist Schande genug, dass Merkel überhaupt jemals mit ihrer marxistischen und kulturrelativistischen Gesinnung in der CDU so weit kommen konnte. Dann verschwinde doch dahin, wo du hingehörst, Negertante! Was hast du überhaupt hier verloren und zu suchen? Da gibt es reichlich Mohren. Dringende Leseempfehlung für die Leserkommentare: Nun versucht die also unser Land zu verändern, das fängt mit Begriffen an, die der nicht passen … wo soll das enden bei vollständiger Teilhabe???

Das Problem sind nicht die Gesinnungsjäger allein Spinner gibt es überall , sondern all die einknickenden Waschlappen. Nein, stattdessen hängt man wie ein gescholtenes Kind beschämt das Firmenlogo ab. Aber was will man erwarten, wenn für eine Apothekerzeitschrift bereits ein kleines blondes Mädchen mit Zöpfen ein Nazi ist.

Januar at NUN die Frau fühlt sich angegriffen. Da würde ich doch schnell den Ort oder besser das Land, den Kontinent wechseln. Ist doch so einfach! Hat schon mal einer gefragt, ob die, die hier schon länger leben, sich von solchen Personen angegriffen fühlen! Sollte man doch auch mal fragen! In Tierheimen jedenfalls werden schwarze Katzen noch zahlreich unter diesen Namen angeboten und vermittelt.

Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende Die Frau fühlt sich von der deutschen Sprache angegriffen! Virginia Wangare Greiner ist eine kenianische Sozialarbeiterin. Mit ihrem Ehemann und Kindern zog sie im Jahr nach Deutschland und absolvierte eine Ausbildung zur Hauswirtschaftsmeisterin.

Also eine vollkommen überflüssige Person, der ihr Negersein zu Kopf gestiegen ist. Und wenn sie so an Kenia hängt:. Ich komme aus dem österreichischem Vorarlberg und wir haben eine Biermarke mit dem Namen Mohrenbräu.

Es gibt doch tatsächlich Spinner die sich über diesen Namen aufregen. Diese Marke gibt es seit und jetzt soll es rassistisch sein? Hauptsächlich Urlauber und Fremde beklagen sich über den Neger im Logo! All die Afrikaner hier sollten sich gefälligst um Afrika kümmern. Da hätten sie wahrlich genug zu tun. Und dies natürlich an Ort und Stelle. Neger können sich noch Jahre um Afrika kümmern und es kommt nichts dabei heraus! Das ist die Wahrheit. Man könnte auf den Gedanken kommen, dass Schwarze es hassen, Schwarze zu sein, und daher früher oder später JEDEN Begriff, der sie daran erinnert, was sie sind, als diskriminierend empfinden.

Diskriminierend ist es ja im Wortsinn! Blindheit ist eine Behinderung wobei echte Farbenblindheit natürlich eine vernachlässigbar geringe ist und wir sollen uns selber behindern, damit wir das Fremde nicht mehr vom Eigenen unterscheiden können.

Das ganze Thema erscheint vordergründig einfach nur lustig und verrückt, das ist es aber nicht. Ist ja auch egal, kannst da ja mal versuchen, Deinen geistigen — Schwachsinn, weiter kund tun! Ach, gute Frau … ich sehe ja ein, dass ein Land, das so problemfrei wie Deutschland ist, sich um Dinge wie jahrhundertealte Apothekennamen kümmern kann, falls Ihnen deswegen ein Furz quersitzt.

Was anderes wäre es natürlich, wenn Deutschland, anstatt so ein tolles Land zu sein, gerade zum shithole-country verkommen würde. Teenager einfach im Drogeriemarkt abgestochen würden; Medizinstudentinnen nach der Vergewalttigung wie ein räudiger Hund ertränkt würden; Polizisten wegen Arbeitsüberlastung zum Wegschauen bei Drogendealern angewiesen würden; die Kriminalitätsrate eine Höhe wie nie zuvor hätte und im ganzen Land ein Trend zur Bewaffnung abginge, das man wünschte, man hätte Walther- oder Colt-Aktien.

Dann hätten Sie sicher Verständnis dafür, dass wir das erst in Ordnung bringen, bevor wir uns um Ihren Darm kümmen, gelle? Als heute ständig von den Dieselabgas-Testaffen im Radio die Rede war, bin ich jedes Mal zusammengezuckt. Dürfen den Affen noch Affen genannt werden, wenn Neger nicht mehr Neger sein dürfen?

Wann kommt der Aufschrei der Zoodirektoren, um den Affen endlich eine Stimme zu geben? Wäre nicht Primat der korrekte Ausdruck, wenn von einem Affen die Rede ist? Im Hirn dieses Mohren Weibs läuft ein Programm, das ihr zwar kurzfristig kleine Erfolge beschert, aber sie und ihresgleichen letzendlich der Lächerlichkeit preisgibt. Es ist ähnlich wie beim modernen Feminismus Programm: Für jeden bereits in irgendeiner Art und Weise Aufgewachten ist es bereits jetzt einfach nur noch lächerlich.

Wie will die Negerin denn genannt werden? Hat die sich auch gegen das Wort Köterrasse oder Kartoffel engagiert? Habe denen gerade eine motivierte E-Mail geschickt. Und den Kaffee werden wir aus Tassen trinken, auf denen der Sarotti-Mohr abgebildet ist.

Das wollte ich euch noch schnell sagen, ehe ich mich jetzt aufs Ohr lege. Hauptsache in europa wird der Schuldkult gegenüber Weissen gepflegt, was Schwarze anstellen, wird unter den Teppich gekehrt! Schulen dürfen nun katholischen und evangelischen Unterricht abwechselnd in derselben Klasse anbieten — ein Zukunftsmodell.

Trotzdem ist der Frust beträchtlich. Wer sich die rechtlichen Grundlagen des Religionsunterrichts hierzulande ansieht, der könnte zum Schluss kommen: Die christliche Prägung insgesamt lässt nach, im Ruhrgebiet stellen Muslime an Grundschulen bereits mancherorts die relative Mehrheit.

Schulen haben wachsende Probleme, Religion nach Konfessionen zu unterrichten. Im Gegensatz dazu kennt der neue islamische Religionsunterricht keine Aufgliederung in Schiiten und Sunniten — ein organisatorischer Vorteil. Änderung tut also not. Was als Zukunftsmodell gedacht war, verursachte schnell Streit: Zwar haben alle drei evangelischen Landeskirchen die Vereinbarungen unterschrieben, aber nur vier der fünf katholischen Bistümer — Köln macht nicht mit.

Der Ärger zwischen den Konfessionen und unter den Katholiken war beträchtlich. Das neue Modell soll auch einer noch bedenklicheren Tendenz entgegenwirken: Lehrer verstünden sich eher als Moderatoren denn als Glaubenszeugen — trotz entsprechender Fragen der Schüler. Nicht einmal die offizielle Statistik gebe die Dramatik der Lage angemessen wieder: Konfessionssensibles Unterrichten gibt es vielerorts nicht mehr.

Vorarbeiten für das neue Modell gab es schon: Die Bistümer Paderborn und Münster, die westfälische und die lippische Kirche haben vor Jahren ähnliche Projekte initiiert. Etwa an der Realschule Lüdinghausen im Münsterland.

Und weil jede Klasse von zwei Lehrern unterrichtet wird, tauschen sich die Schüler intensiver aus, was wiederum ihr Wissen vertieft. Kooperativer Religionsunterricht schwächt nicht das konfessionelle Profil, er stärkt es. Und trotzdem sind die Kölner nun nicht dabei. Genau das ist aber das neue Modell nicht. Das Problem liegt tiefer. Wer mit katholischen oder evangelischen Beteiligten spricht, hört schnell, wenn auch stets unter dem Siegel der Vertraulichkeit die Klage, mit dem ökumenischen Engagement sei es in Köln nicht weit her.

Bis zum Start im Sommer dürften längst nicht alle infrage kommenden Religionslehrer die obligatorische Fortbildung durchlaufen haben; dazu sind die Kapazitäten zu gering. Wie so häufig beginnt also an den nordrhein-westfälischen Schulen ein Prozess, in dem die Expertise erst nach und nach vermittelt wird.

Trotzdem bleibt das Argument der Befürworter plausibel, der kooperative Unterricht steigere die Qualität — von der rechtlich prekären Lage an vielen Schulen ganz zu schweigen. Eine geistliche Renaissance an den Schulen sollte davon allerdings niemand erwarten — Profilbildung bedeutet noch nicht Vertiefung des Glaubens.

Heute kam auf pro7 Galileo so eine gestellte reportage über Kenia und die Romeos am Strand die hässliche deutsche weiber am Strand aufreissen und abzocken. Die Olle soll Mal überlegen was ohne Weisse wäre. Was soll das bringen, dieses Stakkato, wenn Namenwörter auseinandergehackt werden?

Kenianische Sozialarbeiterin … das habe ich schon geahnt. Oder Grün oder Braun, alles das selbe Elend. Dumm geboren, nix dazu gelernt, die Hälfte vergessen. Hauptsache die deutsche Steuerkohle fliesst. Die Olle ist doch bestimmt bei den Grünen?

Und deren neue Vorsitzende Annalena ist ja noch einen Zacken schärfer wie Peter und Özdemir, die wirkten dagegen ja weich gespült. Irgendwie reichts mir schon wieder. Der Dame fehlt offenbar das Selbstwertgefühl. Wäre sie integriert, würde sie erkennen, dass es sich hier um einen gewachsen historischen Sachverhalt handelt, der auch von ihr als Afrikanerin als Gegenstand der Denkmalgeschichte unantastbar ist.

Sie sollte einmal darüber nachdenken, nicht so alberne Forderungen zu stellen. Sie möchte doch wohl als intelligente Frau angesehen werden, oder nicht? Natürlich hassen sich die Schwarzen für sich selber…seit Jahrzehnten tragen sie Perücken,dicke Goldketten und schrille Kleider,um sich selber zu überzeugen,das sie genau so zivilisiert sind wie der Rest der Welt.

Eigentlich ist das nur peinlich,bei Musikern und Schauspielern vielleicht noch witzig,mehr auch nicht. So wie ich ein Bleichgesicht bin!!!!! Muslime haben es vor gemacht. Nun folgen die schwarzen. Ich finde es erschreckend wie sich die Lage entwickelt, es wird nur noch gefordert und beschuldigt. Diese Leute haben keinerlei Qualifikationen machen aber Karriere in der Politik.

Hier kommen schwarze Terroristen die sich nicht integrieren wollen und sagen ganz dreist das sie nicht zurück gehen, und was passiert man gibt ihnen eine politische Bühne.

Geht doch Mal raus in die Städte und seht mit welcher Arroganz diese Schmarotzer rum laufen. Sie drängeln sich vor machen keinen Platz und benehmen sich wie Herrscher. Aber warum auch nicht, man lässt sie ja.

Die deutschen täten gut daran auch mehr zusammen zu halten, aber das machen sie leider nicht. Stattdessen bekämpft man sich gegenseitig und die Goldstücke lachen sich ins fäustchen. In Deutschland gibt es Telefonbucheinträge zum Namen Mohr und damit ca. Und auch wenn Name und Abbildung rassistische Züge tragen mögen — er wird es bleiben. Er taucht fast überall in der Vestestadt auf — in Wappen, an Häusern oder auf Kanaldeckeln: Auf welt-online war dazu zu lesen, dass sich die Verhandler bei dem Thema praktisch nur noch gegenseitig in die Fresse kotzen.

Stegner besteht auf unbegrenzter Islamisierung. Zwei externe Schlichter mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Und die hier, ebenfalls Lendenfrucht des virilien Negers, der auch den obengenannten zeugte, ist ununterbrochen in Deutschland:.

Das wird bisweilen automatisch von der Automatischen Korrektur getrennt und dann ist man zu faul es manuell zu korrigieren. Hahahahaha Ich lache mich schlapp …Die Hellsten scheinen sie jedenfalls nicht zu sein……. Den Elefanten sieht man da, Spazierengehn in Afrika. Gemütlich geht er zur Oase, Und trinkt vermittelst seiner Nase.

Da dreht der Elefant sich um, Und folgt dem Neger mit Gebrumm. Da taucht er ihn ganz munter, Mit seinem Rüssel unter. Den Mohren hätte unterdessen, Beinah das Krokodil gefressen. Nun aber spritzt den Negersmann, Der Elefant mit Wasser an. Er hebt ihn bei den Hosen auf, Und trägt ihn fort in schnellem Lauf. Und wirft ihn in ein Kaktuskraut;Der Kaktus sticht, der Mohr schreit laut. Ein paar Neger sollten wir uns bis zum Rosenmontag leisten! Danach ist aber gut! Vielleicht reicht die Darmfunktion bei ihr nicht mehr aus und das Hirn versucht etwas zu unterstützen.

Sehr arrogant und wenig klug die Dame. Übrigens, das Foto mit Merkel ist eine Montage. So eine Fälschung und noch dazu so grottig schlecht darf man nicht machen!!! Sagt der Bäcker, entsetzt: Was machen Sie denn da??? Ich kann auch das Geheule deutscher Männer nicht mehr hören, die sich bei mir über ihre Migranten-Bräute beschweren….

Langsam wird die politische Korrektheit bei Euch in der Bananenrepuplik immer lächerlicher. Ich kenne beruflich knapp 60, Jurist und Wirtschaftswissenschaftler mehrere Ne r. Nun, heute habe ich meinen israelischen Pass bekommen. Ganz weg, dass werde ich aber nicht sein. Moore; Soumoore Erklärung 1. Sau, weibliches Schwein 2. Schimpfwort für eine schlampige Frau, Hure; 3. Schimpfwort für eine unsaubere oder auch unfaire Person kann auch ein Mann sein , Schmutzfink. Die Apotheken sollten sich umbenennen: Das ist schon ein witziger Zufall.

Heutzutage ist es wohl schon Rassismus, wenn ich zu meinem Nachbarn sage: Dein Renault ist Scheixxe. Der kommt ja nicht aus Deutschland. Das macht kein Deutscher.

In der Hinsicht sind wir schon multikulturell, sonst würden ja alle hier nur deutsche Autos fahren. Was heutzutage zur Debatte steht, war vor wenigen Jahren noch allgemeiner Sprachgebrauch. Die Grünen haben es salonfähig gemacht, den Deutschen hat es eigentlich nicht interessiert, aber … Genau: Das erinnert sehr an das Orwellsche Neusprech und man könnte meinen, die deutsche Sprache soll um ihre Vielfalt reduziert werden, koste es, was es wolle.

Seit geschlagenen 10 Minuten läuft bei phoenix das Nachzugswerbungsprogramm!!! Die GroKo muss scheitern, sonst gehen wir unter! Das geht doch gar nicht. Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!

Die verkaufen nur, was denen genehm ist. Die Wahrheit liegt woanders. Alle Farben sind abgeschafft, weil sie rassistisch sein könnten. Sollen dieses Kafferniggerpack doch ins Lehmloch im Hottentottenland rückstürzen wo es herkommt oder auf Kokospalme klettern, sich dabei noch Banane sonstwie einführen. Gut, das war nun satirisch — aber das ist genau das, was diese Afros gedanklich erreichen werden, wenn die so weitermachen… damit es soweit nicht kommt empfehle ich:.

Neger sind gut in allen körperlichen Disziplinen, wie Sport und Geschlechtsverkehr. Aber alle geistigen Disziplinen und darüberhinaus beispielsweise deutsche Tugenden gehen ihnen vollkommen ab.

Daher kann man die paar Einzelexemplare von integrationswilligen Negern als Bereicherung sehen. Der Rest aber muss in Afrika bleiben. Sagt doch der letzte Artikelsatz oben: Unterstützt von Polizisten gingen Mitarbeiter des Ordnungsamtes im Norden Neuköllns gegen die ausufernde Kriminalität vor.

Wir haben früher in der Disco immer Neger gesoffen. Das war Whisky und Cola 1: Man könnte ja die Mohren-Apotheke jetzt Albino-Apotheke nennen. Die Dame Negerin, die sich da meinte beschweren zu müssen, weil sie sich unwohl fühlt, sollte doch dahin zurückgehen, wo sie bestimmt nicht rassistisch beleidigt wird: Nur da muss sie lange nach Apotheken suchen, nach dem nächsten Supermarkt auch, sogar Wasser soll oft knapp sein.

Diese Vollidioten sollten sich lieber darauf verständigen, wie man Asylbetrüger wirksam abschiebt! Die Untergrenze sollte Das würde dann immer noch ca. Das ist die Realität!

Zweifellos wird Herr Schwartz seinen zutiefst rassistischen Nachnamen, mit dem sich seine Familie bereits seit dem Jahrhundert ununterbrochen über die edlen Bewohner Schwarzafrikas das ist das verfluchte Wort wieder … sofort auch hier intervenieren! Jeder Weisse sollte einmal im Leben den Afrikanischen Kontinent besuchen, dann sieht er klarer.

Sie jammert auf Phoenix der Tag, dass ihr Vater angeblich nur eine Minigrundrente bekäme……. Wieso meldet sich Herr Schwesig sen. Irgendwie muss sie ihr Abkassieren ja legitimieren, sonst wird sie arbeitslos bzw.

Negern das Problem beheben? Geworben wird jedenfalls schon dafür. Oh, happiness, Yes, I will: Die Hautfarbe spielt keine Rolle. Es ist mir egal, ob Du weiss, schwarz, braun, rot oder gelb bist.

Es ist mir egal, ob Du Deutscher oder Neger oder Spanier, ob du afro-amerikanisch oder chinesisch bist. Hauptsache, Du bist ein vernünftiger Mensch. So mancher Schwatte steht mir näher als ein weisser Grüner oder Roter. Bin gespannt wann es in Deutschland die ersten Frauenabteile, Moslemsabteile oder Negerabteile bei den Bahnen gibt? Macht das nicht an der GroKo fest. Wahrscheinlich kommt sie, aber selbst wenn nicht, dann kommt die Flutung trotzdem.

Jede Regierungskoalition wird sagen, dass sie das will. Auch nach eventuellen Neuwahlen. Insofern ist es vielleicht nicht schlecht, sich so langsam damit abzufinden, dass das kommt. Die gute Nachricht ist aber: Das ist zwar extrem beschissen, aber deswegen gehen wir noch nicht unter.

Das dauert schon noch eine Weile länger. Hat der doch in der Bütt gereimt:. Man hat ihnen hier zu viele Freiheiten gelassen. Das bekommt ihnen nicht! Aber wenn sie so anfangen und den Rassismus schüren wollen, dann werden sie es schaffen!

Es ist kein freundlicher Blick sondern eher ein Blick, der Hass in sich trägt. Bei den Kerlen Gier und bei den Frauen die pure Feindseligkeit. Warum kann es nicht umgekehrt sein? Sie sollen lieber nach Afrika gehen und ihre eigene Rasse vor den Genitalverstümmelungen bewahren, aber dafür sind sie offensichtlich zu faul und zu blöd!! Diese bestialische Kinderverstümmelung vorgenommen von schwarzen Frauen geht sogar hier in Deutschland in die Tausende und keiner hält sie auf!

Heimlich in den Hinterzimmern verstümmeln sie ihre eigenen Kinder. Dort müssen sie hingehen sich beschweren! Was wollen diese Leute hier?

Wir wollen sie nicht! Wir brauchen sie nicht! Wenn sie nur gekommen sind um Ärger zu machen, dann sollen sie besser gehen! Ich gehe nach Afrika mache mich dort breit und kassiere Sozialhilfe oder auch nicht, gehe dann aber umher und hänge überall die Schilder ab, weil ich meine, die beleidigen mich! Dann mische ich mich in ihre Voodoo Rituale und in ihre Bräuche ein!

Da will man erst gar nicht wissen was dann passieren würde! Egal wie man diese Leute betitelt, ob Neger, Mohren, Schwarze, Coloured people, Africans, früher oder später werden sie jedes Schild abhängen, aber sie verstehen nicht: Die scheinen wohl auch keine anderen Sorgen zu haben! Anstatt Kondome zu benutzen und Kinderelend zu verhindern hängen sie lieber an den Apotheken die Schilder ab!!!

Diese Struwwelpeter Bücher gibt es auch gar nicht mehr! Man muss diese Bücher alle aufheben, denn sie sind ein Kulturgut, das uns nun auch noch geraubt wird! Der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer, Günter Rudolph Bin selber Apotheker und muss jetzt mal ganz ruhig, gelassen und sachlich feststellen: Ich habe mich neulich in einem Bistro mit einem schwarzen Neubürger unterhalten.

Der klärte mich, nach ein paar Drinks, in gutem Englisch darüber auf, dass man sich in afrikanischen Ländern langsam darüber im klaren sei, warum es dort nicht so recht voran ginge. In einem mag er Recht haben. Die Zeiten in denen Europäische Seefahrer, ganze Landstriche gegen ein paar Kunststoffperlen eintauschten, sollten vorbei sein.

Ich erzählte ihm, dass das seine Stammesväter jedoch für ein gutes Geschäft hielten, und es bei uns einen Markt gäbe, auf dem Angebot und Nachfrageden Preis bestimmen. Er erwiderte, man habe ganz Afrika beschissen, und wir müssen nunmehr den Preis dafür entrichten. So ganz Unrecht hatte der Mann nicht, dachte ich. Er vertrat mit Nachdruck die These, dass es uns nur deshalb so gut ginge, weil es den afrikanischen Ländern so schlecht geht.

Er erwiderte, dass es ein Paradies gewesen sei, in dem das Leben schwer, aber würdevoll gewesen sei. Diese Würde habe man Afrika für lange Zeit genommen. Darauf hin fragte ich, ob er denn nun Schutzsuchender sei, oder Rächer. Er erwidert grinsend, dass er sich in der Rolle des Rächers, wohler fühlen würde. Auf meine Frage, was denn für Afrika besser werden würde, wenn er und seine Leute, hier alles kurz und klein schlagen, sagte er: Darüber nachzudenken ist nicht meine Aufgabe.

Eigentlich wollte ich nur ein Croque auf dem Weg nach Hause mitnehmen, und ein Bier trinken. Besonders für die neuen Neger hier, worunter die schon länger hierlebenden Neger sich wohl neu unterordnen müssen… Was aber eine falsche Wahl für die ist! Virginia Wangare Greiner und ihren Freunden ist eines gemeinsam: Sie zerstören unsere Kultur und damit unsere Gesellschaft.

Sie sind mit ihrem Projekt, wie man am Foto sieht, bei der Bundeskanzlerin in besten Händen. Zerstören war schon immer einfacher und bequemer als aufbauen. Das sehe ich genau so. Neuwahlen würden letzten Endes wirklich oder vielleicht nur etwas daran ändern, wenn die AfD in die Regierungsverantwortung käme, aber soweit sind wir hier schon lange noch nicht. Dann könnte man das EU-verordnete Umsiedlungsprogramm eventuell noch stoppen.

Meine Jüngste wohnt in Cottbus und geht nur mit Pfefferspray und Messer aus dem Haus, von mir verordnet. Wir wären auch gern zur Demo gekommen, aber nach Verschiebung war es mir nicht möglich und ihr auch nicht. Wir hoffen aber auf den nächsten Termin! Hoch leben die Negerküsse, die ich gerne esse. Man kann nur noch lachen. Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen Platzt. Restaurant-Name im Rampenlicht Andrew Onuegbu hat mehrere Antworten auf diese Frage.

Erstens steht der bewusst gewählte Name für das, was Onuegbu ist: Der Name ist Ausdruck seiner eigenen Einstellung. Wenn ich mich in einem fremden Land integrieren möchte, betrachte ich aus einer Distanz heraus, das, was mir das neue Heimat!? Geschichte ist Geschichte und jeder Bürger oder Eingereiste kann davon lernen. Die historische Betrachtung muss absichtslos sein und sollte nicht zu einem persönlichen Wohlbefinden so verändert werden, dass die deutschen Bürger ihre Geschichte nicht mehr erkennen können.

Denkmalgeschütztes kann nicht nach Belieben verschwinden, nur weil eine Afrikanerin meint, sie könne in unsere Erinnerungskultur per Selbsthilfegruppe eingreifen. Wird jetzt aber die Sachlage nicht erheblich verbessern, schätze ich…. Genauso kenne ich es auch. Vor etlichen Jahren wohnte ein Angolaner in meinem Haus, der bezeichnete sich selbst als Neger. Und als er Geburtstag hatte, kreuzte er bei uns Deutschen im Dartkeller auf mit der Bemerkung: Zuviele Nigger bei mir zu Hause. Und einen Kasten Bier hat er auch noch mitgebracht.

Es ist der erste derartige Fall, der an die Öffentlichkeit kommt: Er floh in seine Wohnung — sein Hund rettete ihn, als die Männer ihm folgen wollten. Es wurde vom Bundespolizeipräsidium erstellt. Die Männer bedrohten den Bundespolizisten angeblich mit den Worten: Danke für den Hinweis. Die Pi-Redaktion wird diesen Fall sicher zeitnah aufbereiten. Ich habe hier nur ein Zitat wiedergegeben!!!

Sowas gabs tatsächlich mal. Also eigentlich sehe ich das mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Die allgemeine Linie ist doch schon vorgegeben, da können die verhandeln was die wollen. Letztendes ist es nur zu unserem Schaden.

Man guugle mal Club of Rome, die haben schon glaub ich ein Pamphlet herausgegeben, da stand genau das drin, was jetzt hier abgeht. Neutrale Grafik anhand von Becker, Noah: Allerdings wohnen wir hier auf dem Dorf, da finden die Musels noch nicht hin.

Ja, und warum trage ich privat eine Waffe? Der Ortsname leitet sich vom Dorfbach Neger ab. Der Ort wurde erstmals erwähnt. Was soll denn das? Nervt nicht ab, wenn ich Bock auf diesen Schwachsinn gehabt hätte, wäre ich in den Orient gezogen. Der sieht nicht mal nach Schwarzpigmentiert aus, eher wie Arbeitsunfall mit seinen schmierigen Dreadlocks.

Wenn ich so was schon sehe, schüttelts mich …. Toll dass schwarze Frauen allein damit Geld verdienen, dass sie , ausser schwarze Haut haben nichts können. Offenbar reicht diese Qualifikation aus, die Bundesraute zu treffen. Diese wichtigtuenden Sensibelchen sind eine Zumutung und sollen sich verpissen!

No Mohr, no Mohr, no Mohr, no Mohr! Der Menschenfeind — Moliere https: Froh bin ich, dass das keine Mohrenköpfinnen gewesen sind, wenn ich diesen weiblichen Mohrenkopf auf dem Bild so ansehe. Wenn die in Frankfurt in der Stadtversammlung keine weiteren Probleme haben ist ja gut.

Übrigens die Mohrenapotheke in Nürnberg hat schon weit vor gegeben. Und wem hier die Mohrenapotheke nicht passt, kann dahin gehen wo es keine Mohrenapotheken gibt, direkt zu den Mohren nach Afrika. Schmarotzer die die Fresse aufreissen gibts hier schon genug.

Die haben doch mittlerweile alle dort auch Internet bis ins nächste Furz-Dorf. Aber nöö, kriegen ihren Arsch immer noch nicht hoch…. Ihr Neger seid ja noch Dümmer als alle Statistiken beweisen! Diese Analyse hat aber weder was mit Rasse noch mit Religion zu tun, sondern nur mit realistischer Gegenwartsbeschreibung.

In 50 Jahren werden die noch behaupten, wir hätten sie vor Jahren als Sklaven nach Europa importiert. Der klärte mich, nach ein paar Drinks, in gutem Englisch ——————————————— Sie hätten ihm in gutem Englisch erklären sollen: Und sie sind darauf reingefallen.

Er wollte sie nur loswerden. Sehen sie was sie hier haben! Nichts, ein paar Kröten auf die Hand und Millionen Menschen die sie hier nicht wollen. Einen Job bekommen sie auch nicht, höchstens einen Hungerlohn. Da würde ich doch lieber wieder nachhause gehen und dem Stammesvater mal richtig die Leviten lesen!

Sorry, lieber Neger, punktuell mögt ihr nett sein, aber insgesamt bekommt ihr nicht ein einziges Land geregelt, selbst unter bester Voraussetzung! Und das liegt nur an euch selber! Meiner Ansicht nach möchte da jemand Aufmerksamkeit erregen oder hat ein geringes Selbstwertgefühl. Wir machen uns die Minderwertigkeitskomplexe solcher einzelner Schwarzer zum Problem. Die sind aber einzig ihr persönliches Problem. Schwarze sind in Europa längst nicht mehr selten.

Der Begriff wird auch abwertend und verächtlich benutzt. Mich hat es nie gejuckt. Danach kam Hunger und Hyperinflation ins Land. Mugabe hat Mist gebaut. Ich gugge jetzt Dschungel. Überlegt mal, das kleine mini Deutschland nimmt über auf,bzw hat keine Obergrenzen…..

Ermittler fanden bei sechs Verdächtigen unter anderem Schlagstöcke, Pfefferspray und ein Küchenmesser. Wie die Polizei am Montag mitteilte, trafen die 20 bis 30 Beteiligten im Eingangsbereich einer Klinik aufeinander.

Wie ein Sprecher sagte, besuchte eine der beiden Gruppen einen Verwandten in der Klinik. Die andere Familie habe davon erfahren und sei ebenfalls zur Klinik gefahren.

Die Hintergründe waren zunächst jedoch unklar. Eine der beiden Parteien stammte aus Mannheim und Ludwigshafen. Auf der Gegenseite standen Personen aus Frankfurt und Offenbach. Auf dem Weg zur Klinik bemerkte die Polizei, dass einige Beteiligte bereits vom Tatort weggefahren waren.

September 2018

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.