Imperial Cleaning

Rotary: Filz mit Nadelstreifen

Im vergangenen Herbst hat er in Jägerwirt einen Singlestamtisch gegründet und hat sich nun bereit erklärt, künftig auch Wanderungen auszusuchen und zu begleiten. Juni erneut die Gelegenheit "Land und Leute" kennen zu lernen.

Runter vom Sofa

IT技術者のお給料事情--高収入な都市や分野、言語は?

In diesem Sinne und auf euch hoffend Marieluise. In der Singlegemeinschaft auf den Hochfelln. Okt aktualisiert - bitte zumindest das Farbige nochmal lesen! Wenn sich der goldene Oktober auch noch ein wenig ziert, aber die Vorhersagen für kommenden Sonntag, den Wie abgemacht, treffen wir uns um 6: Die Fahrt der km bis zur Steinbergalm bei Ruhpolding dauert etwa 2 Stunden und von hier aus ziehen wir los zur Mittelstation der Hochfelln-Seilbahn.

Von hier aus ziehen wir als Karawane zum Öderkaser und Bründlingalm hoch, um uns zu einer Vorabstärkung niederzulassen. Im Anschluss steht der Aufstieg von ca hm zum 1.

Oben angekommen, bietet sich ein herrlicher Ausblick übers Chiemgau bis in unsere Heimat, ohne dass uns ein weiterer Berg die Sicht nimmt. Auch der Blick gen Süden weitet unseren Augen die gesamte Alpentracht. Als Besonderheit bietet sich hier oben der geologische Themen-Rundweg an, bei dem man die Entstehung der Chiemgauer Alpen in Urzeiten zelebriert bekommt. Auch die Paraglider sind hier zu hause und starten der Reihe nach.

Somit ist Langeweile hier oben kein Thema. Im Gegenteil, fotografieren, Telefonnummern tauschen und Gespräche über Gott und unsere teilweise noch heile Welt, wird die Zeit dahinraffen, eh wir zum Abstieg blasen. Vielleicht haben wir Glück, dass wie meist um diese Zeit, hier noch eine schneidige Musi mitmischt. Diese Gelegenheit sollen wir auch noch nützen um weitere Dates für unsere womöglich bald endende Singlezeit anzuleiern.

Ein angemessener Obolus für das Mitfahren der insgesamt km versteht sich von selbst. Sollte sich jemand aufgrund momentaner körperlicher Wehwehchen diese hm nicht zutrauen, so steht ihm die Seilbahn zur Seite. Katharina hat bereits aktuell reagiert und die anstehende Ü Wanderung mit unserem Ausflug kombiniert. Wenn auch am Vorabend, also Samstag, Und hoffentlich haben uns die Ruhpoldinger Singles noch nicht abgehackt, nach so vielen Verschiebungen.

Der erste schönwetter Sonntag seit langem und noch dazu Kirchweih, da kann sich einiges da oben tummeln. Nehmt Euch vorsorglich Proviant mit, nicht das alle drei Hütten zum Bersten voll sind. Die freuen sich zwar auch auf unser Kommen, nur Reservieren können sie leider nicht. Paarewanderung auf den Tummelplatz. Ich dachte schon die machen eine Weltreise, weil sie solange unterwegs waren. Jetzt aber gleich ein Volltreffer. Denn die Wanderung fügt sich ein in das Tummelplatzfest mit Sternwanderung das vom Nationalpark angeboten wird.

Somit treffen wir uns am Sonntag, den 8. Jede Menge zum Schlemmen und Durst löschen wird da aufgetischt sein. Wenn wir uns ausgetobt haben, setzen wir zum Rückzug an, aber in eine andere Himmelsrichtung, so dass wir beim Freilichtmuseum in Finsterau anlanden und uns da noch mit Kaffee und Kuchen für die ca 12 km Laufleistung belohnen können.

Für das letzte Stück Rückweg zum Auto gönnen wir uns dann den Igelbuss wo wir um Das Paar möcht ich sehen, dass an diesem Tag nicht in Begeisterung ausbricht. Also jetzt ist es amtlich.

Das Tummelplatzfest wurde vom Nationalpark wegen dem schlechten Wetter auf Juli 18 verschoben. Alternativ bieten uns Christa und Sepp für diesen Sonntag den 8. Bei Interesse einfach Christa unter oder Sepp unter anrufen. Nein, das war wieder nichts mit Hochfelln-Ausflug!

Schade, aber tröstet Euch, gut Ding braucht Weile. Somit verschieben wir solange auf den jeweils nächsten Sonntag, bis der Wetterheilige einmal mit uns Erbaremen hat. Das Angebot mit dem Charterbuss, denn Ali für uns organisiert hat bleibt dabei bestehen. Sollte aber das Wetter entgegen allen Unkenrufen nicht so grausam zu uns kommen, dann hätte ich ein Alernativangebot für Euch hartgesottene Singles: Wir treffen uns bereits um 9: Wenn wir eine aktive Singlegemeinschaft sind, dann könnte der Informationsfluss für diese aktuelle Situation noch gelingen.

Soweit genug meiner schlauen Worte. An der Heilquelle angekommen, werden viele von Euch erstaunt sein, welch reges Treiben hier mit Wasserschleppen abläuft. Für Euch eher ungünstig, da sich der Rundkurs doch etwa 8 km hinzieht und somit das Wasserhorten zur Tor-tour werden würde. Für einen Schönheits- und Stärketrunk ist der Kapellen-Vorplatz geradezu einladend. Nachdem diese Wanderung für die Masse Passauer Singles ein Heimspiel ist und sie somit nicht mehr selber fahren müssen, dürfen sie ausnahmsweise etwas über die "Stränge" hauen.

Weitere Fragen beantwortet Hans gerne unter: Schnuppertreffen für junge Singles mit Stammtischabend. Alle Singles, die sich gerne mit Gleichgesinnten unterhalten und Kontakte knüpfen möchten, treffen sich am kommenden Samstag den Ideal ist das Treffen ebenfalls für Singles, die auch am Singlewandern Interesse haben. Bitte gebt uns Bescheid, wenn Ihr mit uns den Sonnenuntergang über Passau erleben möchtet: Leider müssen wir beide für Sonntag angesagten Wanderungen verschieben.

Wenn wir auch einen super Sommer hatten, aber jetzt fuchsts uns mit dem schönen Wetter gscheid. Schon der dritte Sonntag in Folge verregnet. Möchte uns da jemand eins auswischen? Beide Wanderungen die für Sonntag den September geplant waren, werden in den goldenen Oktober hinein verschoben.

Die Power-Wanderung auf den Hochfelln um zwei Wochen, auf den 1. Oktober und die Fun-Wanderung nach Pfarrkirchen um vier Wochen, auf den Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude - also freut Euch! Wir sind wieder unterwegs Da die Sonntage für Singleevents schon zu wenig werden, machen wir die nächste Radltour bereits kommenden Samstag den Zum Mittagessen geht's um Hier werden wir nach einem Aufstieg von ca.

Ankunft im Gasthaus Kornexl wird etwa um Hier lassen wir den Radltag bei einer gemütlichen Brotzeit und angenehmer Unterhaltung ausklingen. Wir freuen uns, wenn sich wieder viele Singles zu uns gesellen. Das gegenseitige Kennenlernen steht dabei natürlich im Vordergrund. Zum Radltransport werden noch Freiwillige gesucht.

Hierfür bin ich unter der Handynr.: Um Anmeldung wird gebeten. Ich freu mich auf Euch. Neuburger Wald, wir kommen! Die nächste Singlewanderung ohne Altersbegrenzung beginnt am August im bekannt- und beliebten Restaurant Kreuzhuber, Passauer Str. Wer mag, kommt schon um Der Start dann vor der Wirtschaft wie gehabt um Ich werde ein langes Seil mit dabei haben und uns aneinanderbinden, damit sich ja kein Single verirren kann und in die ewige Einsamkeit verfällt.

Kaffee und mehr, ist dann der Lohn für die ausgestandenen Strapazen mit mir. So hoffe ich wieder auf einen Haufen frohmutige Singles, die bereit sind Kontakte mit dem anderen Geschlecht zu knüpfen.

In freudiger Erwartung Euer. Funwanderung im schönen Bayerwald. Die nächste Funwanderung findet kommenden Sonntag, den August in Finsterau statt.

Der Rundweg dauert ca 3 Stunden und verläuft auf festen Waldwegen. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Wirtin ist auch eine gute Pizzabäckerin! Mit der Hoffnung auf schönes Wetter. Wochenendausflug nach Zell am See geplatzt, stattdessen Tagestour zum Hochfelln. Obwohl sich viele für ein Wanderwochenende in Zell am See zum Schnäpchenpreis begeistern konnten und Wolfgang drei Termine angeboten hatte, kamen nicht mehr als 9 Anmeldungen zustande.

Alternativ fahren wir zur nächsten Powerwanderung am 3. September zum näher gelegenen Hochfelln. Näheres folgt noch zeitnah. Ü Singles erklimmen das Landshuter Haus Am Nach dem Essen fahren wir zum Parkplatz Ruselabsatz. Hier startet unsere Wanderung um Die Wanderstrecke führt uns zum Landshuter Haus. Dort wird eine kurze Rast gemacht. Über den Breitenauer Riegel wandern wir zu unserem Ausgangspunkt zurück. Im Düllhof besteht erneut die Möglichkeit einzukehren.

Einen Besuch im dortigen Bio-Laden oder im angrenzenden Kräutergarten können wir Euch wärmstens empfehlen. Wir lassen uns überraschen, ob sich bei dieser Wanderung wieder welche "zusammentun", denn in den letzten Monaten haben sich zwecks Partnerschaft etliche ausgeklinkt.

Weitere Fragen zu dieser Wanderung können gern unter der Handynummer geklärt werden. Auf Euer kommen freuen sich Wolfgang, Claudia und Katharina. Powerwanderung entlang der Erlau. Die Erlau bekommen Singles zu erleben, die Kondition für ca 15 km Wandern haben. Nicht nur die Flora und Fauna des noch recht unberührten Erlautals soll Euch begeistern, auch der zwanglose und lockere Kontakt allgemein, hat sich schon längst bewährt und "trägt bereits viele Früchte". Betonen möchte ich erneut, dass es doch ganz normal ist, wenn man sich als Single zu gemeinsamen Wanderungen trifft, um sich mit gleichgestellten in Sympathie findet und sich das Leben mit verschiedensten Treffen sowie allerlei Unternehmungen abwechslungsreicher gestalten kann.

Die immer noch bestehenden Hemmungen dürfen doch nicht so schwerwiegend sein, dass man sich dies selber verwehrt. Unerklärlich jedoch für mich, dass es bei den Ü Singles genau umgekehrt ist???

Der Rückweg führt an Eitzingerreut, Hunaberg und Inneröd vorbei. Wie üblich, können wir auf Euren mehrheitlichen Wunsch hin, die Distanz verkürzen aber auch verlängern. Wanderwochenende in Zell am See auf Von den 14 Singles die sich bereits angemeldet hatten, sind jetzt doch wieder 5 davon verhindert, so dass wir den Ausflug ins Gebirge nochmal um eine Woche nach vorne verschieben.

Wenn wir diese Reise tun, sollen doch mindestens 20 Singles dabei sein. Jetzt hat Wolfgang, der uns dankenswerter Weise so einen Ausflug in die Berge organisiert, entschlossen, den Termin auf das Wochenende vom Als Besonderheit werden wir Singles aus der Gegend von Zell am See zu unseren Wanderungen einladen, wobei das Alter keine Rolle spielen wird, jedoch für Fun- und Powersingles mit dem Tourenangebot differenzieren werden.

August bei ihm melden. Herbstausflug in die Berge. Wie ich bei der letzten Powerwanderung den Vorschlag gemacht habe, im September zu einer Bergwanderung ins Gebirge aufzubrechen, ist schnell Begeisterung aufgekommen. Nachdem ich nur von einer Sonntagstour ausgegangen war, dachten die Meisten, dies auf ein ganzes Wochenende auszuweiten.

Dies ist eine 3 Tagestour vom 1. September im 4 Sterne Hotel Rudolfshof für sage und schreibe Selbst Alkogetränke sind im Preis inbegriffen. Die Anfahrt meistern wir selbst in Fahrgemeinschaften. Dieses Los ist auf ca 25 Singles beschränkt und somit eilt die Anmeldung. Die Zusammenkunft am Mittagstisch ist wie üblich um Wer den Pfad dahin nicht findet, wird von der Wirtin persönlich vom Aidenbacher Marktplatz ab 11 Uhr abgeholt.

Sammeln können wir auch jede Menge Heidelbeeren - besser gesagt, können die Frauen für uns Männer - im reinrassigen Kiefernwald, den wir durchkämmen werden. Gut, wer da ein "Töpfchen" mit dabei hat. Eine schöne Kapelle taucht da auch noch mittendrin auf, wo wir gar manche "Sünd" hinterlegen können. Schon kommenden Sonntag, den Sollte das Wetter nicht so recht mitspielen, werden wir einen Teil der Strecke wandern.

Gemütlich einkehren werden wir so oder so im Marieensteg. Ob e-bike oder sonstiges Volldampfradl spielt keine Rolle. Rückkunft am Parkplatz Ingling um ca 18 Uhr. Über eine kurze Mitteilung, wer mitkommt, freue ich mich bis Samstag unter Und bitte eine Dosis gute Laune mitbringen! Der Wunsch nach einer Tanzschifffahrt. Bei unserer letzten Adventsrevue haben wir eine Tanzschifffahrt für heuer angedacht und daran wurde ich bei der letzten Wanderung erinnert.

Am Freitag den Preis mit Ripperl-Essen und Lifemusik Plätze sind noch frei. Diese Art Tanzschifffahrten werden jeden Freitag im Sommer angeboten.

Anmeldung sind bis drei Tage vor der Fahrt erwünscht. Eine grandioses Tanzvergnügen wünschen Euch. Juli ist unser Treffpunkt um Gewandert wird auf dem Burgstallweg zum Oheweg und weiter "vom Wasser zum Stein". Der wahre Höhepunkt unserer Ü Wanderung ist das Gramlet, wo uns bei passender Witterung eine herrliche Aussicht erwartet. Nach einem kurzen Abstecher zum verwunschenen Fälschinger Bruch führt uns der Weg direkt ins "Himmelreich". Verschiedene Weiher befinden sich zudem entlang der ca 8 km Rundtour.

Zum Abschluss haben wir noch eine Einkehr am Rohrbacher Seeufer geplant, von wo aus man den Ausgangspunkt in Kürze durch den Garten der Sinne erreicht. Wir, Sabine und ich haben die Wanderung ausgesucht und würden uns über eine rege Beteiligung freuen. Weitere Frage gerne unter Da hin und wieder Anfragen von jüngeren Singles zwecks Teilnahme kommen, hat Katharina entschieden, dass künftig auch Singles ab 25 Jahre willkommen sind.

Also für aufgeschlossene und wanderfreudige Singles ab 45 J findet ebenfalls am 9. Juli eine Powerwanderung statt. Diese beginnt bereits um Hier neben der Glashütte sind genügend Parkplätze, von wo aus wir loswandern werden.

Die Wanderung führt erst ein kurzes Stück bergauf und dann hinunter in den Ort Ort, wo sich uns ein kurzer "Frühschoppen" in der Mostschenke anbietet. Wanderausrüstung und Proviant für einen Picknick versteht sich als Grundausrüstung. Beide Touren sollen natürlich dem legeren Kennenlernen in harmonischer Atmosphäre dienen. Weitere Infos bei mir: Sie hat auch gleich eine leichte Tour ausgeklügelt, die aber nach belieben forciert werden kann.

Kommenden Sonntag, den Juni um 13 Uhr, starten wir zur ersten gemeinsamen Jungfernfahrt von Obernzell aus nach Engelhartszell. Wir treffen uns direkt beim Ortseingang von Obernzell auf dem Parkplatz vom Pennymarkt.

Im Landgasthof Edlhof, ein paar km vor Obernzell links, gibt es ab 11 Uhr warme Küche, die wir zum Auftakt gleich in Anspruch nehmen können. Die Tour ist ganz einfach und auch für Freizeitsportler geeignet. Wir fahren auf dem Radweg von Obernzell absolut flach bis Engelhartszell. Hier können wir Singles mit der Fähre über die Donau ans andere Ufer übersetzen.

Zum Abkühlen machen wir einen Zwischenstop. Auf dieser Uferseite geht's wieder nach Obernzell zurück. Dauer der Tour ca.

Hochleistungssingles können weiter zur Donauschlinge eine Extrarunde drehen. Bitte weitererzählen und bis spätestens Freitag bei mir unter anmelden. Freue mich auf Euch Pedaltreter Eure Gertraud. Sollte das Wetter regnerisch sein oder werden, so wird einfach samt Kapelle in's angrenzende Stüberl umgezogen. Parkplätze sind genügend vorm Lokal vorhanden. Platzreservierungen für jährige Singles nimmt gerne Mirjam oder ich entgegen.

Wir freuen uns auf viele brave, nette und auch "neue" Singles. Euer Stammtischteam Mirjam und Mathias. Die nächste Wanderung für Paare die sich beim Singlewandern "gefunden" haben, führt am Sonntag, den Juni von Haidmühle aus zur Grenze und nach Tschechien. Im Anschluss kann hier wieder der Heimweg angetreten werden, soweit keine anderen Wünsche aus den Reihen der Paare auftauchen. Die normale Gehzeit beträgt etwa 4 Stunden und dazu ist festes Schuhwerk, der Ausweis und Rucksackverpflegung von Nöten.

Von Marieluise ausgesucht und organisiert. Die nächste Fun-Wanderung am Sonntag, den Wer schon vorab in der Gemeinschaft zu Mittag essen will, soll schon um Zum Abschluss kehren wir beim Kirchenwirt im Gastgarten ein und können dort die sicher netten Unterhaltungen fortsetzen und das Kennenlernen vertiefen.

Da an diesem Tag in der Schule dort eine 50 - Jahrfeier stattfindet, wird es etwas eng werden mit den Parkplätzen im Ort, also bitte Fahrgemeinschaften bilden. Bitte lasst Singles alleine wandern! Auch Paarewandern kann lustig sein Start- und Landeplatz ist der Flughafen in Vilshofen. Abgehoben wird am Sonntag den Juni aber erst nach einem vernünftigen Mittagessen, das Hans auf Nach dem Einchecken wird gleich um Schon nach 9 km kann zur Landung angesetzt werden. Leider können nicht mehr als Passagiere an dem Flug teilnehmen, diese aber werden nach Strich und Faden verwöhnt.

Hans wird sicherlich auch noch darauf hinweisen, dass der Clou des Ganzen im Flirten liegt, denn dabei vermehren sich die Endorfiene dermassen, dass der Höhenflug geradezu als schweben in eine neue Welt empfunden wird. Über möglichst viele ausgeflipte "Single-Fluggäste" wären wir höchst erfreut und bieten deshalb das Ganze kostenlos an.

Unser Jahresausflug steht an. Anreise mit Frühstückspause nach Niederau. Gondelfahrt auf das Markbachjoch. Dort gibt es diverse Wandermöglichkeiten und natürlich auch zur Einkehr.

Nachmittag Fahrt ins Hotel und Check In. Abends Fahrt mit dem Bummelzug vom Hotel zur Schönangeralm. Abendessen und Musikunterhaltung in der Schönangeralm. Rückfahrt mit dem Bummelzug von der Schönangeralm ins Hotel. Danach Fahrt nach Salzburg. Dort haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Wer dabeisein will, sollte sich bald anmelden, nicht dass uns die "Allgemeinsingles" die "Reibe ablaufen", denn diese Singlereise wird auch im aktuellen Sommerkatalog von Prager-Reisen angeboten.

Ü Singles erkunden den Stadtpark Freudenhain. Heimspiel für junge Passauer Singles. Alle Singles bis 45 haben kommenden Sonntag, den 4. Juni erneut die Gelegenheit "Land und Leute" kennen zu lernen. Bei den Singlewanderungen kann jeder auf harmonische Art und Weise seinen Bekannten- und Freundeskreis erweitern und mit einem Quäntchen Glück einen Partner für seine Zukunft finden, was sich laufend bestätigt.

Dass es bei den Wanderungen meist lustig zugeht, versteht sich von selbst. Ein Stück weit wird auf dem geistlichen Weg der Pfarrgemeinde St. Konrad gewandert und dann aufwärts weiter zur Ries auf dem Panoramaweg. Im Biergarten mit Kaffee und sonstigen Köstlichkeiten darf der Fröhlichkeit dann noch weiter freien Lauf gelassen werden. In der Hoffnung auf einen lustigen Nachmittag. Gleich drei Veranstaltungen kommendes Wochenende.

Stammtisch für Ü Singles. Endlich steht er wieder an, der beliebte Stammtischabend in der "Singlebranche". Es ist gefühlte 3 Monate her, als wir mit Sketchen sowie Life- und Tanzmusik uns richtig "ausfetzen" konnten.

Jetzt am kommenden Samstag den Mai versuchen wir wieder eine ähnliche Stimmung aufkommen zu lassen. Nein gewiss nicht, denn das "brave Mädchen" ist nur der Name vom Lokal in der Höllgasse 24 an der Donaulände in Passau. Also liebe Singles in und um Passau! Scheut keinen Aufwand und kommt einfach zu uns und lasst es Euch gut gehen, evtl mit genügend feinen Schmankerln und Unterhaltungen bis in die "Puppen".

Bei uns geht es so locker und leger zu, dass Ihr Euch gleich heimisch fühlen werdet - versprochen! Ach ja, um Wie Ihr sicher alle wisst, ist an diesem Abend in Passau sowieso mit der Nacht der Musik einiges geboten. Natürlich können wir nach unserem "provisorischen Beschnuppern" in all die Gassen und Höfe ausschwärmen und einsaugen, was wir zu hören und sehen bekommen.

Wäre doch gelacht, wenn das keine zünftige Nacht werden würde. Jedenfalls freuen wir uns alle auf möglichst viele und neue Singles. Das Stammtischteam Mirjam und Mathias sowie Hans. Longlifetour für Funsingles mit Rudi. Jetzt ist es soweit. Am Sonntag den Mai zieht Rudi mit möglichst vielen Funsingles ausnahmsweise schon um Leicht zu finden, weil mitten im Dorf gelegen. Gestärkt geht es weiter nach Herzogsreut und dann etwas aufwärts zum verlassenen Dorf Schwendreut.

Rudi hat diesen mit ca 13 km, etwas längeren Rundweg gewählt, weil er angenehm zu gehen ist und sich einiges im schattigen Wald abspielt. Wer sich im Anschluss noch auf Kaffee mit Gebäck freut - selbstverständlich gibt es da auch die obligatorische "Abschlussbesprechung". In alter Frische das Funteam mit Hans. Endlich beginnt für unsere Paare die Wandersaison. Mai ist auch auf Leicht zu finden ist er auch.

Im Schatten des Waldes beginnt gemächlich der Anstieg gen Oberfrauenwald. Freilich sind dies etwa Höhenmeter aber damit ist auch schon fast der "Höhepunkt" des Tages erreicht. Im Halbkreis um das Berglein und schon tut sich die Sonnenalm am Geiersberg über Hauzenberg thronend, auf. Hier ist mit bestem Ausblick auf der Terrasse somit das Mittagessen ein doppelter Genuss. Der Rundkurs würde sich ebenfalls um die 13 km einpendeln, wenn keine Verlängerungen oder Kürzungen gewünscht werden.

Anmerken möchte ich noch, dass es uns Organisatoren der mittlerweile sechsjährigen Wandergeschichte einiges bedeuten würde, wenn uns möglichst viele "erfolgreiche Paare" bei dieser ersten Wanderung für heuer durchs mit dabeisen erfreuen würden.

In Vorfreude liebe Grüsse. SiWa am Inn und Künstlersteig. Ausnahmsweise sind diesmal nur 3 Wochen zwischen den Rottaler Wanderungen, um in einen festen 4 Wochentakt zu kommen, der zwischen den Fun- und Powerwanderungen ist.

Mai ist der neue Termin und um Der Künstlersteig hat so seine Tücken. Nach einem Weilchen Burg erkunden, muss über kurz oder lang eine Entscheidung her. Hans zieht schon mal die Spendierhose an, denn wenn er die er Marke knacken kann, gibt er eine Runde aus oder bringt zur nächsten Wanderung ein Fässchen Bier mit. Also nicht entgehen lassen und Singles mitschleifen was das Zeug hält.

Auf eine fetzige Tour mit Euch, freuen sich. Der Muttertag ist wohl nicht der ideale Tag für unsere nächste Powerwanderung. Darum habe ich etwas spät erst entschieden, die Wanderung auf kommenden Sonntag den 7. Schon sind 7 km geschafft und ein Mittagsmahl im Bauzinger Dorfwirtshaus redlich verdient.

Von dieser Terrasse aus können wir das Benehmen der 4 eingedeutschten Kamele nebenan verfolgen. Der etwas leichtere Rückweg durch den Tiessener Wald führt uns zur Bründlkapelle, wo wir über unseren weiteren Weg abstimmen werden. Die kürzere Route mit 14 km führt mitten durch die Stadt und in der Langversion würden wir südlich von Hauzenberg einen Halbkreis ziehen und somit 18 km abspulen. Sollten wir uns nicht einig werden, können wir uns natürlich trennen, wobei wir zum Abschlusskaffee sicher wieder vereint wären.

Wer mit einem Lächeln auf den Lippen morgens kommt, wird zum Abend hin frohlocken oder gar einen "Volltreffer" einheimsen.

Bitte an die "no Onliner" weitersagen. Dann noch gute Zeit bis Sonntag. Eine halbe Million Klicks sind durch. Mai wandern die U Singles ab Saldenburg. Wem das Angebot noch zu wenig ist, geht Samstag einfach in die Arena Tanzen.

Ja und vergesst nicht, Euch zu unserem Jahresausflug anzumelden. Auf geht's zum Start der Passauer Maidult! Diesen Freitag den Voraussichtliche Tischnummern sind 4, 5, 14, 15 und Auf ein zahlreiches Kommen und einen gemütlichen Abend mit Euch freu ich mich sehr.

Zur Mittagsspeise wird ins Hattenhamer Hofstüberl um Hattenham liegt zwischen Sandbach und Vilshofen. Wanderstart ist wie gehabt um Von daan gehts bergab zurück zum Hofstüberl zur "Bestandsaufnahme". Von hier wird in Fahrgemeinschaften zum Saldenburger Weiher als Ausgangspunkt der ca 10 km langen Weiherbuchet-Runde gefahren.

Wie immer sind diese Wanderungen kostenlos und sollen einem harmonischen Kennenlernen der Singles von 30 bis 45 Jahren dienen. Der Rundkurs besticht durch zahlreiche abgelegene Wegerl. Eingekehrt wird nach der Tour in Hundsruck im Gasthaus Klessinger. Unter diesem Wirtshaus sind noch alte Schratzlgänge erhalten geblieben, die zu erkunden ein wahres Abenteuer darstellt. Eine "Hirnbirn" wäre ein passendes Utensil für diesen Zweck.

Nicht nur der Wirt würde sich über zahlreiche Ü Singles freuen Weitere Fragen können gern unter der Nummer geklärt werden. April ano war die erste Singlewanderung im Ilztal zwischen Fürsteneck und Schneidermühle. Seither wird gewandert, was das "Zeug" hält. Mittlerweile wird in vier Gruppen gewandert, so dass in der Regel jeden Sonntag eine Wanderung stattfindet.

Das Ilztal wurde mittlerweile schon mehrmals durchwandert, jedoch hat der Abschnitt zwischen Fischhaus und Oberilzmühle noch nie eine Singlewanderung erlebt. Jetzt zum Sechsjährigen Jubiläum ist es nun soweit. Treffpunkt ist am Sonntag den Flussabwärts wird dem linken Ufer entlang losgezogen, wobei teilweise nur im "Gänsemarsch" gewandert werden kann, da der Pfad entsprechend schmal ist.

Wieder zurück in Fischhaus, wird sicherlich noch bei einer Abschlusseinkehr, nicht nur jeweils das andere Geschlecht gefragt sein, sondern auch Kaffee und Kuchen die Runde machen. Auch steht zu dieser "Jubiläumsausgabe" ein neues harmloses Gewinnspiel an und die Auswertung unserer Bachelorattacke der letzten Wanderung ist auch noch nicht durchgesickert. Halt, da fällt mir noch ein, dass es gut wäre, wenn Ortskundige dabei wären, da es schon Jahre her ist, wie ich diese Runde gewandert bin und somit die Route nicht mehr so genau intus habe.

Zweijahresfeier für Ü Singles. Da Ü Singlewandern im April in Passau gegründet wurde und sich zunehmender Beliebtheit erfreut, ist am Ostersonntag abends ab Mit den gesammelten Eindrücken kann sich jeder neue Single ein Bild machen, was und wie es in der Ü Gruppe so läuft und kann zudem mit vielen Gleichgesinnten Kontakte knüpfen.

Auch werden die bisherigen Erfahrungen und Erlebnisse Revue passieren, genauso, wie die Vorschau auf künftige gemeinsame Aktivitäten. Somit hoffen wir, möglichst viele junge Singles bei unserer Jubiläumsfeier in unspektakulärer Weise kennenlernen zu dürfen und ihnen die Zukunft mit gemeinsamen Aktivitäten zu verschönern. Neue Ü Tour von Seestetten nach Heiligenbrunn. Diesmal starten wir unsere neue Wanderung am Sonntag den 9.

Essen gibts vor der Wanderung noch nicht, das müsst ihr Euch erst verdienen! Die Wanderung führt in den Neuburger Wald - am rauschenden Laufenbach entlang - bis zur Kapelle der bekannten Heilquelle Heiligenbrunn. Ihr werdet staunen, wieviele Leute sich dieses Heilwasser kanisterweise heimschleppen, weil sie so sehr von der Heilkraft überzeugt sind.

Hier wäre eine super Gelegenheit für ein zünftiges Rucksackmenü. Und wem das Heilwasser zu wässrig ist, kann gerne Schnaps oder so mitbringen: Die Tour ist etwa 11 km lang und wir sind spätestens um Da Katharina zwecks Arbeit verhindert ist die Tour zu führen, möchte diesmal ich möglichst vielen "Singles" diesen Tag fröhlich gestalten.

Schlösserwanderung bei Ortenburg und. Funwanderung am gleichen Tag. Die nächste Rottalwanderung steht kommenden Sonntag den 2. April auf unserer Agenda.

Wenn es auch eine Parallelwanderung mit den Funis ist - kein Problem, denn die beiden Wanderungen sind fast 50 km auseinander und somit hat niemand eine weite Anreise aus unserem Terrain. Zum traditionellen Auftaktessen trifft man sich gegen Der Hans als gebürtiger Optimist, hat bei der Wirtin Plätze reserviert, weil schon im Februar in Vilshofen bei Minusgraden 79 Singles mit von der Partie waren und jetzt im blühenden Frühjahr sicherlich noch weit mehr Singles Wanderlust verspüren.

Wie wir erfahren haben, war diese Vilstalwanderung im Hinblick auf unsere gewollte "Partnerfindung" ein Paradebeispiel. So hofft er, dass sich dieser Erfolgstrip ähnlich fortführt. Funwanderung auf ehemaliger Bahntrasse. Auch kommenden Sonntag, den 2.

April, ist eine Funwanderung für Singles die es gerne gemütlich wollen ab Poppenreut angesagt. Dadurch entgehen unserem Herausgeber täglich Einnahmen, die für die Existenz einer unabhängigen Redaktion nötig sind.

Para fazer isso, por favor, assine aqui. It seems that you are using "Adblock" or other software that blocks display of advertising. Advertisement revenue is necessary to maintain our quality and independence. To do this, please subscribe here. You will receive a welcome e-mail to validate and confirm your subscription.

Thank you for your consideration. Die Abwehrstrategien gegen dateilose Angriffe. British Airways verliert Kreditkartendaten von Dateilose Attacken nehmen zu. Ingenieur knackt elektronische Türschlösser. Instagram verbessert Schutz von Konten. Zero-Day-Schwachstelle auf Twitter veröffentlicht. Point of View Dynamics Dateilose Bedrohungen unter der Lupe. Gold Dragon, Lazarus, Hidden Cobra: Alte Bekannte in neuer Gestalt. Android-Spyware hört Telefonate ab und stiehlt Fotos.

Neue Ransomware-Kampagne nimmt Unternehmen ins Visier. Brandschatzung waren gefordert worden, ein Teil der Summe 3. Skoklostersamlingen E Entwurf: Beute war im allgemeinen Verständnis das Recht des Soldaten auf Entschädigung für die ständige Lebensgefahr, in der er sich befand u.

Des weiteren gäbe es drei schwerwiegende Gründe, aus denen es gerecht erscheine, die Güter des Feindes in Besitz zu nehmen. Als Ausgleich für die Güter, die der gegner sich entweder vor oder während des Krieges widerrechtlich angeeignet hat; 2. Als Entschädigung für die Kriegskosten, die dem gerecht Kriegführenden entstanden sind; 3. Als abschreckende Strafe für den Übeltäter. Sich den Besitz des ungerechten Feindes aus Habgier anzueignen, sei jedoch nicht zulässig. Für den lutherischen Theologen Scherertz galten allerdings nur der Bestand der Christenheit, die Reinheit des Glaubens u.

Dabei war Beute ein sehr weit gefasster Begriff, v. Interessant ist auch die Auflistung der v. Steinach, darunter augenscheinlich auch Beutegut: Daran ist gewesen ein gantz güldens Agnus Dei. Wieder eins von Silber und vergolt.

Ein schönes Malekhidt-Hertz mit Goldt eingefast. Ein Goldtstückh mit einem Crucifix. Aber ein Goldstückh mit einem Kreutz. Aber ein Hertz von Jaspis vom Goldt eingefast, so für den bösen Jammer gebraucht wirdt. Ein von Silber und vergolts Palsambüchsel. Ein Paternoster an silbern Tradt gefast. Von der Handt ein gülden verfachen Denckhring. Ein gestickt Paar Handtschuch. In Askola, einer Gemeinde in Südfinnland, nördlich der Hafenstadt Porvoo, befindet sich noch heute in der Holzkirche eine reich verzierte barocke Kanzel, die von finnischen Söldnern als Kriegsbeute mitgebracht wurde.

Die Beutezüge wurden zum Teil mit Wissen der Offiziere unternommen, denen dafür ein Teil der Beute überlassen werden musste. Besonders wertvolle Stücke nahmen die Kommandierenden oder auch die Marketender den oft verschuldeten Soldaten gegen einen Bruchteil des Wertes ab. Auch Offiziersfrauen handelten mit Beute oder trieben damit Tauschhandel. Der Superintendent Braun , zit. Sie öffnen ihnen damit die Tür zu aller Nichtswürdigkeit und Grausamkeit, und müssen zu allen abscheulichen Freveln die Augen zudrücken.

Pünktlich bezahlte Löhnung erhält den Soldaten, auch den sehr unguten, durch die Furcht vor dem Kriegsrecht bei seiner Pflicht und hindert ihn an Übergriffen. Enthält man ihm hingegen die Löhnung vor, so verwildert er und ist zu jeder Schandtat bereit. Dazu kommt die schon erwähnte Lässigkeit der Führer beim Anwerben der Soldaten.

Denen liegt ja an der reinen Lehre und an der Gottesfurcht gar nichts; sondern die blinde Beutegier treibt sie zum Kriegsdienst; dadurch geht alles zu grunde. Wird eine Stadt oder eine Festung eingenommen, so schenkt der Sieger den Mannschaften der Besatzung, wenn sie auch noch so sehr dem päpstlichen Aberglauben ergeben sind, ihr Leben und reiht die Feinde in seine Truppen ein, nicht ohne gewaltigen Schaden der evangelischen Verbündeten.

Denn um ihre Niederlage gründlich zu rächen, speien diese Scheusäler unter dem Deckmantel der militärischen Freiheit alles Gift ihrer Seele aus gegen die Bekenner des evangelischen Glaubens und wüten auf alle Weise in unsäglicher Grausamkeit, Raub und Wegelagerei, zünden die Dörfer an, plündern die Häuser, zwingen die Bewohner mit Schlägen, zu tun, was sie verlangen und stehen in keiner Weise auch hinter den grimmigsten Feinden zurück.

Profitiert hatten nur die Regimentskommandeure bzw. Erbeutete Waffen wurden zu Spottpreisen an Städte u. Der Überlinger Pflummern berichtet in seinem Tagebuch unter dem 4.

Uns aber zeigt dieses Vorkommnis, wie sehr schon in den ersten Jahren des Krieges die Moral der Bürgerschaft gelitten hatte. Es handelt sich um folgendes: Bürger der Stadt haben von den kaiserlichen Kriegsvölkern Seiner Exzellenz des Grafen von Tilly, die links der Weser von Exten bis Hemeringen lagerten, unter anderem gestohlenes Vieh gekauft und es durch Tillysche Soldaten nach Rinteln bringen lassen.

Bei der Rückkehr von der Stadt in ihre Quartiere haben diese Kriegsknechte die Kirche in Hohenrode aufgebrochen und ausgeplündert. Als der Rat am 2. Oktober davon erfährt, ordnet er sofort eine Untersuchung über diese Vorkommnisse unter den Bürgern und Bürgerschützen an.

Carl Gustav Wrangel an Adrian Graf v. Nach zwei verheerenden Bränden wurde sie die Stadt der Reichen u. Kirchen bis heute zeugen [nach Wikipedia]. Der hessen-kasselische Obrist Widmarckter schildert die z.

Darzu ich kommen und zum Theill mitt harten, zum Theill mitt gutten Worten zu Frieden gesprochen. Darauf ihn Brearts und Effern Quartir geritten, die Soldaten fur mich gefordert, ihnen Fehler verwiesen und nach vorhergangener Demütigung, verzihen und also an dem Ort diese beyden Mutinationen gestillet.

Beyde arme Sünder von dem Flecken führen lassen und, weill damals mein Scharfrichter entlauffen, dem einen dass Leben geschenkt, wofern er den andern erwürgete. Der Tumult entstand in der Kompanie des Rittmeisters Ley, der einen Plünderer hatte verhaften lassen.

Seine Kameraden rotteten sich zusammen und suchten ihn mit Gewalt zu befreien. Als der Regimentsführer, der Obristleutnant von Cronenburg, der für den verwundeten Gayling das Kommando führte, energisch einschritt und einen Reiter insultierte, wurde er mit etlichen Schüssen niedergestreckt. März umstellten Reiter der Regimenter Werth und Lothringen, die eiligst aufgeboten waren, mit Musketieren das meuternde Regiment.

Mit Strenge wurde durchgegriffen: Johann Heinrich Freiherr v. Enckevort ; BW] Excell. Sonsten ist unterm Dato Durch unklare Nachrichten über die Absichten der Schweden aufgebracht, nahmen die unter dem Befehle des Oberst-Lieutenants Israel Isaaksohn, welcher als ein habsüchtiger und roher Mensch bekannt war, hier einquartierten Reiter ihre Offiziere plötzlich gefangen und forderten stürmisch Sold und Abschied.

Nur mit genauer Not entging Isaaksohn dem Tode; da er nachwies, dass der das nötige Geld zur Ablöhnung noch nicht zur Hand habe, wurde er entlassen unter der Bedingung, dass er ihnen dasselbe in Erfurt verschaffe.

Adolfs an der Alten Veste bei Zirndorf: Abdankungen ganzer Truppenteile waren ihmmer sehr problematisch, z. Die national-schwedischen Truppen aber, also der dritte Teil des Heeres, mussten sich, wie sie es nicht anders gewohnt waren, mit der Hälfte begnügen. Sie wurden später in ihrer Heimat nach den Grundsätzen der schwedischen Heeresverfassung mit Ländereien, Steuerprivilegien, Getreide, Tuchlieferungen u.

Die Soldaten machten einen Kreis um ihn und behielten ihn von 6 bis 8 Uhr darin, sie wollten ihn auch nicht eher herauslassen, als bis er sie bezahlt hätte, schimpften auf ihn und erzeigten sich sehr rebellisch. Am andern Tag fing er an sie auszuzahlen, darüber einer von seinen Leuten todt geschossen und zwey erstochen wurden. Oxenstierna gehörte einem der ältesten Adelsgeschlechter Schwedens an. Nach dem Studium des Staatsrechts u.

Schweden, Ende Ernennung zum entlohnten Staatsbeamten, am Oxenstierna trat für eine umfassende Mitverantwortung des Adels ein, die allerdings nur durch ein starkes Königtum gesichert war. Er wandelte den Reichsrat von einem nur vorübergehend eingeberufenen Gremium zur ständigen Regierung um, die unter seinem Einfluss die Politik Gustav II. Auch der Reichstag, die Versammlung der Stände, wurde von Oxenstierna reformiert. Er sicherte den Einfluss des Königs u.

Nach dem Regierungsantritt Christinas schwand sein politischer Einfluss. Pfalz-Zweibrücken, dann als Karl X. Hauptakteur bei der Verschwörung gegen Wallenstein, danach erhielt er reiche Schenkungen in Böhmen, er war kaiserlicher Feldmarschall in der Schlacht v.

Ernennung zum kaiserlichen Geheimen Rat bzw. Amalfi durch Philipp IV. Nach mehreren Niederlagen u. Eine befriedigende Biographie existiert trotz des reichhaltigen Archivmaterials bis heute nicht. Anfang des Krieges an ein Problem. So waren bei den beiden würzburgischen Regimentern Sold für 22 Monate ausgeblieben; den letzten Sold hatte man im Dez. Anfang drohten Schönburg u. Wolf Dietrich Truchsess v. Staatsarchiv Würzburg Militärsachen Ausfertigung: Freikompanien, Freistadt, V Georgen im Schwarzwald, Georg Gaisser [ — ], berichtet noch zum März: Reuter vnter dem Obr.

Leutenant Cronenberger [Nicolas Nikolaus v. Die soldaten brechen des nachts den burgern ihn ihre heuser durch dycke mauren und fenster. Der ein sagt zum andern: Da der Sold fast ständig ausblieb, musste man sich bei den Schweden mit der v. Chef des Kriegszahlamts u. Er war zuständig für die jeweilige Kriegskasse. Der gebildete Reichskreis umfasste die Gebiete zwischen Weser, Harz u.

Kreisausschreibende Fürsten waren die Erzbischöfe v. Trotz der Gebote in den Kriegsartikeln auch neben der Erstürmung v. Als ausgleich für die Güter, die der gegner sich entweder vor oder während des Krieges widerrechtlich angeeignet hat; 2.

Ein Teil plünderte und schalt uns für Rebellen darumb, dass wir lutherisch, der andere Teil, plünderte darumb, dass wir kaiserisch waren. Da wollte nichts helfen — wir sind gut kaiserisch, noch viel weniger beim andern Teil; wir sind gut lutherisch — es war alles vergebens, sondern es ging also: Dazu kamen noch die vielen Beutezüge durch Marodeure, darunter auch von ihren eigenen Soldaten als solche bezeichnete Offiziere, die durch ihr grausames u.

Vielfach wurden die Plünderungen aber auch aus Not verübt, da die Versorgung der Soldaten bereits vor unter das Existenzminimum gesunken war.

Das meiste wurde den königlichen [Dänen], die während des Brandes darüber hergefallen waren, die Kirche zu plündern, und später den kaiserlichen Soldaten zuteil. Auch einigen Einwohnern und Benachtbarten, die keine Rechte daran hatten. Oder aber, er hat den Soldaten etwas verraten, do er dann von ihnen eine geschenkt und umsonst bekommen.

Und war schon fast ein allgemeines Gewerbe daraus. Und wenn an manchem Ort eine Partei Soldaten mit einer geraubten Herd[e] Vieh ankam, da war bei etlichen gottlosen Menschen ein freudenreiches Zulaufen und Abkaufen, nit anders t als wenn zu Amsterdam in Holland eine indianische Flotte anlangte.

Auch Benshausen erhielt seine Salvaguardia, um dem täglichen Plündern, nicht nur durch streifende Soldaten zu wehren! Steinecker an Karl Gustav v. Sie wurde auf Grundlage einer Abmachung zwischen Lokalbehörden zumeist Städten u. Die Kontribution wurde durch speziell geschultes, z. Nicht selten mussten an die beiden kriegführenden Parteien Kontributionen abgeführt werden, was die Finanzkraft der Städte, Dörfer u.

Herrschaften sehr schnell erschöpfen konnte. Auch weigerte sich z. Advokat Johann Georg Maul [? In dem schweren Joch der hesischen Conterbutzion seind wir gemartert, gepeinigt und gequället worden zwantzig gantzer Jahr.

Ach du mein Gott und mein Herr, wie mancher armer redtlicher ehrlicher Man hatt doch das Seinige musen verlasen und mit dem Rück ansehen und sich in die Fremde begeben musen wegen der Conterbutzion und des gemarterten Bludtgelts. Die Kontribution wurde oft auch zweckentfremdet; vgl.

In den bei Angriffen u. Belagerungen ohnehin gefährdeten Vorstädten waren die Kontributionsleistungen geringer. Allerdings bestand hier auch immer die Gefahr, dass die Vorstädte entweder vom Feind abgebrannt oder seitens der Stadtkommandanten abgerissen oder abgetragen wurden, um dem Feind keine Verstecke zu bieten u. Möglicherweise Vitus Gottfried v.

Burkard in Würzburg Dagegen nennt das Staatsarchiv Würrzburg Johann Hartmann v. Statthalter, Fürstbischof des Hochstifts Heeg-Engelhart, Staatsarchiv Würzburg Gemeint ist hier das Abkommen vom April Viehfutter, auch Unterkunft u. Verpflegung für die jeweilige Einheit. Wrangels Kammerordnung, Bregenz, Auch wurden sogenannte Fouragegelder beigetrieben. Steinecker an Carl Gustav Wrangel, Schweinfurt, Skoklostersamlingen Carl Gustaf Wrangels arkiv E Abstellung der Exzesse energisch einfordern: Carl Gustav Wrangel an Veit Adam v.

Einige sind auch in Dörflas einquartiert worden. Obwohl wir hier im Mark[t] kein Quartier gehabt, so haben wir doch des Generals Tafel versehen und herrlich in die Küche ver schaffen müssen. Überdies hat ein jeder Bürger, der seinen Stadel nicht zugrund reissen oder gar verbrennen lassen wollte, hinaus[ge]geben Fleisch, Fisch, Futter, Bier, Brot und Geld.

Es sind daraus Hütte gemacht und hernach meistens verbrannt [worden]. Um das, was liegen geblieben war, haben sich die Nachbarn auch [noch] gezankt. Sie haben auch alle Zäun[e] um die Gärten, Planken [und] Um b schrote umgehauen und verbrannt. All e unser[e] Fischkästen, [von denen] ein [jeder] vorher um 50 K[ronen] erkauft [worden war], haben sie in einer Geschwindigkeit eingehauen, zerrissen, hinweggetragen und in Grund verdorben.

Was sie in den Vorstädten ertappt haben, [das haben] sie hinweg genommen und das Vieh geschlachtet. Die Nacht [über] hat die ganze Bürgerschaft auf Befehl des Generals um und um auf der Mauer im Gewehr stehen und wachen müssen. Ungeachtet dessen aber sind die Musketiere r doch an vielen Stellen über die Mauer herabgestiegen, [sind] in die Ställ[e] eingebrochen, [haben] kleines Vieh erwürgt und was sie sonst [noch] bekommen konnten, [haben sie] mitgenommen und [sind dann] wieder hinausgewischt.

Kommandant in Landshut, 2. Puecher [ — ], Domdekan in Freising, Söldner rekrutierten sich zumeist aus den städtischen u. Aber auch Straftäter bzw. Vagabunden wurden unter die Armee gesteckt, wie z. Söldnerführer wurden meist unter den Familienmitgliedern der Feudalherren u. Das war ein v. Söldnern, dessen Einrichtung man nach Möglichkeit u. Zahlungen zu verhindern suchte.

Der militärische Unternehmer richtete einen Platz, meist in der Nähe einer Stadt, in deren Wirtshäusern oder in Landstrichen ein, die wegen ihrer wirtschaftlichen Krisensituation als besonders geeignet galten, ein, an dem sich die v.

Werbern mit einem Handgeld geworbenen Söldner oder Rekruten einfanden. Wenn sie gemustert u. Die Heeresunternehmer hatten ein Werbepatent, das sie zur Stellung einer festgelegten Anzahl v. Konnte die Anzahl nicht erreicht werden, mussten die Werbegelder vom Kriegsunternehmer aus eigener Tasche zurückgezahlt werden.

Im Laufe des Krieges wurden so viele Neuanwerbungen notwendig, dass die Werbung trotz steigender Werbegelder immer schwieriger wurde, so dass sich erzwungene Werbungen häuften. Den Söldnern haftet immer noch negativer Ruf an. Oft werden sie als Totschläger angesehen, die für Geld töteten u. Die Söldnerhaufen immer wieder als Sammelbecken für Kriminelle, fahrendes Gesindel u.

Erst in der letzten Zeit wird versucht, diese soziale Gruppe wertneutral zu betrachten u. Auch die simple Zuschreibung der Täterrolle ist zu hinterfragen, da sie in vielen Fällen selber von den Kriegsunternehmern oder ihren Offizieren ausgenutzt wurden. Meist stammten ihre Offiziere je nach Rang aus dem niederen bis hohen Adel, jedoch aus verschiedenen Ländern. In wenigen Fällen war es sogar möglich, trotz niedriger Herkunft oder auch trotz eines verachteten Berufsstands durch Verdienst in den Adel aufzusteigen.

Dafür wurde ihm einer der v. April ist er wieder mit etlichen Völkern zurückgekommen und hat sich mit denselben hier einquartiret und seinen Werbeplatz hier gehabt, hat auch viel Volk geworben, wie denn die Eichsfelder und andere benachbarte häufig zuliefen und Dienst nahmen, nur dass sie ins Quartier kamen und die Leute aufzehren konnte. Werbungen anvertraut wurde, die je nach Truppengattung u.

Üblich waren etwa 8 Rt. Viehzucht; alle anderen Gewerbe lagen bei max. Beute als Alternative zur Unsicherheit der Existenz bei rückläufiger Produktion u. Söldnern beraubt oder durch Steuern ruiniert zu werden, betrachtet wurden, u. Für die bayerische Armee trafen angesichts sinkender Preise u.

Der einfache bayerische Soldat wurde mit 12 Dukaten abgefunden. So ermunterte er andere seines Namens und seiner Verwandtschaft, seinem Beispiel zu folgen und ehrenvoll im Ausland zu leben, anstatt ihren Freunden zu Hause, wie es viele tun, zur Last zu fallen. Es wurden jedoch zuweilen auch bereits zehn- bis fünfzehnjährige Jungen als Soldaten rekrutiert vgl. Bei den Schweden galten 15 Jahre als ideales Eintrittsalter. Sie waren beinahe sicher, alles, was sich ihnen entgegenstellte, entweder zu schlagen oder durch Beharrlichkeit zu vernichten.

Sie waren im Felde zu allen Jahreszeiten gut, abgehärtet sowohl gegen die Hitze der Hundstage, als auch gegen die heftigste Kälte. Sie hielten drei Monate in den Quartieren aus, in welchen die kaiserliche Armee nicht acht Tage bestehen konnte, so dass mit der Zeit ihnen nichts entwischen konnte. Die Armee war ihr Hof, ihr Gut, sie war ihr wirkliches Vaterland, denn alle Kinder, welche sie seit zwanzig Jahren bekommen hatten, waren im Lager geboren, waren von der Wiege an an das Gewehrfeuer gewöhnt und trugen, erst sechs Jahre alt, ihren Vätern in den Laufgräben oder zur Schildwache das Essen hin.

Trotzdem die Armee kein sehr geeigneter Platz ist, die Jugend zu erziehen, so achtete man doch sorgsam auf die Unterweisung, indem man sie in den kleinen Schulen, welche im Quartier, oder wenn man im Felde lag, im Lager waren, Lesen und Schreiben lehrte.

Sobald die Armee ihr Lager aufgeschlagen hatte und die Quartiere verteilt waren, gingen die Kinder zu den besonders für die kleinen Schulen eingerichteten Plätzen. Da sind Dinge vorgekommen, welche kaum zu glauben wären, wenn sie nicht von allen Generälen bestätigt wären: Da wären Kinder von einer einzigen Kugel hingerafft worden, ohne dass die übrigen auch nur den Platz gewechselt hätten oder die Feder weggelegt hätten, welche sie in den Händen hatten.

Die Rekruten ihrer Infanterie wurden lediglich von diesen Lagerkindern genommen. Im Alter von 16 Jahren nahmen sie schon das Gewehr und desertierten niemals, weil sie kein anderes Leben, keine andere Beschäftigung kannten. Söldner rekrutierten sich auch aus ehemaligen Trossbuben oder Trossjungen.

Diese wurden als Bedienung der unteren militärischen Chargen sowie zur Versorgung der Pferde u. Sie stammten häufig aus den Soldatenfamilien, die den Heereszug im Tross begleiteten. Sie wurden oft misshandelt u. Teilweise wurden sie auch aus Überlebensgründen v. Da die Trossbuben ökonomisch vollkommen abhängig und zudem schlecht versorgt waren, lassen sie sich häufig als Diebe nachweisen.

Vielfach gerieten die 13 bis 15 Jahre alten Jungen als Trommlerbuben u. Pferdejungen ins unmittelbare Kriegsgeschehen. Soweit sie eine Muskete bedienen konnten, konnten sie, falls erforderlich, auch im Kampf eingesetzt werden, was häufig bei spanischen Einheiten der Fall war. Sie wurden als Kindersoldaten u. Soldatenjungen missbraucht, die teilweise unter elendsten Umständen umkamen, v.

Drexel, Hofbeichtvater und Begleiter Maximilians I. Es ist unglaublich, wieviel Last eine solche Soldatenfrau schleppen konnte. Rücken, Kopf, und beide Hände waren beladen, dazu beide Hüften mit Bündeln umbunden. Ich sah eine andere, die eine Muskete wie ein Mann vor sich trug und in gleicher Weise ging. Doch weshalb erzähle ich von diesen Absurditäten?

Doch sollte sich die lange Besatzungszeit der Ligisten in einer allgemeinen Verwilderung der Sitten z. In ihrer Werbung v. Zum Kindsmord unter Soldatenfrauen vgl. Martii [] ist ein todtes Kind in dem Sode bey der Apotheken gefunden worden, welches ein Soldatenweib vom Andreasberge bürtig, Catharina Evers genant, und von einem andern, ehe sie sich verehelichet, geschwängert worden, und deshalben inscio marito darhinein geworfen hatte.

Nach wenig Tagen kam es aus, und zwar vom Handtuch, darauf der Wirtinn Nahme gestanden gestanden, und ward das Weib eingezogen und den Anscheinend hatten sich auch die Soldatenfrauen u. August Erich an Johann Ernst v. Sachsen-Eisenach, Kassel, VI 30 a.

Mit dem Heerwurm zogen die einfachen Soldatenweiber, die die Ernährung der Familie sicherstellen mussten u. Frauen, deren Männer in Gefangenschaft gerieten, erhielten, wenn sie Glück hatten, einen halben Monatssold ausgezahlt und wurden fortgeschickt. Auf die unerlaubte Entfernung vom Regiment stand in den Kriegsartikeln die Todesstrafe, die nur nicht verhängt wurde, wenn Bedarf an Soldaten herrschte.

Das bayerische Memorial vom Wenn trotzdem einer nicht mehr aufgefunden werde, so solle sein Namen an den Galgen geschlagen, u. Handwerks wegen aufgeschrieben u. Dies sei den Neugeworbenen, insbesondere den Handwerksgesellen, schon bei der Neuwerbung u. Um erhielt theoretisch] ein kaiserlicher Obrist monatl. Eine Kuh kostete ca. So bekamen die Soldaten auch für den ersten Monat gewöhnlich keinen Sold um damit die Kosten für das Gewehr bezahlen zu können.

Schon in den Anfangsjahren war der Sold nur ein- oder zweimal im Jahr ausgezahlt worden, so dass die Kontributionsforderungen ständig stiegen bzw. Georgen im Schwarzwald, Georg Gaisser [], berichtet noch zum März Zum Teil wurde der Sold wenn überhaupt auch in Geld u.

Das Auskommen bei den Schweden beruhte auf der v. Auflagen; Zwangsvollstreckung, Zwangseintreibung v. Lager zu gewähren u. Der Memminger Arzt Christoph Schorer [2. Darzu man Monatlich Als man den Darauff gieng den Junii das Exequiren widerum an.

Stuck an ihrer Forderung in behalten. Monaten auff die Carl Gustav Wrangel an Adrian v. Das Militärrecht scheint in vielen Fällen ein reines Willkür-Recht gewesen zu sein, trotz der Normen in den Kriegsartikeln, Erlässen der Heerführer etc.

Februarii hat der Obrist. Wallenstein schrieb am Nun müsse er erfahren, dass dort Menschen überfallen und beraubt werden. Darum befehle er ihm, die Sicherheit herzustellen und die Schuldigen hinrichten zu lassen. Wer Untertanen des sächsischen Kurfürsten Schaden zufügen oder dessen Land betreten wolle, solle nicht durch Erhängen, sondern dadurch hingerichtet werden, dass er bei lebendigem Leib aufs Rad geflochten werde.

Sollte der Leutnant nicht gehorchen, würde diese Strafe ihn selbst treffen. Nicht nur das schwedische Militärrecht war, sofern es strikt angewendet wurde, sehr streng, schon für das Schlafen während der Wacht war im Art. Der Pfennigmeister Bleymann aus Düren Anfang Als heud werden 6, 8, 10 hingericht — schrecklich, aber hilft nicht. Labe stand als Kornett in kaiserlichen Diensten, als er am Arnstadt , Teil 1.

Dieser war nur für April, bezecht zum Spitalthore hinaus und erblickten ein armes 25jähriges Mädchen von Westheim, das sich schon lange hier aufgehalten hatte, beym Hanenbrünnlein, wo es Hopfen pflückte. Einer von diesen Reutern sprengte auf dasselbe los und wollte es schänden. Der Thäter ritte nun seinen Cameraden nach; aber sein verdienter Lohn blieb nicht aus. Was das schwedische Kriegsrecht angeht, so fällt schon auf, dass das je nach Territorium, Lage oder Befehlshaber recht lax gehandhabt wurde, was z.

Befehlshaber wie Pfuel dagegen griffen hart durch. Der Naumburger Domprediger Johann Zader [ December General Pful eine scharffe Execution gehalten vber etliche von seinen völcker, welche auf dem lande vbel mit denen leuten vmbgegangen waren. Nach diesem wurden einem Corporal die Nase, beyde ohren, vndt 2.

Finger von der rechten handt abgeschnitten, vndt zur stadt hinausgeführett. Darnach haben Ihrer 6. Weiter haben Ihrer 3. Bei Kirchenraub scheint man auf beiden Seiten allerdings sehr rigide vorgegangen zu sein. Mit Befriedigung stellt z. Weil er aber Thaler gegeben, ist das Urteil gelindert und ihm erst der Kopf abgeschlagen, darnach geviertheilet worden. Sein Verbrechen ist dieses: Als voriges Jahr den zweiten Adventssonntag sein Rittmeister mit seiner Compagnie, nachdem er abgedankt haben soll, aus dem Reich marschirt, kommen sie in Guelpzig, nicht weit von Alsleben an der Saale gelegen, eben unter dem Gottesdienste, u.

Manchmal kann man sich allerdings des Eindrucks nicht erwehren, als wäre man gegen Ethnien besonders scharf vorgegangen. Zur selbigen Zeit wird ein Galgen auf dem Obermarkt aufgerichtet, daran sollten drei gehängt werden. Zuständig war der Auditor Auditeur als militärischer Justizbeamter: Richter eines Unterkriegsgerichts, der für sämtliche militärische Gerichtssachen innerhalb eines Regimentes u. Mit dem Unterkriegsgericht stand der Auditor einer Instanz vor, die im Er unterstand dem Befehl des Obristen, erhielt aber nur 20 Rt.

Er wurde in der Regel auf die Initiative des Feldmarschalls bzw. Ihm waren zwölf Geschworene u. Der Auditor bedurfte der Erfahrung in Inquisitions- u. Kriegsgerichtsprozessen sowie in bürgerlichen u. Die nach den Grundsätzen des Militärstrafrechts verhängten Urteile betrafen zumeist Übergriffe gegen die Zivilbevölkerung. Todesurteile wurden teilweise, insbesondere bei entstehenden Unruhen in der Truppe, dem Kommandeur vorgelegt u. Deswegen wurde zumeist auch ein Quartiergalgen auf einem öffentlichen Platz errichtet.

Dienstvorgesetzter der Auditoren war der Generalauditor: Er war der vom Kriegsherrn berufene Dienstvorgesetzte aller Regimentsauditoren, der Rechtsspezialisten, die aber dem betreffenden Regiment nicht angehörten u. Er übte dementsprechend mehr Gewalt aus u. Zudem war er auch in Rechts- u. Grundstücksgeschäften für die Generalität u.

Gotteslästerung war eine bereits im Römischen Recht mit der Todesstrafe bedrohte u. In den Kriegsartikeln aller Armeen war sie verboten. Diesen, der Bretten als seine Heimat angab, erledigte ein Stellmacher aus derselben Gegend, ein gewisser Adam, früher Kalvinianer, indem er ihm einigemale einen mächtigen Stock auf den Kopf schlug und ihm zuletzt die Kehle durchschnitt.

Einfall Holks in Sachsen Der Leipziger Jurist Benedikt Carpzow [ Aufgabe des Regimentsscharfrichters war die Enthauptung, während ein Henker Hinrichtungen mit dem Strang vollzog. Die Hinrichtung erfolgte zur Abschreckung stets öffentlich. Zum Teil griff man auf städtische Scharfrichter zurück. Zur Abschreckung wurden zumeist in den Städten sogenannte Quartiergalgen errichtet. Städtischer Scharfrichter, der auch als Abdecker fungierte.

Sein Beruf verlangte eine sehr lange Lehr- und Gesellenzeit. Sein Meisterstück bestand entweder in einer formgerechten Enthauptung oder einer Hinrichtung am Galgen. Sollte ihm eine Hinrichtung misslingen, musste er mit Aufruhr u. Verfolgung durch die Zuschauer u. Er stellte Wundsalben her u. Der Scharfrichter Otto Heinrich v. Wahl wurde in Meiningen v. Zudem war der Scharfrichter zuständig für den Abtransport der Fäkalienfässer u.

Er stammte aus Kitzingen und war vorher 12 Jahre lang in Coburg tätig. Er starb , seine Witwe empfahl ihren Schwager Jörg Binder, der aber von seinem Dienstherrn Bammber nicht freigegeben wurde.

Artikeln über ihre Pflichten u. Sie wurden ursprünglich v. Enthielten die ersten Artikelbriefe nur die Regeln für den Feldzug Feldordnung , so wurden sie im Laufe der Zeit immer ausführlicher u. Selbstverwaltung innerhalb eines Landsknechtsregiments. Auf den Artikelbrief mussten alle Angeworbenen schwören. Standespersonen war die Hinrichtung in aufrecht kniender Haltung mit dem Schwert vorbehalten, während niedere Ränge auf einem hölzernen Richtblock mit dem Beil enthauptet wurden.

Höhere Offiziere wurden dagegen meist mit dem Schwert hingerichtet. Tag Augusti ist dieser Spanier mit dem Schwert gericht worden, welcher des Marktschiffers Reitknecht erstochen hat. Der Henker hat ihn nit angerührt, sondern er ist ganz ledig in den Kreis gangen, welchen die Soldaten gemacht hatten. Zum Teil wurden auch einfache Kombattanten mit dem Schwert gerichtet. Ähnlich wurde auch in der kaiserlichen und kurbayerischen Armee verfahren. Vor Beginn des DK waren die Hauptleute u.

Zum Teil wurde dieses Stadtaufgebot wie in Schweinfurt durch Besatzungssoldaten ersetzt. Zudem führte Gustav II. Der Generalmajor nahm die Aufgaben eines Generalwachtmeisters in der kaiserlichen, bayerischen, dänischen u.

Verpflegung s gelder, Bewirtung, Besoldung; Gastmahl: Pfalz-Zweibrücken, [Stettin, um Schon ein halbes Jahr später hatte sie der schwedische Reichstag zur Königin erklärt und ihr offiziell gehuldigt.

Christine selbst wurde in einer Weise auf die Regierungsübernahme vorbereitet, wie sie sonst nur für männliche Thronfolger üblich war. In den Belangen der Regierung und des Staatswesens unterrichtete sie der Reichskanzler selbst, der sie auch über den Zustand des Landes und die täglichen politischen Fragen auf dem laufen hielt.

Sie scheute nicht vor Krieg und Raub zurück, wenn sie sich etwas aneignen wollte: Rangunterster der Oberoffiziere der Infanterie u. Dragoner, der selbst bereits einige Knechte zum Musterplatz mitbrachte. Der Fähnrich hatte die Pflicht, beim Eintreffen v. Generalspersonen die Fahne fliegen zu lassen. Ihm oblagen zudem die Inspektion der Kompanie des Fähnleins u.

Der Fähnrich konnte stellvertretend für Hauptmann u. Leutnant als Kommandeur der Kompanie fungieren.

Spionage-Apps im Mac App Store aufgetaucht

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.