Imperial Cleaning

Mobil flirten auf dem Smartphone

Prototyp der Bonebrake-Roberts Company.

Was ist F2F-Dating? | Face-to-Face Dating

Programmatic Marketing

Dampfwagen-Prototyp von James M. Dampfwagen von Frank P. Einzelstück von Louis Cook. Prototypen von Robert L. Dampfwagen-Prototypen von John F. Prototypen der Cooper Motor Company. Einzelstücke von Peter Cooper Hewitt. Prototypen von Lucius D. Etwa bis Einzelstück von Frederick W. Einzelstück von Max Hofer. Cyclecar-Einzelstück von Sidney Cotton. Prototyp eines Strandwagens, der auch in Deutschland vertrieben werden sollte.

Einzelstück von Philip T. Einzelstück von Brice Cowan. Prototyp der Union Automobile Company. Dreirad-Dampfwagen von Postie Lawson, erhalten geblieben. Einzelstück von Claude Cramer. Prototyp der Crandall Machine Company.

Prototyp der Crescent Automobile Manufacturing Company. Prototyp von Charles R. Drei Prototypen von Samuel Eliot. Einzelstück von Clyde Crimmell und Paul Hailman. Einzelstück von Royal Crist. Einzelstück von William Edgar Croft.

Einzelner Dampfwagen von Alonzo T. Zwei Prototypen von Harry E. Prototyp Replika Porsche Zwei Einzelstücke von A. Einzelner Dampfwagen der Cullman Wheel Company. Einzelstück von Clarence Cummings. Einzelnes Elektroauto von G. Einzelner Dampfwagen von Francis Curtis. Einzelstück von James C. Prototyp der Cycleplane Company. Prototyp von Henry E. Zwei Dampfwagen von Dr. Dreirad-Prototyp von Franz Wiesinger.

Prototyp eines Dreirades mit Tandemsitzen von David Arthur. Prototyp von James Scripps-Booth. Seit etwa Geländewagen auf Basis Toyota. Prototyp der Daisy Cyclecar Company. Prototyp Geländewagen auf Basis Land Rover. Prototyp eines Einspurautos von Jan Anderle. Dreirad-Prototyp von Jens Nilson. Prototyp von Stuart Darrow. Prototyp eines Roadsters von Dart Cars. Daulon und dem Karosseriehersteller Gordia. Prototyp von William T. Einzelstück der Davis Gasoline Engine Company.

Prototyp von William Norris Davis. Einzelstück von Davis Dry Dock. Prototyp von Dick Davis. Prototyp der Dayton Autoelectric Company. Prototyp von Diego Grullon und Juan Ovalle. Prototyp der De Cross Cyclecar Company. Angebot von De Haven Brothers, Produktion unklar. Prototyp eines Fahrzeugs im Stile der er Jahre. Einzelstücke für Eigenbedarf von De Mooy Brothers. Drei Einzelstücke von A. Bucciali-Nachbau von Bart de Vries, Einzelstück. Prototyp der Decatur Gasolene Engine Company.

Prototyp von Charles Dechaux. Prototyp von Deering Works. Prototyp der Miller Machine Company. Einzelstück eines Strandwagens von Hermanos del Val. Kleinwagen-Prototyp nach Lizenz von Chausson. Prototyp von American Motors Inc. Einzelstück von Delisle und Landry. Einzelstück von Aldo Dellepiane. Einzelstück von Willis DeLong. Prototypen von Delta Design.

Prototyp von Eric H. Einzelstück eines Sportwagens von Gerald Palmer. Prototyp der Motor Components Manufacturing Company. Prototyp der Nevada Motor Car Company.

Prototypen von Desmania Design. Prototyp der Devac Automobile Company. Einzelstück von John Devey. Einzelstück von Thomas B. Einzelstück von Henry C. Einzelstück von Frank Diehnart und Edgar F. Prototyp der Dispatch Motor Company. Zwei Einzelstücke von Emil V. Prototyp der Ditwiler Manufacturing Company. Dampfwagen-Einzelstück von Joseph Dixon. Daraus wurde der DKR. Sportwagen-Einzelstück von De Mooy.

Einzelstück von De Noto Kits. Einzelstück von George R. Einzelstück von John Dobbins. Zwei Prototypen von Spartaco Dobelli. Einzelstück von John M. Dobson für George F. Prototypen eines Kleinstwagens von Jaime Lerner. Dreirad-Prototyp mit hinterem Einzelrad. Einzelstück von William L. Prototypen der Dodgeson Motors. Prototyp von Clemar Bucci. Einzelstück von Barney F. Einzelner Elektrowagen von Clarence W.

Einzelstück von John Dollwet. Prototyp Triboo 43 von Don Foster Technologies. Einzelstück von Wang Jinwen. Dampfwagen-Prototyp von Thomas B. Prototyp der Dovetail Carriage Company. Prototyp der Dow Portable Electric Company. Einzelstück von Alec Dow. Einzelstück von Joseph Doyle.

Prototyp eines Einspurautos von Armin Drechsel. Prototyp von Hendrik Dresselhuis. Prototyp mit Zweizylindermotor und Luftschraubenantrieb. Möglicherweise Verbindung zu Otto Steinitz von Dringos. Einzelstück von Stanley R. Prototyp von Stanley R. Du Brie und den Brüdern Caille. Prototyp von MF Cawley. Zwei Dampfwagen von Richard Dudgeon. Prototyp von Marshall Merkes und August Duesenberg. Prototyp von Mike Collins. Prototyp von Harlan und Kenneth Duesenberg. Einzelstück von Ed und Harley Dum.

Prototyp der David Dunbar Buick Corporation. Prototyp von Ralph W. Elektro-Prototyp von Frederick W. Prototypen von Duo Power. Prototyp von United Iron Works. Prototyp der Amstutz-Osborn Company. Prototyp von Andrew Durensen. Prototyp der Western Duryea Manufacturing Company. Prototyp von Alfred Dussault. Einzelstück von oder für Percy S. Prototyp der Eagle Automobile Company. Prototyp der Eagle Automobile Manufacturing Company. Prototyp der Eagle Motor Car Company.

Einzelstück von Charles Earnshaw. Prototyp der Eastern Motor Carriage Company. Einzelstück der Eastern Auto Company für B. Prototypen von Ebtech Projetos Automotivos Especiais. Einzelstück von Emil C. Von Bonnard et Feschner. Prototyp von George Hamilton-Grapes. Elektro-Prototyp von Aureci Gasparini. Prototyp der Edie Mac Automobile Company.

Einzelstück von Edwin Smith. Elektro-Prototypen von Thomas Alva Edison. Prototyp, sollte der Nachfolger des Motocor werden.

Einzelstück von Archibald L. Seit Prototypen mit Elektromotor. Elektromobil-Prototyp der Nederlandsche Metaalwarenfabriek. Prototyp eines Dreirads mit Elektromotor. Prototyp eines Elektroautos der American Electromobile Company.

Prototyp der Elgin Light Car Company. Prototyp der Trondesign GmbH. Prototypen von Philippe Charbonneaux. Einzelstück von George H.

Zwei Einzelstücke von Fred Ellis. Prototypen der Elmer Auto Corporation. Prototyp von George Elrick. Kleinstwagen-Prototyp von Adilson Drummond. Einzelstück von Victor L. Prototyp der Empire Motor Company.

Prototyp von Wiliam Emrick. Einzelstück von Arthur England. English Cars of Distinction. Einzelstück von Frank B. Prototyp der Enterprise Machinery Company. Einzelstück der Entwistle Company für John J. Prototyp der Entz Motor Car Corporation. Seit Prototypen eines Elektroautos. Einzelstück der Mead Company. Einzelner Einspurwagen von E. Einzelstück von Alphonse Erdle. Einzelstück von William T. Nicht lizenzierte Kopie des Unipower GT. Prototyp eines Sportwagens von Esnasports.

Einzelstück von Dana Estes Jr. Dreirad-Einzelstück von Brixton Motor Works, erhalten geblieben. Prototypen von Ertex oto dekorasyon. Prototyp der Eureka Manufacturing Company. Prototyp eines Nachbaus des Ferrari Testarossa von Eurocat. Einzelstück von George F. Einzelner Dampfwagen von Oliver Evans. Prototyp eines Elektroautos von William R. Prototyp Replika eines Lotus Seven mit Elektromotor.

Kleinwagen-Prototyp von Brejcha mit Einzylindermotor, evtl. Zwei Einzelstücke von Laurent Fabre. Prototypen von Sport- und Rennwagen vom M-Racing. Prototyp von Walter F. Prototypen der Fabbrica Automobili e Motori per Marina. Kleinstwagen-Prototyp der Fabbrica Auto Motoveicoli s. Fahrzeug im Stil der er Jahre, Verkauf unbelegt.

Einzelnes Dreirad von William Farrell. Prototypen von France Design Automobile. Prototyp von Fedden Car. Sportwagen-Prototyp von Felino Cars. Einzelstück von Frank Fenny. Prototyp einer Nachbildung des Lancia Stratos. Prototyp der Fenton Automobile Company.

Prototyp von Fergus Motors. Prototyp, auf dem Prager Automobilsalon ausgestellt. Dreirad-Prototyp von Le Autorimessa Ferro. Einzelstück von Ferret, Vendrell y Electric mit Elektromotor.

Nachbau des Rambler von Prototypen der Field Motor Company. Prototyp der Fillow Auto Company. Prototyp des Fahrradherstellers Fischer. Prototyp der Fish Automobile Company. Einzelne Dampfwagen von John Kenrick Fisher.

Einzelnes Dreirad von F. Einzelstück von Fred S. Fitch und Orlando P. Einzelstück für Fliffin oder Fliffman. Einzelstück von Henry Flair. Prototyp von William Flajole, erhalten geblieben. Prototyp von Davis Dry Dock. Einzelner Dampfwagen von Levi Fletcher. Einzelstück eines Elektroautos von Studenten der Flinders Universität. Einzelstück von George Flori. Einzelstück von Floyd V. Prototyp von Newton C Gauntt. Prototyp eines Strandwagens auf Daf-Basis. Prototyp von Joseph Forbes.

Einzelstück von William R. Prototyp der Fort Wayne Automobile Company. Prototyp der Forth Motor Car Company. Einzelner Dampfwagen von Thomas L. Prototyp eines Sportwagens von Forzari Developments. Zwei Einzelstücke von Walter O. Einzelner Dampfwagen von Tom Foster. Prototyp der Fostoria Foundry and Machine Company. Prototyp der Fox Automobile Company.

Prototyp der Francisco-Martin Motor Company. Prototyp der Frankford Motors Company. Prototyp der Frankfort Motor Company.

Kleinstwagen-Einzelstück von Erich Frankl. Drei Dampfwagen von Douglas S. Prototyp eines VW Buggy von F. Einzelstück von George T. Einzelstück von Warren Frazier. Prototyp von Orville Z. Prototyp der Fachhochschule Pforzheim. Einzelstück von William Burtz. Prototyp der Freeman Motor Car Company. Prototyp von David Frem. Prototyp von Earl French. Prototyp der Frenier Automobile Company. Prototyp der Friend Manufacturing Company. Einzelner Dampfwagen von Frederick Fries. Dreirad-Einzelstück von Per From.

Unsicher, ob From der Hersteller ist. Fahrzeuge auf Ford-Basis, Vermarktung unklar. Zwei Einzelstücke von George H. Prototyp eines Sportwagens von Devillin Cars. Kleinstwagen-Prototyp von Stefan Gajecki. Einzelner Dampfwagen von A. Dampfwagen-Prototyp von William M. Dampfwagen-Prototyp der Gale Manufacturing Company.

Prototyp von Garde Gale. Einzelstück von Samuel C. Prototyp von PT DI. Prototyp von Josef Ganz. Nachbildungen klassischer Automobile, Vermarktung unklar.

Einzelner Dampfwagen von John C. Prototyp der Gardner Motor Company Ltd. Prototyp der Garrett Machine Works Company. Prototyp der Garrison Machine Works.

Prototyp von Ira Garstang. Prototyp der Garvin Machine Company. Kleinstwagen-Prototyp von Willibald Gatter. Einzelstück von Calvin Gay. Prototyp eines Geländewagens der König-Saud-Universität.

Sportwagen-Prototyp von Alois Gbelec. Prototypen von Industri Kereta Api. Kleinstwagen-Prototypen von Langsett Industries Ltd. Prototyp Rondinello von Giorgio Geddes. Prototyp von Harry R. Einzelstück von Ray Geiger.

Prototyp der General Power Company. Prototyp der Genesee Motor Company. Einzelstück von Albert Gerde. Einzelstück von Walter M. Einzelstück von Ole B. Amphibienfahrzeug-Prototypen von Giletti s.

Prototyp der Gillette Motor Company. Einzelstück von Paul F. Prototyp von William Gilmore, Vermarktung unklar. Einzelstück für Clara M. Einzelner Dampfwagen von Herbert A. Dampfwagen-Prototyp von Githens Brothers. Zehn Prototypen von Gustav Larsson, die zum ersten Volvo führten. Einzelstück von Ned Glasby.

Prototyp von Bob Tucker. Kit-Car-Prototypen von Glassfibre Mouldings. Prototyp der Glenwood Motor Car Company. Einzelstück für Henry Naber. Einzelstück eines Elektrowagens von Berthold Gmür. Kleinwagen-Prototyp der Officina Meccanica E. Prototyp der Standard Manufacturing Company. Prototyp der Pacific Auto Top Company. Prototyp der Motor Engineering Company. Einzelstück von Wilford und Winfred Goddard.

Einzelstück von Charles Godsal, erhalten geblieben. Umbauten auf Basis Fiat mit dem Motor vom Goggomobil. Prototypen der Golden West Motors Company. Prototyp eines Dreirad-Kabinenrollers von der Dr. Prototyp von Auguste Gonnet. Einzelstück von Horace C. Einzelstück von James E. Einzelstück von Raymond Goodrich. Gordon Hansen mit vier Rädern in rhombusförmiger Anordnung: Einzelner Dampfwagen von John Gore.

Prototyp der Goshen Motor Works. Einzelstück von Harry Gosper. Einzelner Dampfwagen der Gould Manufacturing Company. Einzelstück von Charles Gould. Prototyp der Gove Motor Car Company.

Einzelner Dampfwagen von H. Einzelstück von Chris Hove für einen Arzt. Einzelstück von Grayson Engineering. Prototyp der Miller Automobile Company. Einzelstück von Samuel M. Einzelstück von Gustavus Green. Einzelner Dampfwagen von E. Prototypen vom Greer College of Motoring. Einzelstück von Charles Gregory und Burt Vreeland.

Zwei Prototypen von Ben F. Gregory und Gregory Front Drive Cars. Zwei Prototypen von Charles R. Dreirad-Einzelstück von Arthur A. Zwei Prototypen von Juan Alberto Grieve. Einzelner Dampfwagen von W. Kleinstwagen-Einzelstück von Alfred Grohsbach. Einzelstück von Carl A. Einzelstück von Slawson und Garrigus. Prototyp von GT Supercars.

Prototyp eines Ford-Mustang-Nachbaus von Ridecars. Prototyp mit Elektromotor der Universidad Privada del Valle. Prototyp der Gunn Motor Company. Prototyp eines Sportwagens mit Dampfmotor von Gene van Grecken. Einspurauto-Prototyp von Pjotr Schilowski , hergestellt bei Wolseley. Einzelstück von oder für W. Einzelstück von Harry Habig. Prototypen der Electric Carriage Works, Vermarktung unklar.

Einzelstück von Henry Hagenlocher. Prototyp der Hahn Automobile Company. Prototyp von Ralph B. Einzelstück von Ross M. Prototypen von Beifan Haishen Auto Ltd.

Auch als Handsome bezeichnet. Einzelstück von Jeremiah Haley. Einzelstück von Wiley Griffin. Einzelstück Hall Gasoline Trap. Zwei Prototypen von Charles Hall. Einzelstück von Chester P. Einzelstücke von Woodruff W. Halsey und Edward J. Prototyp der Hambrock Motor Car Company.

Prototyp der Hamilton Motor Car Company. Einzelner Dampfwagen von Cyrus Hamlin. Einzelstück von Ralph Hamlin. Einzelstück von Bruno Hammer im Kundenauftrag. Prototypen der Maddock Implement Company. Einzelner Dampfwagen von Fred L. Prototyp von George T. Dampfwagen-Prototypen von Walter Hancock. Auch als Haishen bezeichnet. Prototyp der Chicago Carriage Motor Company. Einzelstück von John G. Einzelstück der Brüder Harber.

Einzelstück von Robert Gordon Hardie. Prototyp der Harding Manufacuring Company. Prototyp der Harding Motor Car Company. Einzelstücke von Ariovaldo Vicentini. Prototyp der Harrigan Motors Corporation.

Einzelne Dampfwagen von George T. Einzelstück von Stanley Harris. Einzelstück von Peter Harris. Einzelstück von Benjamin F. Einzelstück von Ray W. Einzelner Dampfwagen von Frederick Hart. Verkleinerte Kopie des Bugatti Royale. Einzelstück von Edward Hartwell für William H. Prototyp der Harvard Automobile Company. Prototyp der Hassall Iron Works. Einzelstück von Robert H. Einzelner Dampfwagen von T.

Prototyp der Hastings Motor Car Company. Einzelstück von Estes J. Einzelstück von Herbert Havens. Einzelstück der Haverhill Company für E. Einzelstück von Frank M. Prototyp der Havoc Cyclecar Manufacturing Company. Prototyp der Hawk Motor Company. Zwei Einzelstücke der Hawkins Manufacturing Company.

Einzelstück von Howard Hawkins. Einzelstück von Douglas Hayden. Bauanleitungen zum Bau von Kit Cars. Einzelstück von Harry Headland. Einzelner Dampfwagen von Caleb E. Einzelstück der Brüder Healy. Einzelstück von Herman Heiden. Prototyp von Gustaf Heijkenskjöld.

Einzelstück von John C. Prototyp der Heinzelman Brothers Carriage Company. Einzelstück von Alfred G. Sportwagen-Einzelstück von Nan Helder. Einzelstück von oder für Helen Alling. Einzelstücke von Sportwagen zwischen und spätestens Einzelner Dampfwagen von George A. Einzelner Dampfwagen der Henrietta Motor Company. Einzelner Elektrowagen von John C. Einzelstück von Henry Grey, erhalten geblieben. Prototyp von Charles Henshaw und Fred Graves. Zwei Einzelstücke von Nels J. Einzelner Dampfwagen von M.

Prototyp der Hermes Motor Car Company. Zwei Prototypen von Demos Tsaconas für den Export. Prototyp der Hermon Car Company. Einzelstück von Herman Gloor für Charles Herrmann. Einzelstück von Fred Hesse und Harry Duckworth. Prototypen auf Basis Porsche Prototyp der Hicks Gas Motor Company. Einzelner Dampfwagen von James Hill, später umgebaut auf Ottomotor, erhalten geblieben. Hill für die Brüder Chesebro. Einzelstück von Clinton H.

Prototyp der Hillsdale Motor Company. Einzelstück von Jay A. Prototypen der Hipwell Manufacturing Company. Kleinwagen-Prototyp von Eduardo Resende. Prototyp eines Cyclecars mit Dampfmotor. Einzelstück von John O. Zwei Prototypen von Rod Penhull. Einzelstück von Lars Höckenstrom. Einzelner Dampfwagen von Pierce N. Zwei Prototypen von Roscoe C. Einzelstück von Josef Hofmann. Kleinstwagen-Einzelstück von Michael Hofmann, erhalten geblieben. Prototyp der Hoff Motor Company. Prototypen von Michael Holroyd-Smith.

Einzelstück der American Box Ball Company. Dampfwagen-Einzelstück von Roy H. Drei Einzelstücke von George B. Prototyp der Hollis Tractor Company. Einzelstück von Lyman S. Einzelstück von Frank H. Einzelner Dampfwagen von Frank Holmes. Prototyp der Holmes-Schmidt Motor Company. Einzelstück von Ellis Holst. Prototyp von Hal Holtom.

Zwei Prototypen der Tianjin Universität. Einzelstück mit Elektromotor der Firma Ing. Einzelstück von Allen M. Hoppe und Allyn F. Seit Prototypen von Elektrofahrzeugen. Prototyp der Horseless Vehicle Company. Zwei Prototypen von George J. Elektro-Prototyp von Hoskyns Group. Prototyp der Hough Automobile Company. Einzelnes Elektroauto von W. Einzelstück von Harry House. Einzelner Dampfwagen von Henry A. Einzelstück von Orville E. Einzelstück von Leonard H. Einzelnes Amphibienfahrzeug von J.

Prototyp der Son Typewriter Company. Einzelstück eines Kleinwagens mit drei Sitzen nebeneinander. Prototyp von Emil Huber. Einzelstück von Moise J. Prototyp Kit Car Lotus Seven. Einzelner Dampfwagen von C. Einzelstück eines Elektro-Solarautos von John Hudson. Baute in den er Jahren erstmals ein Automobil, das wegen seiner Ähnlichkeit mit dem pferdegezogenen Tonneau ebenso Tonneau genannt wurde. Prototypen von Hulme Supercars. Prototyp von Talmadge Judd.

Einzelstück der Brüder Hungerford mit Raketenantrieb, erhalten geblieben. Prototyp der Hunter Motor Car Company. Einzelne Elektroautos von Rudolph M. Einzelstück von Hunting und C. Darling für Warren A. Einzelner Dampfwagen von Frank A.

Einzelstück von Norman Husband. Einzelstück von Hutchins und Berlow für George B. Sportwagen-Prototyp von Hydramotive Corp. Dampfwagen-Prototypen der Hydro Engineering Company. Prototypen der Pittler Motorwagen-Gesellschaft.

Prototyp der American Hydromobile Company. Prototyp der Hyne Motor Company. Einzelstück von Godfrey Lund. Prototyp der Ideal Light Car Company.

Prototyp der Ideal Steam Auto Company. Sportwagen-Prototyp von David Gittens. Zwei Sportwagen-Prototypen von Ilinga.

Prototyp der Illinois Auto-Motor Company. Prototyp eines Elektroautos der Illinois Automobile Company. Kleinstwagen-Prototyp von Viliam Rösche. Einzelstück von John Imhof. Prototyp von Imola Cars. Prototyp von Imperial Motor Company. Prototypen der Independence Motor Company. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Aktuelle An- und Verkaufspreise. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Alle Ausführungen Nur Standard. Lunar Serie I Goldmünze Bewertung. Summe aller 8 Bewertungen.

Ihre Erfahrung ist gefragt! Eine perfekte Symbiose von feiner Schönheit und wertiger Anlage in einem quantitativ überschaubaren Rahmen, wobei die 1. Die Fungibilität erreicht natürlich nicht die eines Sovereign oder Maple Leaf, ist aber für eine besondere Motivthematik sehr gut. Die Lunar -I -Münzen finde ich auch für 'Einsteiger' interessant, wobei man freilich nicht einem schon längere Zeit steigenden Goldpreis wie bspw. Wer die Lunar Serie I damals im Erscheinungsjahr kaufte, zahlte nur einen kleinen höheren Aufschlag gegenüber anderer gängigen Goldmünzen.

Da limitiert geprägt und diese Serie eine sehr hohe "Fangemeinde" weltweit hat, liegen diese inzwischen kaum noch in Münzhändlervitrinen, sondern sind unter den Sammlern verteilt. Dieses Defizit erzeugt den stabilen hohen Aufpreis, den man auch später wieder beim Verkauf zurückerhält. Somit kauft man nicht nur eine schöne, jährlich motivändernde Münze, sondern auch auch noch diese hohe Werthaltigkeit.

Diese erwarte ich auch bei der Lunar II Serie. Lunar Serie I Einheit: Münzhandlung Haller Eisingen Fehler melden.

Inhaltsverzeichnis

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.